Gitarre aufnehmen! Was würdet ihr mir empfehlen?

von Clyde-Rain, 01.12.07.

  1. Clyde-Rain

    Clyde-Rain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    7.03.13
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 01.12.07   #1
    Hallo zusammen

    Weihnachten steht ja vor der Tür und ich würde mir danach gerne was leisten können, was ich zum Gitarre recorden gebrauchen kann. Aber ich hab da eigentlich voll keine Ahnung auf was ich achten muss....:confused::confused:

    Mein Ziel ist es, die Gitarre aufzunehmen, dass sie eine vertretbare Qualität hat (also sicher besser als mit dem Hand aufnehmen :D) und eventuell cool wärs noch, wenn ich ein paar Drums dazu mischen könnte (Drumcomputer sollte inbegriffen sein ;) ).

    Was empfehlt ihr mir das alles?

    Liebe Grüsse
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 01.12.07   #2
    Wenn es nur um das reine Gitarren-Recording geht, da den Toneport GX.
    Zwecks Software und Drum-programmieren würde ich mir mal dieses Thread ansehen.
     
  3. x2mirko

    x2mirko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 01.12.07   #3
    da kann ich mir 4feetsmaller nur anschließen - das zusammenmischen von drums und gitarrenaufnahme macht man besser am Computer in einem Sequenzer. Ne Hardwarelösung klingt (zumindest im niedrigpreissegment) inzwischen immer schlechter als das was man kostenlos am Pc zusammenbasteln kann.

    mfg,
    Mirko
     
  4. Clyde-Rain

    Clyde-Rain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    7.03.13
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 01.12.07   #4
    HAtt das Teil dann auch nette Effekt sprich verzerrung oder so? oder wie funktioniert das?
     
  5. Soultrash

    Soultrash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    2.199
    Erstellt: 01.12.07   #5
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 01.12.07   #6
    Man schließt seine Gitarre und die Computer Boxen/Kopfhörer an das Gerät an. Der Toneport ist über ein USB Kabel mit dem Computer verbunden und über die Software (Gearbox) wird der Sound modelliert/simuliert. Man hat also viele Amp, Boxen und Effektpedale zur Verfügung, die man nach Wahl zusammensetzen kann.

    Einfach Gitarre rein und los legen.
     
  7. Clyde-Rain

    Clyde-Rain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    7.03.13
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 02.12.07   #7
    Aber aufnahme Programm ist da nicht inbegriffen oder auch?

    Das eignet sich hoffentlich auch für metal?:D
     
  8. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 02.12.07   #8
    Beim Toneport GX nicht, aber bekommt man kostenfrei aus dem Internet.

    Kann ich dir jetzt nicht sagen, ob dein Hi-Gain-Sound-Geschmack getroffen wird.
     
  9. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 03.12.07   #9
    Allerdings :great:

    (und sonst kannst du noch für verhältnissmäßig wenig Geld neue Modellpacks dazu kaufen)
     
  10. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 05.12.07   #10
    Also zumindest mit dem Metal Shop Addon für 50$ ist der Metalbereich sehr gut abgedeckt.
    Aber auch standardmäßig mit dem JCM 800, dem Rectifier und verschiedenen Line6 Amps genug für den Metalbereich vorhanden.
    Wenn du auch Gesang aufnehmen willst, würde ich direkt zum UX2 raten, ansonsten reicht das GX natürlich volkommen.

    Für Homerecording finde ich Drumcomputer perfekt, ich benutze den Groove Agent 2 und da ist ein super Metalkit dabei.
    Die von Addictive sollen ja auch super sein, hab ich aber selber nicht getestet.

    Kannst dir ja mal auf unserer Myspace den Song Metal Silche anhören: www.myspace.com/minjar

    Den habe ich komplett mit dem Toneport(noch ohne Metal Pack) und und Groove Agent 2 aufgenommen. Ansonsten nur Freeware. Hatte aber noch keine Monitorboxen und wenig Recordingerfahrung, war einer meiner ersten Songs die ich aufgenommen hab, von daher zeigt es nicht im Ansatz, was man da rausholen kann. Aber damit mal nen ungefähren Eindruck bekommst was du so für Sounds rauskriegst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping