gitarre fällt immer vom ständer

von Kartoffelsalat1, 27.02.05.

  1. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 27.02.05   #1
    Ich hab mir bei beyers musik son ständer für meine klampfe gekauft. Die ärmchen, die das ding festhallten sind mit gummieüberzogen. DIe Klampfe wird nichtr am hals festgehallten. Wenn ich sie nicht ganz senkrecht reinstelle, rutscht sie langsam runnter. Abends noch kurz nen bissel geklampft und dann hängt sie morgens föllig schief. Was kann man da machen?
     
  2. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 27.02.05   #2
    Nichts.
     
  3. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 27.02.05   #3
    :great:
     
  4. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 27.02.05   #4
    Na ganz ehrlich, was soll man da machen?! An die Wand hängen oder einen neuen Ständer kaufen...
     
  5. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 27.02.05   #5
    Schonmal versucht, die Gitarre mit der Griffbrettseite in den Ständer zu stellen?

    Ich weiß nun nicht wie der Ständer aussieht, aber wenn er so gebaut ist, wie ich es mir vorstelle, dann müsste das klappen =)
     
  6. osterchrisi

    osterchrisi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 27.02.05   #6
    normalerweise müsst man eigentlich den winkel von dem dreieck (dem ständer), die die ärmchen halten, verstellen können. wenn du sozusagen den winkel verkleinerst, sind ja die ärmchen dann näher beisammen ergo kann die gitarre unten nicht mehr wegrutschen.
     
  7. DEADskinMASK

    DEADskinMASK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.10
    Beiträge:
    393
    Ort:
    ! gnildöM <------
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 27.02.05   #7
    jop probier das mal...und wenn nicht...neuer ständer herr....

    oder hat deine gitti ne sonderform??
     
  8. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 27.02.05   #8
    sieht der ständer aus wie ein verkehrtes V?

    wenn ja hast du schon mal probiert ihn unten weiter auseinander zu machen?
     
  9. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 27.02.05   #9
    gib deiner gitarre nicht soviel alkohol, dann fällt sie auch nicht so schnell vom ständer
     
  10. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 28.02.05   #10

    Das nennt man auch A :D :D :D



    Isses dieses K&M standard-ständerding? Dann musst dus halt verstellen, wie schon gesagt ;)
     
  11. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 28.02.05   #11

    das zu dem thema
    www.obligato.de/html/images/gitarren-staender_17580.gif


    meien gitarre ist ganz "normal " strat



    @an den der die idee hat mit den ärmchen näher zusammen
    das sie flutscht ja net unten durch sonder fällt einfach rechts oder links um
     
  12. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 28.02.05   #12
    Da ist wohl an den Kontaktpunkten zwischen Git und Ständer zu wenig Reibung. Sind die Auflagepunkte am Ständer aus Gummi?

    Also entweder du sorgst irgendwie für mehr Reibung oder du musst dir einen neuen holen.
     
  13. derbower

    derbower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 28.02.05   #13
    wickel sandpapier rum :p :p :)































    TUS JA NICHT!!!!
     
  14. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 28.02.05   #14
    Genau, umwickle es mit Schleifpapier, das hält bombig!

    (EDIT: Ach nein, jetzt bin ich sogar mit diesem Sätzchen nicht der erste... :D )

    Öh, ist da auf dem Bild nicht am Ende ein Stopper, dass die Gitarre nicht runterfallen kann?
     
  15. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 28.02.05   #15
    Laut seiner Aussage dreht sie sich ja seitlich weg. Da helfen die Stopper auch nicht...
     
  16. julianm

    julianm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #16
    aber wenn man die git. dann im 'flachestmöglichen' winkel auf den ständer stellt, so dass sie beide stopper berührt, kann sie sich doch auch nicht mehr drehen :S
     
  17. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 28.02.05   #17
    hab mal meinen gitarrenlehrer gefragt mit dem schleifpapier
    der meinte nur nimm sekundenkleber


    naja jetzt hällt sie



    :screwy:





    mal schauen habe sie jetzt mit dem kopf an die wand gelehnt so das da nichts runnterrutsch kann



    trozdem mal thx an alle die mir versucht haben zu helfen
     
Die Seite wird geladen...

mapping