Gitarre aus Australien

von Holehell, 23.06.07.

  1. Holehell

    Holehell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    4.04.11
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Solingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.07   #1
    Hi Leute,
    ich plane'ne gitarre aus australien zu kaufen (bmusik). Mit "shipping" kostet die 2.258€. Leider, die ausm bmusik, könnten mir nicht sagen wie viel es auch mit "customs" und "taxes" kostet. Kennt sich jemand damit gut aus? (sorry, wörter mit "..." weiß ich in deutsch nicht)


    :great:


    Viele Grüße
    Holehell
     
  2. Kurac

    Kurac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
    Erstellt: 23.06.07   #2
    Also es kommen meines Wissens noch 19% Mwst. + 3 % - 4% Zoll dazu. Also bei dem Preis noch knapp ~500€ drauf.

    mfg
     
  3. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 23.06.07   #3
    Kurc hat soweit recht. Der genaue Prozentsatz für die Zollgebühren beträgt 3,7% für eine Gitarre. Und dann halt noch die MWST. Zusammen macht das 22,7% Zoll und Steuern auf Warenwert und Versand.

    Shipping = Versand
    Taxes = Steuern
    Customs = Zölle
     
  4. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 24.06.07   #4
    Wird das so berechnet? Prozente sind ja leider nicht additiv ;)

    Erst MwSt drauf, dann Zoll (wie ich glaube dass gerechnet wird): 2.786,44 €
    Beides zamgezogen: 2.770,57 €

    Ich mein...macht nicht extrem viel aus, aber immerhin 15€.
    Das isn guter Kasten Bier!!
     
  5. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 24.06.07   #5
    deine anführungszeichen haben mich auf etwas gebracht, falls du kein deutscher staatsbürger bist gelten für dich andere steuersätze. als australier wäre ein australien-import für dich steuerfrei, falls du nur ein befristetes visa hast auch. check das mal mit der zollbehörde.

    falls doch musst du leider zahlen und an deinem englisch feilen.....;)
     
  6. Holehell

    Holehell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    4.04.11
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Solingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.07   #6
    Hey Leute,
    vielen dank für die antworten, dass hat mir echt sehr geholfen. :great:
    Jetzt entweder sparen oder bei Thomann kaufen.



    Zu dir wilbour-cobb,
    ich bin kein deutscher Staatsbürger und mein land ist noch nicht in EU. :(
    Habe ein StudentenVisum (bin 3 ½ Jahre hier in Deutschland).
     
  7. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 24.06.07   #7
    für die zollsache optimal, nur mit studentenvisa kenn ich mich nicht aus. frag mal nach, normalerweise solltest du dann keine einfuhrsteuer zahlen müssen. ich bin deutscher staatsbürger mit hauptwohnsitz aber im ausland und ich zahl keine. das kann sich dann echt lohnen!

    das porto von australien ist nicht so schlimm, wenns schnell gehen soll 120 euro, wenn du drei monate zeit hast, kannst du es mit der australischen post auch für 30 euro verschicken.
     
  8. Holehell

    Holehell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    4.04.11
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Solingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.07   #8


    Moine wilbour-cobb,
    ist vielleicht’ne dumme Frage aber wie kann ich die Zollbehörde Kontaktieren. :confused:
     
  9. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 25.06.07   #9
    Anrufen? D:
     
Die Seite wird geladen...

mapping