Gitarre für Anfänger [HILFE]

von playsilk, 14.11.07.

  1. playsilk

    playsilk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.07
    Zuletzt hier:
    19.11.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.07   #1
    hey liebes musiker board und liebe mitglieder :p
    also ich habe beschlossen mri eine gitarre anzuschaffen.
    spielen kann ich noch nicht, also ein totaler neueinsteiger ^^
    hab mich informiert und mal gitarren gesucht, die evtl. in frage kommen würden.
    bin auf eine Harley Benton gestoßen. auf ein set genauergesagt..
    https://www.thomann.de/de/harley_benton_hblpset_2.htm?sid=73b8b5dcd1d514ab7b67b51fe238f796
    naja der amp hat einen overdrive und die gitarre sieht nicht schelcht aus :S
    habe gelesen, dass Harley Benton gute kopien macht.
    wollt erstmal nicht so viel geld ausgeben ca. 150€ nicht mehr..
    was meint ihr? ist es wert sie sich zu kaufen?
    vielen dank für die hilfe :)

    mfg :D
     
  2. katzenkotzen

    katzenkotzen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.07
    Zuletzt hier:
    20.11.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.07   #2
    Bin ebenfalls Anfänger und im selben Stadium wie du, daher kann ich dir keinen großen fachmännischen Rat geben, allerdings kann ich dir sagen, dass zu diesen Sets grundsätzlich 2 Meinungen herschen (so hab ichs hier im Forum zumindest gemerkt).
    Einerseits ist der niedrige Preis interessant und anlockend für Anfänger (wie du und ich ;) ) und man kann wohl auch auf jeder dieser Gitarren spielen, andererseits raten die meisten dazu, sich doch gleich eine etwas höherwertige Ausrüstung zuzulegen, da man wohl ziemlich bald eh mindestens eins der Elemente aus dem Set ausbessern (also austauschen) müssen würde..

    Ich hab mich deswegen dafür entschieden ERSTmal ne gitarre zu kaufen für etwas mehr Geld (ca. 250€) und dann nach und nach den Rest zu kaufen..

    Kann dir aber weiterhin folgende Threads ans Herz legen:

    http://www.gitarre-spielen-lernen.de/forum/ftopic263.html
    https://www.musiker-board.de/vb/gitarren-anfaenger/240449-anfaenger-sucht-starterset-e-gitarre.html


    https://www.musiker-board.de/vb/gitarren-anfaenger/36634-e-gitarrenkauf-fuer-anfaenger.html

    Hoffe ich konnte etwas helfen,

    MFG, Flo
     
  3. Alexpopaleks

    Alexpopaleks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    20.11.11
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Ebstorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    646
    Erstellt: 14.11.07   #3
    Das bewährt sich in den meißten fällen auch und deswegen tue ich das hier auch mal:

    Yamaha Pacifica 112 eine sehr gute einsteiger-fortgeschrittene Gitarre.

    Und den passenden übungsamp für zu hause: Roland Cube

    Gruss A.
     
  4. Draxumon

    Draxumon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.07
    Zuletzt hier:
    17.04.13
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.07   #4
    also als totaler neueinsteiger solltest du am besten mit einer konzertgitarre anfangen. die sind am anfang noch leichter zu spielen da sie nylonsaiten haben. die e-gitarren haben aber stahlsaiten was das spielen am anfang erschweren kann. mein tipp: erst mal ne konzertgitarre dann 3-4 monate unterricht und wenn mans dann einigermaßen kann, dann ne e-gitarre kaufen.
     
  5. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 16.11.07   #5
    Find ich nich soo gut!
    Wenn er direkt E-Gitarre spielen will, soll er das tun! Sonst verliert er gleich die Freude!

    Wenn er allerdings sagt: Hey warum nicht! Und Interesse zeigt, wär das schon ne gute Idee!
    ABer warum soll er was anfangen, wo er keine Freude hat?

    Ich hab selber auf na Western (stahlsaiten) angefangen, aber nur weil ich es wollte ;)

    Zum Set: Spar lieber und kauf dir was vernünftiges.. Zu den Sets gibts schon 10000 Threads und da wird dir jedesmal abgeraten ;)

    Weihnachten is ja nu auch nich mehr so lange.. Mach mit deinen Eltern 50:50 und du kriegst nen Feines Einsteigerpaket!

    Grüße
     
  6. cracker

    cracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.07
    Zuletzt hier:
    1.04.12
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 16.11.07   #6
    hallo, ich bin zwar auch Anfänger, noch Akustik, aber ich denke gegen ein Set ist grundsätzlich nichts zu sagen. Nur das von dir angesprochene Set kann eigentlich nicht der Hit sein. Ist zwar günstig zum loslegen aber nach gewisser zeit wirst du aufrüsten und dann sind die 129€ futsch.
    Höchstens zu weißt jetzt schon, das du das nicht durchziehst.....;)
     
  7. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 16.11.07   #7
    Haste schon mal 'ne E-Gitarre in der Hand gehabt?

    Völliger Blödsinn,
    wenn einer E-Gitarre spielen will, soll er E-Gitarre spielen.

    Aber rate auch zu
    Roland Micro Cube
    und Gitarre - na, da gibt's hier genügend Cracks, die sich in der Preisklasse besser auskennen.
    Von H&B würde ich die Finger lassen, egal was.
     
  8. "Joker"

    "Joker" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    30.04.11
    Beiträge:
    511
    Ort:
    Prien a. Chiemsee
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    766
    Erstellt: 16.11.07   #8
  9. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 16.11.07   #9
    Das dürfte der selbe Amp sein, den ich auch in meinem Anfängerset habe. Er funktioniert zwar nach 5,5 Jahren noch wie am ersten Tag, aber er klingt immernoch noch schlecht wie am ersten Tag. Zum üben ist er definitiv OK und wenn du wirklich nur so wenig Geld ausgeben willst kannst du dir das Set kaufen. Sollte das Gitarrespielen dir aber mehr Geld wert sein würde ich dir dazu raten das auch auszugeben, den gut sind die Sachen nicht.
    Brauchbar, wenn du nicht mehr Geld hast, aber trotzdem nicht wirklich gut.
     
  10. VIA

    VIA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    105
    Erstellt: 16.11.07   #10
    also neben der yamaha pacifica und den roland microcube kann ich dir noch den line 6 spider als alternative übungsverstärker empfehlen

    Das anfangen mit eienr akkustik gitarre halte ich eher für hinderlich, da man bei der e gitarre später einen dünneren hals und eine "engere " saitenlage hat.
    ausserdem kann es eine ziemliche motivationsbremse sein erstmal mit einem intrument anzufangen mit dessen sound man sich vielleicht garnicht so identifizieren kann ...
     
  11. MeriadocTuk

    MeriadocTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Korntal-Münchingen, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    889
    Erstellt: 17.11.07   #11
    Hi, also ich würde mich nach was gebrauchtem umschauen,
    ne günstige Klampfe und irgend nen günstigen Amp,
    Micro Cube ist ganz gut,
    mein Favorit im billigen Segment ist allerdings der Harley Benton (Jetzt doch ne billig Marke (-; )
    GA5, Top Röhrensound!

    Gruß
    Jonathan
     
  12. playsilk

    playsilk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.07
    Zuletzt hier:
    19.11.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.07   #12
    aww vielen dank für die ganzen antworten :D hätt nicht gedacht dass ich so viele bekomm : )
    vielen dank für die tips etc.
    das nehm ich mir zu herzen bei meiner wahl. noch bin ich mir nicht sicher, aber manche empfehlungen hier sprechen mri schon zu :)
    vielen dank!
    lg
     
Die Seite wird geladen...

mapping