Gitarre einstellen lassen

von spaten, 18.08.04.

  1. spaten

    spaten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    13.09.04
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #1
    also ich hab auf meiner ibanez rg momentan keine saiten druff und würd mir die gerne einstellen lassen (tremolo krampf und so). wieviel muss ich dafür in etwa blechen und hat zufällig jemand ne ahnung wo ich das in münchen machen lassen kann? ;)
    danke!
     
  2. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #2
    Hi,

    ich hab für Bünde abrichten,Bridge einstellen,Saitenlage,Bundreinheit,Intonation und Hals einstellen 45 Taler gezahlt. Hat sich aber wirklich gelohnt jetzt is meine Paula wieder top bespielbar!

    Gruß
    jan
     
  3. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 18.08.04   #3
    ich hab 72 gelöhnt :( :( .. aber ich glaub wenn du da ne Epi oder ne Ibanez anschleppst wird das nicht so teuer.
     
  4. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 18.08.04   #4
    Für eine Fender mit Floyd habe ich ebenfalls 45 gezahlt.

    -neue Saiten
    -Halskrümmung
    -Tremolo (Komlett Neueinstellung 3Oktaven runter und 2 hoch)
    -Oktavereinheit
    -Grifbrettpflege
     
  5. Deamon

    Deamon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.07
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 18.08.04   #5
    Habe bei meiner Warlock glaub ich auch so um die 50 € bezahlt.

    Selbes Programm wie die Herren vor mir,bis auf Einstellen des Tremolos.
     
  6. osterchrisi

    osterchrisi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 19.08.04   #6
    hab eine alte framus (aus '66) über ebay bestellt (120,-) und hab die zu einer musikwerkstatt bei uns in der stadt gebracht, wo angeblich auch die wiener philharmoniker ihre instrumente hingeben. eine meisterwerkstätte halt, die kennen sich _wirklich_ aus. der hat die gitarre nur angeschaut und hat gleich alle möglichen fehler aufgezählt, die ich erst bemerkt hab, nachdem ich 'n paar stunden drauf gespielt hab.

    jedenfalls: haben die mir neue mechaniken drangemacht (die alten waren verbogen und kaputt), einen neuen sattel draufgemacht, den 4. bund rein gemacht und die bridge ordentlich geputzt und repariert, das war ziemlich kaputt, da is auf einer seite eine schraube drin festgesteckt, die ich auf keine weise rausbekommen hab.

    naja und das alles für 36 euro!!! :eek: das war glaub ich allein der preis für die mechaniken. oder den sattel...

    //edit
    eh klar und selbiges wie obige herren halt auch noch: hals einstellen, saitenlage, oktavreinheit, ...
     
  7. Arahilion

    Arahilion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    12.09.09
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    22
    Erstellt: 19.08.04   #7
    Wo kann man das machen? in jedem anständigen Musikgeschäft? :eek: hört sich verlockend an.
     
  8. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #8
    Wenn bei mir was zu einstellen is, sprich Oktavreinheit, halskrümmung, schau ich in den Musikladen, in dem ich die Gitarre gekauft habe, und die machen das dann. "Was kriegst denn für die arbeit?" Verkäufer "Des passt schon..."
    Besser gehts wohl nicht.

    DAS nenn ich kundenbindung!
     
Die Seite wird geladen...

mapping