gitarre bis 300

von "BEAST", 23.07.06.

  1. "BEAST"

    "BEAST" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    22.08.08
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    27
    Erstellt: 23.07.06   #1
    ich war schon ziemlich lang nicht mehr da und hab mal ne frage:
    was ist eine gute gitarre fuer bis zu 300 euro. ich hab da so an lespaul kopie oder aehnliches gedacht.

    danke fuer die hilfe im vorraus
     
  2. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 23.07.06   #2
    Was willst du damit spielen?

    Was hast du schon für eine?

    Fragen, Fragen, Fragen!
     
  3. "BEAST"

    "BEAST" Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    22.08.08
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    27
    Erstellt: 23.07.06   #3
    zur zeit hab ich eine bc rich beast und ich spiel eher metal aber auch andere sachen
     
  4. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 23.07.06   #4
    bist mit der beast nich zufrieden?

    weil das is doch eigentlich so die personifizierte metal-klampfe, oda nich?
     
  5. DidiDieDuese

    DidiDieDuese Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Gitarrenhimmel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.06   #5
    Lies dir doch ma den Thread Gitarre unter 180€ durch...da wurden viele (für den Preis) gute Gitarren um 300€ genannt... Son komischer Typ (ich glaub das war ich:D ) hat sie da auch ganz toll zusammengefasst...^^ Und wenn du es komplett liest, findest du vielleicht nochn paar lacher...ich glaub da waren welche:)
     
  6. "BEAST"

    "BEAST" Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    22.08.08
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    27
    Erstellt: 24.07.06   #6
    ja die beast taugt mir schon nur sie ist total kopflastig und mittlerweile langweilig
     
  7. Black Mushroom

    Black Mushroom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    rüsselsheim - in the hole
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 24.07.06   #7
  8. .:buLLi:.

    .:buLLi:. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.05
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    561
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    269
    Erstellt: 24.07.06   #8
    Hi!

    Für 9€ mehr kriegst du die Ibanez RG321.
    Falls du lieber eine Gitarre mit Floyd-Rose-Vibrato haben möchtest, kann ich dir die Ibanez GRG270B empfehlen.
    Besitze die GRG nun seit ca. 2 Jahren und bin immer noch sehr zufrieden mit ihr!
    Diese beiden Gitarren würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall man anspielen gehen. Von der Verarbeitung sowie der Bespielbarkeit für diesen Preis absolut Top! :great:
     
  9. blacksnake

    blacksnake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 24.07.06   #9
    ich würde dir die ESP LTD F-50 Vorschlagen für 269 Euro ein geiles Teil :rolleyes:
     
  10. Meischt0r

    Meischt0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 24.07.06   #10
    Hmm nee die 50ger LTD´s sind lame (hatte mal testweise eine da) da wirst du mit der Ibanez 321 100% glücklicher (super gitarre)! :great:

    Achso von den Epiphone Gothics rate ich auch strickt ab! Die sind sehr Kopflastig, aber klingen tuen se einigermaßen :)
     
  11. "BEAST"

    "BEAST" Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    22.08.08
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    27
    Erstellt: 24.07.06   #11
  12. Fl4sh_danc3r

    Fl4sh_danc3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.13
    Beiträge:
    805
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    701
    Erstellt: 24.07.06   #12
    Nichts.
    Denn außer das Äußere, haben diese Gitarren mit einer Les Paul nichts gemeinsam
    und auch ein teurer Tonabnehmer macht aus einer "schlechten" Gitarre kein besseres Instrument.

    Würde auch die rg321 vorschlagen, ansonsten bis zur Epi Standard sparen.
    Dass dir die Gitarre zu langweilig wird liegt ja vielleicht sogar an dir ;) , eine bessere Gitarre (indem Beispiel trifft das nichtmal unbedingt zu) macht dich nicht automatisch zu einen guten Gitarristen, such dir Motivation zum üben lieber auf eine andere Weise und spar am besten noch ein bisschen, sonst macht das echt imo wenig Sinn, das üben macht auf "billigen" Instrumenten schließlich auch keinen Spaß.
     
  13. "BEAST"

    "BEAST" Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    22.08.08
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    27
    Erstellt: 24.07.06   #13
    ich weiss du hast ja recht. mir gefaellt sie ja und zum spielen is sie auch geil aber ich moechte einfach eine neue:(

    oder ich kauf mir mal nen anstaendigen amp. gibs da welche zwischen 300-400?

    der da zum beispiel:
    Crate GT-1200 H + G-412 SL Halfstack
     
  14. Meischt0r

    Meischt0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 24.07.06   #14
    hmm ansteandig ist relativ... (ich kann dich sowieso nichts besserem belehren)

    desswegen erstmal anspielen und vergleichen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping