Gitarre auf Bass umstimmen

von Marsellus, 20.11.05.

  1. Marsellus

    Marsellus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.05
    Zuletzt hier:
    26.03.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.05   #1
    wusste nicht wos reingehört wenns falsch is bitte verschieben aber wie stimm ich meine gitarre zum bass um das es sich halbwegs so anhört?
    gruß m.w.
     
  2. Naemi

    Naemi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.05   #2
    Öhm... bitte?
    Wie, oder WAS meinst du damit?
    Halbton tiefer , Ganzton tiefer oder was genau?
     
  3. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 20.11.05   #3
    Wenn du das schaffst möchte ich das mal hören. Du kannst deinen Gitarre nur begrenzt herunterstimmen (An den Mechaniken an der Kopfplatte drehen, entweder einen Halbton, oder zwei, oder auch drei). Mit ausreichender Saitenstärke wirst du vielleicht (!) auf B kommen (Also tiefe E Saite auf B stimmen, die restlichen Saiten genauso weit runterstimmen). Entweder machs bei allen Saiten mit Stimmgerät oder du nimmst einfach ein Stimmgerät, stimmst die E-Saite mal auf D und stimmst die anderen soweit runter, dass die dazu passen. Also am besten mit 5. Bund auf der E-Saite greifen, mit dem Ton der A-SAite verlgeichen und die dann anpassen. Dann die nun umgestimmte A-Saite im 5. Bund greifen und mit der D-Saite vergleichen und umstimmen, dasselbe mit den anderen Saiten. Nur bedenke : G-Saite im 4 Bund = B-Saite als Leersaite, nicht im 5. Bund. Ansonsten gehts überall mit dem 5. Bund.
     
  4. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.706
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 20.11.05   #4
    Oktaver-Pedal: Dry Signal = 0%, wet Signal = 100 % => Bass :cool:
     
  5. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 20.11.05   #5
    Haben wir auch alle zuhause :rolleyes: :D

    Erinnert mich an den Thread damals, wo sich einer eine Gitarre mit 6 Seilten gekauft hat, aber eigentlich Bass spielen möchte. Also hat er gefragt, ob er 2 Seile abmachen kann, sodass nur noch 4 Seile auf dem Instrument sind und er dann damit Bass spielen kann :D

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=28578&highlight=seile :D
    Achne, war umgekehrt, Gitarre in Bass umbauen :D
     
  6. xunil

    xunil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 20.11.05   #6
    also wenn du dir die dicksten westerngitarrenseiten draufziehst die es gibt kommst du mit ner geeigneten klampfe ne ganze oktave tiefer
     
  7. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 20.11.05   #7
    Lass es einfach wie ne normale Gitarre.. ;)
    Sind die gleichen Töne und klingt dann auch noch :)
     
  8. Joscha

    Joscha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Cuxhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    605
    Erstellt: 20.11.05   #8
    mich würde ma das "warum" interessieren!

    :)
     
  9. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 20.11.05   #9
    Da brauchst du aber schon eine Baritone, mit einer normalen Gitarre mit einer halbwegs normalen Mensur schaffst du das nicht.
     
  10. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 20.11.05   #10
    probiers mal spaßeshalber an Deiner Gitarre aus - und teil uns dann das Ergebnis mit;)
     
  11. Sabsl1603

    Sabsl1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    20.01.16
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Ferlach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    256
    Erstellt: 20.11.05   #11
    +++++++ :D lol
     
  12. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 20.11.05   #12
    Wenn dus schaffst deien gitarre 3! oktaven runterzustimmen und sie dann noch klingt kommste wahrscheinlich ins guiness buch der rekorde.:D
    Die stimmung von bass und gitte ist im übrigen die gleiche(EADG(he)).:rolleyes:
     
  13. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 20.11.05   #13
    ich glaube, man sollte Marsellus Wallac ma erzahelen, was denn der unterschied zwischen gitte und bass ist.
    mhh, okay, dann mach ich das halt:

    also der Bass allgemein(ich nehme an wir reden vom E-Bass) unterscheidet sich von eienr gitarre in folgenden Punkten:
    -er hat meistens nur 4 saiten8es gibt aber auch 5-,6-8-, usw Saiter)
    -er ist eine oktave tiefer gestimmt als die gitarre(im standard tuning), dh dass die töne der leersaiten des basses der tiefen vier der gitarre entsprechen(wie gesagt, eine oktave tiefer)
    -er ist allgemein eher dazu da, mit dem schlagzeug die rhythmusgruppe zu bilden(natuerlich gibt es immer ausnahmen)

    es gibt noch sehr viel mehr unterscheide, aber ich denke ma die wesentlichen sind hier zu lesen.
     
  14. chivas

    chivas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 20.11.05   #14
    eehm eine oktave? warn des net mehr? !!
     
  15. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 20.11.05   #15
    Nein.

    Ich kann mit meinem Whammy Bass spielen:D
     
  16. max7000

    max7000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    13.05.07
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    324
    Erstellt: 20.11.05   #16
    lol xD was sollen das slipknot machen? oder nile? die haben ja auf Drop A gestimmt, is ja nur n halbton bis man n bass hat ^^
     
  17. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.11.05   #17
    @max7000: Mit ner 70er E sollte das schon gehn;)

    Und ich hab gestern ma meine Gitte als Bass verwendet:D

    Zuerst auf Bass runterstimmen-->unmöglich mit ner 52er Saite

    Hab mir das Tab dann genauer angeschaut und rausgefunden das der Tiefste Ton im 9. Bund der E Saite ist.

    In Guitar Pro Geschaut wie viele halbtöne Bass runter is-->12

    12-9=3

    Also Gitte 3 Halbtöne runter und schon hat man nen Bass:D

    Klang halt nich wirklich nach was aber egal:D
     
  18. max7000

    max7000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    13.05.07
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    324
    Erstellt: 20.11.05   #18
    ich hab das zakk wylde saiten set da, 60-10, die sind auf drop a ziemlich scheiße, vllt gehts ja mit den 70-11 besser ^^
    dumm is halt auch das der speaker vom microcube so klein is, das hört sich dann wirklich scheiße an :D

    edit:
    d.h. wenn du n bass hast und im 12 bund greifst(e-saite) dann is das doch gleich hoch wie 0 auf der e saite auf ner normal gestimmten git?
     
  19. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 20.11.05   #19
    von fender gibts ne jaguar baritone die nem bass sehr ähnlich is. die is nämlich ne ganze oktave tiefger als ne gitarre (also wie bass) aber ansonsten wie ne normale bariton gitarre aufgebaut.
     
  20. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 20.11.05   #20
    Der bass is 3 oktaven tiefer als ne gitte.
     
Die Seite wird geladen...

mapping