Gitarre aufnehmen: Line-In ODER Mikrofon?

von PerfektMB, 29.10.06.

  1. PerfektMB

    PerfektMB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.04
    Zuletzt hier:
    15.01.09
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.06   #1
    so hab mal ne frage...

    was ist empfehlenswerter?

    gitarre in amp... mikro dranklatschen und dann an pc?

    ODER

    gitarre in amp.. line out amp---> line in pc?


    danke

    greetz =)
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 29.10.06   #2
    Wenn dir der Sound der aus dem Amp kommt gut gefällt, würde ich Mikro nehmen.

    Wenn es ein "gescheiter" Amp ist, den du aufreißen musst und das auch kannst (Lautstärke?), ist Mikro auch gut.

    Wenn das beides nicht der Fall ist, kann Line Out nicht schaden.


    -> Es gibt da keine Regel, und auch kein Allgemeinrezept. Ohne Angabe von Amp/Gitarre schon gar nicht ;)

    Mein Tip wäre so oder so: nicht ODER, sondern BEIDES! Doppelt so viele Möglichkeiten...
     
  3. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 29.10.06   #3
    bei microabnahme kriegst du das feeling des raumes auch mit drauf (blöd beschrieben aber kannst schon nachvollziehen was ich meine - oder)
    ich mische immer raummicro dazu - klingt lebendiger.
     
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 29.10.06   #4
    Naja, das mit dem Raum ist natürlich so ne Sache - der Raum muss das Ergebnis ja nicht zwingend verbessern. Ist ja sehr spezifisch.
     
  5. PerfektMB

    PerfektMB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.04
    Zuletzt hier:
    15.01.09
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.06   #5
    ok thx.. aber was denkt ihr den ist im endeffekt "professioneler"?
     
  6. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 30.10.06   #6
    wie schon geschrieben: erlaubt ist was gefällt.
    lenny kravitz arbeitet viel analog - rammstein digital - und beide sind profs.

    ich mische immer - je nach tagesform mal mehr mal weniger . soll ja auch ned alles gleich klingen
     
  7. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 04.11.06   #7
    Ich mache es mit meinem Rhodes meistens so, dass ich eine Spur DI und eine Spur Mikro vor dem Amp nehme. Dann kann ich mir immer noch überlegen, was besser passt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping