Gitarre auf Zeltplatz aufbewahren???

von Tinu_CH, 12.07.06.

  1. Tinu_CH

    Tinu_CH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    24.09.11
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Hünibach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.06   #1
    Hello Folks!

    Ich geh Samstags für drei Wochen nach Frankreich auf nen Zeltplatz... (Französischer Jura = oft ziemlich regnerisch, trotzdem auch Hitzeperioden)

    Ich bin dort in nem Alten Zeltklappanhänger, der nur eine Stoffwand als Trennung gegen die Aussenwelt hat.

    Ich will unbedingt meine E-Gitarre mitnehmen, weiss aber nocht, wie ich sie vor Feuchtigkeit am besten schütze. Ich hab nen Koffer und ne Tasche, ich weiss nicht, was besser ist. Das Auto fällt als Aufbewahrungsort wohl weg, da sich durch die Hitze im Inneren das Holz verzieht nehme ich an. Mein Hals hat PS: nicht mal ein finish...

    Naja, Was denkt ihr? Passen Zeltplätze und Gitarren zusammen? ;)

    mfg Tinu
     
  2. Earnie

    Earnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    21.07.08
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.06   #2
    Gitarre in die Tasche und dann ab in den Koffer. Passt das? :great:
     
  3. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 13.07.06   #3
    Guten Morgen,

    wenn Du eine Gitarrentasche nimmst, praktisch ein Gigbag, sollte dieses schon gefüttert sein um eine gewisse Saugfähigkeit zu haben. Die Unterschiede dürften zwar nur minimal sein, wäre in meinen Augen aber sicherer.
    Wenn Du aber einen Gitarrenkoffer hast, würde ich den nehmen.

    Vorteile:
    -die sind ohnehin meist gefüttert
    -oft haben die an den Kanten eine Dichtung, dass dort nichts ungewollt rein kommt (spritzwassergeschützt)

    Nachteile:
    -braucht relativ viel Platz

    @Earnie
    Ich glaube, das würde kein Gigbag zulassen vom Platz her. Obwohl das natürlich das Optimum wäre.

    Jens
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 13.07.06   #4
    Lass die Klampfe zu hause un nutz den Urlaub!
     
  5. Tinu_CH

    Tinu_CH Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    24.09.11
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Hünibach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.06   #5
    HAHA... Gitarre spielen ist für mich Urlaub nutzen :D :great:

     
  6. blackcloud

    blackcloud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    21.04.11
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.06   #6
    Als ich mal Zelten war hab ich die Gitarre die meiste Zeit im Auto aufbewahrt. Wenns aber Mittags dort zu heiß wurde hab ich sie raus und an der frischen Luft aufn Stuhl oder so gelegt, im Schatten natürlich. Abends kam Sie wieder rein.
    Bei mir is nichts passiert, trotz großer Hitze und Regen. Muss aber dazu sagen, dass es eine Akustik mit Gigbag war. Hätt ich einen Koffer hätt ich aber den genommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping