Gitarre bei Thomann bestellen?!

von Naise, 24.07.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Naise

    Naise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    27.03.09
    Beiträge:
    49
    Ort:
    hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.05   #1
    Hi, ich würd mir gern mal ne Gitarre bei thomann bestellen, weil die da so hammer billig sind. Hab mal paar fragen über Thomann an Erfahrene:

    1. Wie lang dauert der Versand ungefähr nach Zahlungseingang und wenn die Gitarre auf Lager ist??
    2. Ist die Gitarre fertig eingestellt, mit Saiten drauf??
    3. Gibt es jemanden der billiger als thomann ist, oder besseren Service hat?
     
  2. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 24.07.05   #2
    HI
    Zu 2tens: Normalerweise sind auf jeder neuen gitarre saiten drauf!(nur stimmen musst du halt selbst) :)
    Zu 3tens: Bei www.musik-service.de gibts dinge die evt. billiger sind als bei thomann musst halt nachschauen! :great:
     
  3. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 24.07.05   #3
    moin!

    hab mittlerweile paar mal bei thomann geordert, und der versand ist einfach hammerschnell. hab bis zu 10 artikel bestellt, und war jedes mal 2 tage nach bestellung hier. die saiten auf der klampfe sind natürlich drauf, hat ja nix mit thomann zu tun sondern mit dem hersteller. :p eingestellt war die allerdings nicht ganz so dolle. bundrein war sie nicht, saitenlage war bisschen hoch, und der hintere pickup war schief eingebaut. sachen, die ich bei ner 1000 eur klampfe eigentlich eher nicht erwartet hätte..
     
  4. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 24.07.05   #4
    sie war nicht bundrein?? 1000€?? das liegt allerdings auch nicht an der einstellung, sondern dann ist der hersteller einfach nur poor.
     
  5. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 24.07.05   #5
    Von der schnelligkeit her war Musik-Produktiv noch schneller als Thomann bei mir. Wenn du aber einen netten Service willst musst du bei musik-service.de bestellen :)
     
  6. NorthWalker

    NorthWalker Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    13.10.11
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Schleswig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.383
    Erstellt: 24.07.05   #6
    Zu 1.) Wenn die Sachen auf Lager sind bei mir bisher zwischen 2 und 4 Werktagen, da gibts nix zu meckern.

    Zu 2.) Aufgezogene Saiten gehören bei einer Gitarre natürlich dazu, aber Stimmen (allein Temperaturschwankungen beim Transport) musst Du sie auf jeden Fall selbst.

    Ich habe bisher 2 Akustik- und 3 E-Gitarren bei Thomann gekauft. Von perfekt eingestellt (Saitenlage/Oktavreinheit) bis zu völlig verstellt und kaputt (z. B. das Pickguard sah bei einer aus als wenn es jemand mit Gewalt mehrfach über schwarzen Asphalt gezogen hätte), losen Potis, verschiedenfarbige Potikappen, fehlendene Kappe auf dem Toggle Switch war alles dabei.

    Es ist also letztendlich immer ein Glücksspiel und es kommt darauf an wie der Hersteller die Gitarre eingestellt hat oder wie gut gut bei dem die Endkontrolle funktioniert denn Thomann dürfte da wohl gar nichts dran machen.

    Ohne das es jetzt negativ klingen soll würd ich Thomann insofern als reinen Kistenschieber einordnen, zumindest was das Versandgeschäft angeht (hinten Ware rein, ab ins Lager, vorn wieder per Paketdienst schnellstmöglich raus ohne mal reinzugucken).

    Anders ist es z. B. nicht zu erklären das eine Gitarre wie oben beschrieben bei mir ankommt bei äusserlich absolut unbeschädigtem Karton. Vermutlich dürfte sich das bei den Margen auch gar nicht rechnen, da ists billiger Kunde schickt Ware zurück falls beschädigt.

    Zu 3.) Insofern solltest Du dich schnellstens von der Vorstellung verabschieden das da z. B. ein Mitarbeiter in Ruhe und mit liebevollem Blick Deine Gitarre aus dem Karton nimmt, sie durchcheckt, prüft, einstellt, und zum Abschluß vielleicht noch mal kurz an nem Amp anspielt um sehen ob wirklich alles OK ist und einwandfrei funktioniert damit die Gitarre die Du dann zugeschickt bekommst wirklich vom allerfeinsten ist. Sowas lassen die Margen gar nicht zu, denn Kunde will schliesslich billig billig billig, und da erzielst Du nur Gewinn wenn die Durchsatzmenge stimmt und die Mitarbeiter sich nicht mit solchen (unnötigen) Sachen aufhalten. Billig billig und guter Service schliessen sich nun mal in der Regel gegenseitig aus.
     
  7. Naise

    Naise Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    27.03.09
    Beiträge:
    49
    Ort:
    hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.05   #7
    Thx@ North Walker, hast mir sehr weiter geholfen! Ich überlegs mir nochmal ob ich was bei Thomann bestellen werde!
     
  8. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 24.07.05   #8
    Ich glaub, du hast da etwas falsch verstanden...

    Das ist kein Thomann-internes Problem, das ist das Problem der Marktwirtschaft.
    Das muss jeder große Laden so machen.
     
  9. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 24.07.05   #9
    ich würde hier net so viel von thomann labern, sonst wird der thread geclosed, aus Konkurrenzgründen. Ein anderer wurde auch schon letztens genau deswegen geclosed!
     
  10. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 24.07.05   #10
    Das würde dann gegen musik-service sprechen wenn sie den Thread closen ;)
     
  11. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 24.07.05   #11
    Tja, es ist schonmal passiert, da haben die sich auch über thomann unterhalten und der thread wurde geclosed.
    Ich wollts ja nur nochmal sagen ;)
     
  12. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 24.07.05   #12
    Hatte aber andere Gründe als die Frage nach Thomanns Lieferzeiten.
     
  13. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 24.07.05   #13
    Der wurde aber geschlossen weil hier Leute über Thomann gemeckert haben und dann kommt schnell der Verdacht auf, dass hier Leute von MS Thomann schlecht machen. Deswegen wurde er geschlossen

    PS: Bestell doch einfach bei MS, wenn du schon das Board nutzt etc.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. speedyseventy7

    speedyseventy7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    14.07.13
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 24.07.05   #14
    Will hier auch mal meine Erfahrungen kundtun:

    1.) Die Lieferung meiner Gitarre (Ibanez AXS-32) hat ca. eine Woche gedauert, also relativ zügig.

    2.) Die Gitarre war natürlich von Werk eingestellt und hatte auch Saiten "drauf".

    3.) Ich hab vorher bei mehreren billigeren Online-Musikläden meine Gitarre bestellt, aber die brauchen dann auch länger. Mir fallen jetzt nicht mehr die Namen der Versandhäuser ein, aber die hatten die Gitarre nach Monaten noch nicht parat. Dann hab ich bei Thomann bestellt und das Instrument war nach der schon genannten Zeit da.

    Hoffe ich konnte dir helfen.

    Der Peter
     
  15. Naise

    Naise Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    27.03.09
    Beiträge:
    49
    Ort:
    hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.05   #15
    Bei MS gibts leider nicht die Gitarren, die in meiner engeren Auswahl stehen :(
     
  16. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 24.07.05   #16

    Nachfragen hilft da oft.
     
  17. AntiSoc!al

    AntiSoc!al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.05
    Zuletzt hier:
    3.12.09
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Luxemburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.05   #17
    Kanns sein, dass 90% der Forum-User für MS arbeiten?
     
  18. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 24.07.05   #18
    Ich glaube die Hoffmanns waeren froh wenn die Firma so gross waere.
     
  19. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 24.07.05   #19
    Das nicht, aber es muss ja nich sein, dass man im MS-internen Forum Thomann etc. anprangert.
     
  20. rockforce

    rockforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    551
    Erstellt: 24.07.05   #20
    also ich hab die schlechtesten erfahrungen mit musicstore gemacht! wenn ich nicht noch 200 euro guthaben da hätte, würd ich da auch nix mehr kaufen! mit musik-produktiv hatte ich bisher die besten erfahrungen gemacht! netter und seeehr schneller service und gute beratung(ja sogar per inet)! ms kenn ich nicht ;)! bei thomann hab ich noch nix bestellt! ich finde die website sieht auch etwas billig aus ;)! was nicht heißen muss das der laden schlecht ist!
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping