gitarre aus plexiglas von shamray - meinungen?

von killmesarah, 05.08.04.

  1. killmesarah

    killmesarah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 05.08.04   #1
    hey, ich hab vor, mir eine gitarre aus plexiglas bauen zu lassen (evtl von shamray)... ähnlich der wavecaster, die kirk hammett auf der cunning stunts gespielt hat...
    hätt gern eure meinung dazu bzw eure eventuellen erfahrungen mit plexiglasgitarren... geb euch hier erstmal die specs:

    BODY: fender tele-style, hollow transparent plexiglass body filled with wave machine fluid
    NECK: maple, flat D-shaping
    FRETBOARD: ebony, 24 jumbo frets (sintoms), no inlays, no binding, white plastic sidedots
    HEADSTOCK: fender tele-style, plexiglass-layered with embossed shamray-logo and thin engraved "WAVECASTER"
    PICKUP: kent armstrong motherbucker (bridge)
    ELECTRONICS: 1 volume poti, 1 tone poti, coil tap switch (to activate only one single blade of the motherbucker, the other three blades muted)
    HARDWARE (all chrome): gotoh tele bridge, planet waves trimlok tuners, tele-controlplate (for the potis and the switch), metal knobs

    michael walker von shamray war ein wenig, naja... :rolleyes: "befremdet" über mein projekt, als ich ihn nach einer preiseinschätzung gefragt hab :)
    geb euch mal nen auszug aus seinem kommentar:
    "Now that is quite possibly the silliest thing i have EVER seen! - oh wait - come to think of it, i do remember seeing a guitar that had LIVE GOLDFISH IN IT

    ??? So this would be for display-only, right? (seeing as plexiglass guitars sound like CRAP! ) [...]"

    was denkt ihr? ich hab schon absolut gegenteiliges über plexiglasgitarren gehört! und ich bin besessen von der idee... also, haut mal in die tasten :rock:
     
  2. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 05.08.04   #2
    Was soll man dazu sagen.Shamray scheint keine Vorliebe dafür zu haben, Aryl oder Ähnliche Stoffe zu verwenden.Einen anderen Grund afür sehe ich nicht :rolleyes:

    ....Wow,der Komentar wirkt schon fast so,als ob er ein bischen angepisst von deiner Idee ist :D
     
  3. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 05.08.04   #3
    Naja ich denke auch, das Plexiglass nicht unbedingt ein geeigneter Werkstiff ist um Gitarren zu bauen. Erstens klingt es bestimmt nicht gut und dann ist das auch so ne Sache mit der Aufnahme von den Kräften die durch den Saiten zu entstehen.
    Wenn jemand ne Durchsichtige Gitarre spielt, dann ist das bestimmt kein Standart Plexiglass ausm Baumarkt sondern ein specieller Kunststoff der extra dafür entwickelt wurde, wie die Luthide(?) Bodys von Ibanez.

    mfg
     
  4. Alerionh

    Alerionh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    2.09.06
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.04   #4
    Die Idee klingt wie diese be*******en aussehende transparente Klampfe die der Hammet zu Reload Zeiten benutzt hat.
     
  5. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 05.08.04   #5
    daher wahrscheinlich auch sein Wunsch
     
  6. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 05.08.04   #6
    Ich find die Idee geil, hab auch gehört, dass Plexiglas eines der besten Sustainverhalten haben soll.

    Die Wavecaster von Kirk sieht IMO sehr geil aus!
     
  7. Alerionh

    Alerionh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    2.09.06
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.04   #7
    Seh darin nichts erstrebenswertes - aber ich muss das auch nicht zahlen und vorallem spielen *g*
     
  8. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 05.08.04   #8
    gehört ?...von wem, weil das kann ich mir nun wirklich garnicht vorstellen.
    Die bearbeitung von Plexigas ist so ohne weiteres auch nicht einfach. Da es schnell milchig werden kann u.s.w...
     
  9. killmesarah

    killmesarah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 05.08.04   #9
    :D ja, gell *g* hatte nicht mit so ner drastischen antwort gerechnet, weil michael ja sonst sehr cool und aufgeschlossen rüberkommt :)
    die dan armstrong von ampeg ist doch z.b. auch aus plexiglas. dave grohl spielt die ja und ich hab auch schon selbst mal das glück gehabt, eine zwischen die finger zu bekommen.. mochte die klanglich und auch vom aussehen her total. und das mit dem guten sustainverhalten stimmt z.b. auch... hab es selbst erlebt und lese es auch überall.
    und cleansounds waren kristallklar. verzerrt klang sie wie der leibhaftige persönlich.... für leads sowieso perfekt.

    und was das "keine vorliebe" für die verarbeitung von irgendwelchen materialien angeht.... geht doch net :cool: ich mein, auf ihrer seite sagen sie selber "ANYTHING YOU DESIRE!" und sie waren wirklich immer für ungewöhnliche projekte aufgeschlossen... und solange der kunde dafür zahlt... und sooo aus der welt ist eine plexiglasgitarre nun wirklich auch nicht ;)
     
  10. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 05.08.04   #10
    Viel Sustain hat sie sicher, weil Acryl ja auch sehr dicht ist... das heißt aber auch, dass sie sehr schwer sein wird. Und ob sie gut klingt... naja, mir wär's das Geld für so ein Experiment nicht wert, vor allem wo es ja nicht besonders toll aussieht.
     
  11. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 05.08.04   #11
    Also ich denke,dass es einfach n Unterschied ist,ob die Stars sich da eine bauen lassen wollen oder Du als "sterblicher"

    Würde Slash da ankommen,würde da sicher jeder die Klappe halten und das Ding wird gebaut :cool:
     
  12. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 05.08.04   #12
    Naja... Slash würde wohl kaum zu Shamray gehen.
     
  13. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 05.08.04   #13
    Ja....klar.....war auch nur n Bsp...
     
  14. killmesarah

    killmesarah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 05.08.04   #14
    hab noch was geändert in meim letzten beitrag... naja, warum ein experiment... für mich ist das kein experiment... mir gefällt einfach die form einer b.c. rich nicht, ich möcht eben eine plexiglasgitarre in tele-form ;) also lass ich sie mir bauen.
     
  15. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 05.08.04   #15
    Im Notfall frag doch mal bei Sandberg nach... die hatten ne ganze Weile Gitarren aus Plexiglas im Angebot... sicher auch nicht viel teuerer als Shamray...
     
  16. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 05.08.04   #16
    hier im gitarrenladen steht auch n sandberg plexiglasbass rum. sieht schon geil aus das teil, aber ich bin ja kein bassist;):D
     
  17. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 05.08.04   #17
    LOL, die Antwort von dem Shamray Typen is ja mal nicht schlecht. Was is das denn für ein beschissenes Geschäftsgebaren, so batzig auf eine Anfrage zu antworten? Hätte dir ja fraundlich davon abraten können aber das.... :rolleyes:
     
  18. killmesarah

    killmesarah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 05.08.04   #18
    glaub, er hat das nie und nimmer so krass gemeint, wie's rüberkommen mag... ich werd abwarten, bis die preiseinschätzung kommt und dann werd ich hier nommel posten... :cool:
     
  19. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 05.08.04   #19
    ich denke ......

    hässlich! :D

    aber mich würde interessieren wie sie klingt.
     
  20. Tallica0815

    Tallica0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 05.08.04   #20
    Ich geh ganz einfach davon aus, das Shaamray keine Erfahrung mit Plexiglas hat und für einen Auftrag lohnt es sich wahrscheinlich auch nicht Erfahrung damit zu sammeln.
    Mein Vater war in der Plexiglasbranche selbstständig, daher kann ich nur sagen, dass es sehr viele verschiedene Sorten Plexiglas gibt. Das ist genau wie mit Holz....es gibt unterschiedliche Qualität. Und wenn man nicht gerade 2cm dickes Plexiglas verwendet, wird die Gitarre auch nicht schwerer als üblich. Mit dem Sustain kann ich mir durchaus vorstellen, macht irgendwie Sinn. Bei plexiglas sollte man allerdings auch bedenken, dass es sehr leicht verkratzt und gerade bei durchsichtigem Plexiglas siehts dann schnell etwas ätzend aus.

    Ganz ehrlich, wenn ich so ein aussergewöhnliches Material für ne Custom-Guitar verbaut haben wollen würde, dann würde ich zu einer Firma gehen, die sich damit auskennt, wie z.B. Sandberg. Man will ja nicht 3000€ zahlen und nacher trotzdem unzufrieden sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping