gitarre clean, voll und warm... nur wie?

von Frank_Castle, 30.12.04.

  1. Frank_Castle

    Frank_Castle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    4.08.09
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #1
    Guten Tag zusammen,

    ich bin gerade dabei meine Band aufzunehmen.
    Bisher klappt alles auch recht gut. Das Schlagzeug taugt, der Bass und Gesang auch.
    ...Aber die Gitarren klingen ein wenig dürftig, d.h. dünn und irgendwie nervig. zur erklärung wir sind 2 gitarristen die jeweils mit einer Fender Strat einspielen. Unsere Musik ist überwiegend clean wobei ich Rythmus spiele und mein Kollege Melodien.
    zuletzt habe ich den amp über drei Mikros abgenommen. 1 sm57 am Rand des Speakers, 1 sm57 genau auf die Mitte und ein Studio Projects C 1 etwa einen Meter weiter weg sozusagen als Raum Mikro. daraus habe ich mir dein signal zusammen gemixt. Nur klingt es halt nicht so wie es soll.

    Hat einer von euch Erfahrungen die er mir mitteilen will?

    Danke schonmal im voraus.

    Gruß

    Frank

    Wir benutzen Fender vollröhren topteile die an ´ner Marshall 4x12 hängen.
    Als Pickup benutzen wir eigentlich ausschließlich den Neck Pickup.
    Würde es vielleicht was bringen die Rhytmusparts mehrmals einzuspielen und dies Spuren dann großzügig im mix zu verteilen.

    @Müh
    es sollten schon unseres Strats sein, denn es wäre untypisch von uns auf andere Instrumente auszuweichen man sollte ja schon versuchen seinen eigen sound einzufangen. Trotzdem Danke
     
  2. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 30.12.04   #2
    hm....

    hab zwer keine erfahrung mit aufnehmen, aber wenn du wärmeren sound suchst borg dir doch mal von nem bekannten zb ne semiakustik oder was andres mit humbuckern....


    ich würd aus singlecoils auch keinen warmen sound bekommen....
     
  3. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 30.12.04   #3
    @müh
    kein warmer sound aus SC's?
    klar... z.b. Scar Tissue von den RHCP... ist mit ner 55er Strat gespielt... Halspickup... wenn das nich warm klingt

    @Topic
    was spielt ihr denn für Amps? Welche PU Position benutzt ihr? dreh einfach langsam Presence und höhenregler zurpck, bis der sound warm, aber nich muffig ist... mitten als startposition 12 Uhr und den bass ruhig etwas weiter rauf

    ansonsten kannste im pult auch ne menge machen... z.b. tiefe mitten etwas reindrehen...
     
  4. schrummel-klaus

    schrummel-klaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    13.07.14
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 30.12.04   #4
    Hallo,
    ich würde z.B.das mittige Mikro weglassen.
    klingt einfach zu schrill.
    Ich persönlich spiele auch immer alle Parts mindestens doppelt ein,
    das bringt auch schon eine Menge.

    Gruss
    Klaus
     
  5. Paganono

    Paganono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.125
    Erstellt: 31.12.04   #5
    Achte auch auf die Phase wenn du mit mehreren Mics abnimmst.

    Ich würde sowieso ein anderes Mic nehmen, versuch mal die Sennheiser. Oder AKG C 1000 , dann würde ich cleane sounds nicht klassisch schräg auf die Membran abnehmen, das ist nur gut für Zerrsounds!

    Cleane Sounds würde ich die Mics etwas weiter weg und dann mehr halben weg richtung Mitte des Speakers positionieren, musst du rumprobieren. Und dann, wenns sein muss ein weiteres Mic in den Raum ca 1,5 - 2 m weg. In nem anderen Forum hat mal jemand empfohlen das Raum-Mic auf den Boden zu richten, hab es selbst noch nicht versucht, aber kann klappen.

    Weitere Möglichkeit, andere Box!

    Klau dir doch mal den 15" von deinem Basser! 15" machen von Natur aus schon einen warmen weichen Sound. Außerdem vielleicht den Tonregler an deiner Strat nicht ganz auf.
     
Die Seite wird geladen...

mapping