[Gitarre] - Gibson Les Paul Special Faded

von Rasti, 24.06.05.

  1. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 24.06.05   #1
    So...
    Die Meinungen über diese Gitarre sind ja ziemlich... verschieden. :)

    Manche sagen, dass es für das Geld schon die Elitist von Epiphone gibt, und die um Einiges besser sei. Andere sagen, dass sie für das Geld schon okay ist...

    Erstmal zu der Optik. Wider Erwartung war die Gitarre nicht wie auf den Bildern in einem grellen Rot und mit diesen "worn" Flächen wo der Lack runter ist... Sondern einfach matt Walnuss-Rot lackiert. Von weitem geht sie glatt als Natur durch.

    modedit: links zu den bildern sind ohne passwort nicht zu öffnen. entsprechend gelöscht.

    Alles perfekt eingestellt, keine Lackfehler, gibt nix zu meckern...

    Kabel gekrallt und rein in den Computer. Um das Signal so "treu" wie möglich zu halten, hab ich mit nem kleinen Programm namens "GT Player Express" einfach mal bisschen Disortion und Reverb raufgeknallt, aber sonst weiter nix verstellt.

    Was mir als Erstes aufgefallen ist: Mir ist es noch nie so leicht gefallen, Pinch Harmonics zu spielen wie auf der Gitarre. Man muss die E-Saite eigentlich nur böse angucken und die Yiyiyit schon los.Wahrscheinlich waren meine bisherigen Gitarren alle einfach nur Scheisse... Auch möglich... Naja jedenfalls gefällts mir. :)

    Das "pure" Signal ist einfach paula... Warm, "dick" und hallo Mr. Sustain. :)

    Wenn ich diese jetzt mal mit der Gibson Les Paul Standard vergleiche, sind gerade im Höhenbereich ein paar Verluste zu verzeichnen. Allerdings würde ich das nicht als Einschränkung des Sounds bezeichnen, sondern einfach anders.

    Vom Gewicht her finde ich sie recht leicht. Auf jeden Fall leichter als meine Yamaha RGX und meine Fender Strat... Warum auch immer. :)

    Resumee:
    Positiv überrascht! Ich hab mit deutlichen "Einschnitten" bei Sound oder Verarbeitung gerechnet, weil Gibson ja nunmal nicht in dieser Preisklasse zuhause ist. :) Aber falsch. Perfekt verarbeitet, Hat genau den Sound, den man mit einer Paula haben will, und sieht zudem auch noch hübsch aus. Danke, Gibson. :)

    Kleine Soundbeispielchens nach nen bisschen Effektrumgehampel:
    clean: http://www.rusty-nail.de/paulatest2.mp3
    gain: http://www.rusty-nail.de/paulatest.mp3

    Cheerio,
    Chris
     
  2. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 24.06.05   #2
    :eek:
    die klingt geil!
    nimm doch mal was mit ganz wenig zerre auf.so blues-rock mäßig!
    und ohne effekte!einmal für mich!büdde... :o
    aber sonst schön fett und einfach geil!
     
  3. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 24.06.05   #3
    Glückwunsch zur schönen Gitarre!
    Gefällt mir sehr gut.
    Hab mir ja auch grad ne Gibson geleistet, die Les Paul Studio.
    Auch ein klasse Teil, leider hab ich aber ein Schnarren wegen der niedrigen saitenlage...
    wie schaut das bei dir aus?
     
  4. Mige

    Mige Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    703
    Erstellt: 24.06.05   #4
    Die Lackierung ist sicher Geschmackssache, aber mir gefällt sie ganz gut. :great:

    Was war denn der Preis?
     
  5. Rasti

    Rasti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 24.06.05   #5
    bei mir schnarrt nix.
    preis war 899 eur. gibts zwar billiger anderswo, aber bei dem laden war ich zumindest sicher dass die gitarre richtig eingestellt und überprüft wird. dann lieber bissl mehr, und man weiss woran, man is. :)

    des blues recording.. da musste dich noch bissl gedulden. :) ich hol heute abend meinen line6 pod wieder ab, dann kann ich dir aufnehmen was du willst. :p
     
  6. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 24.06.05   #6
    Was ist denn mit dem Bridge-PU? Der sieht auf den Fotos so schief aus.
     
  7. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 24.06.05   #7
    der sieht nicht nur schief aus der IST schief!

    @threadersteller: war der schon so oder hast du den so eingestellet :confused:
    sind da irgendwie die polepieces ganz rausgeschraubt dass er sich ganz kippen lässt oder wie?
     
  8. Rasti

    Rasti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 24.06.05   #8
    hab daran nix verstellt, der war schon so.

    denke das gehört so dann.. :)
     
  9. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 24.06.05   #9
    Nee, der Pickup sollte schon parallel zu den Saiten sein, beim Neck-PU passt's ja. Lass das mal ausbessern, ist auf jeden Fall ein Produktmangel!
     
  10. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 24.06.05   #10
    jo...sind doch zwei spulen unter der kappe!
    dei müssten ja dann unterschiedliche starke signale empfangen weil sie unterschiedlichen abstand zu den saiten haben oder?
    stell das mal grade!der sound verändert sich bestimmt um ein bisschen!
     
  11. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 24.06.05   #11
    Sieht aber nicht gerade normal aus mit den PUs...bei meinen Gitarren stehen alle PUs parallel zu den Saiten!Aber wenns keine Einbußen im Sound verursacht und es einen optisch nicht stört, ists ja egal!:great:
    Aber super Gitarre, obwohl ich glaube, dass ich zu den normalen LPs greifen WÜRDE (wenn ich Geld hätte!:D ) in SUnburst oder Schwarz oder so...
     
  12. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 24.06.05   #12
    Keine Panik.
    Das mit dem Pickup ist nix schlimmes...kenne ich, hatte ich auch schon. Da hat sich einfach etwas Kabel in der Fräsung "gestaut" und drückt dadurch den PU hinten hoch. Wenn du hinten die Abdeckung aufmachst und SANFT am entsprechenden PU-Kabel ziehst dann sollte der sich absenken.

    Die sicherste Variante das zu tun ist den PU-Rahmen loszuschrauben und das ganze beim Rückziehen zu beobachten und zu schauen wie weit du noch musst....nicht dass hier jemand Kabel abreisst.

    Gruss Flo
     
  13. Valvetronix

    Valvetronix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    972
    Erstellt: 24.06.05   #13
    Geile Gitarre!!! Du hast doch gesagt dass es die auch billiger gibt!! Wo is das denn? Ich hab nix gefunden!!

    Tobi
     
  14. Voodoo22

    Voodoo22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.05   #14
    Hab selber auch ne Special Faded seit ueber 2 Jahren... hammer Guitar aber wie ne normale Standard Paula klingt sie nicht!
    Wie du schon sagtest hat sie in den hoehen einiges abgespeckt, ist aber auch klar weil sie keine Ahorndecke hat, die wesentlich zu dem sound beitragt.
    Fuer mich klingt sie waermer als ne Standard und wirklich super fuer heavy riffs...
    Und zum vergleich, meine 2te Guitar ist ne Epiphone LP Custome Elite, hab sie mir erst neulich gekauft, weil ich bei den USA Preisen nicht nein sagen konnte. Umgerechnet ca. 700 euro neu.
    Und die ist auch schon echt geil, die Verarbeitung und alles... aber die PU's von der Gibson Special sind meiner Meinung nach um Welten besser...
    Jedoch sind beide Gitarren dermassen schwer das ich irgendwann aber sicher Rueckenprobleme bekommen werde :great:
     
  15. LoKy

    LoKy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Zuletzt hier:
    15.10.12
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    25
    Erstellt: 24.06.05   #15
    haste die tabs für das distortion soundfile?
    hört sich echt geil an :great:
     
  16. Rasti

    Rasti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 24.06.05   #16
    öh was genau meinste da? dieses etwas schneller gespielte riff?

    so. hab mich grad ma an ne aufnahme gesetzt, und mal wieder muss ich mich selber loben. ein meisterwerk! :)

    http://www.rusty-nail.de/test.mp3

    hoffe es gefällt euch!

    hab übrigens beim laden angerufen und die meinten dass das okay is so mitm pickup, is nur n schönheitsfehler, kann man leicht korrigieren aber tut dem sound nix. mal abgeseehn davon hab ich das ding bissl hin und herbewegt beim spielen sodass der in der richtigen position war und hat sich nix verändert..

    gruß,
    chris


    edit: scheisse, bei dem bass is die zweite note falsch.. hm kein bock mehr das zu ändern. :)
     
  17. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 24.06.05   #17
    Das könnte schon Auswirkung auf den Sound haben. Überleg mal, wie sehr sich schon kleine Änderungen an der Pickuphöhe bemerkbar machen wenn man dran rumschraubt. Ich würde das den Laden korregieren lassen, als Spießbürger schon aus Prinzip, um denen die nachlässige Qualitätskontrolle nicht straflos durchgehen zu lassen. :badgrin: Hinterher weiß man dann auch, ob der Ton besser ist oder nicht... :D
     
  18. LoKy

    LoKy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Zuletzt hier:
    15.10.12
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    25
    Erstellt: 25.06.05   #18
    ja das schnelle riff mit den pm's :great:
     
  19. mastodon

    mastodon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    17.07.10
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.05   #19
    ich hoffe jemand kann mir helfen!
    habe eben diese gitarre auch schon angespielt und war sehr begeistert von dem schönen warmen sound.
    kann mich nun jedoch nicht zwischen eine framus camarillo custom und dieser hier entscheiden.
    gibts die eigtl auch noch in anderen farben?
    welche PUs sind eingebaut?
     
  20. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
Die Seite wird geladen...

mapping