Gitarre im Flugzeug (Singapore Airlines)

von so:whack, 06.01.05.

  1. so:whack

    so:whack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.05   #1
    Liebe Leute,

    ich befinde mich zur Zeit im sonnigen Sydney und fliege in ein paar Wochen wieder gen Heimat. Habe mir hier eine recht guenstige Westerngitarre zugelegt und frage mich gerade ob ich damit am Flughafen bzw. im Flugzeug Probeme kriegen koennte. Ich fliege mit Singapore Airlines und weiss aus eigener Erfahrung, dass die gewoehnlicherweise mit Uebergepaeck und auch grossen Handgepaeckstuecken recht kulant sind, sogar in der Economy Class. Die Frage ist eben nur, wie es dann mit einer Gitarre aussieht (normale Groesse, Soft Gigbag). Hatte mich dahingehend letztes Jahr schon mal im Musikladen erkundigt und die meinten ich soll halt sagen, dass die Gitarre teuer war und ich sie deswegen nicht aufgeben kann/will und auf die Kulanz am Schalter hoffen soll (--> handgepaeck). Oder waere es am schlausten die Gitarre nicht mit an den Schalter zu nehmen und dann einfach mit der Klampfe am Gate aufzukreuzen und dann nach dem Motto "ja, die am schalter haben gesagt das geht" verfahren? hat der irgendwer erfahrungen, vielleicht speziell mit Singapore Airlines?

    gruss,
    j
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 06.01.05   #2
    Am besten ist es, Du fragst direkt bei S.A. an. Die werden Dir das konkreter sagen können als wir hier im Board.
     
  3. Dizzy Reed

    Dizzy Reed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    142
    Erstellt: 06.01.05   #3
    Ich bin letztes Jahr zwar mit Cathay Pacific geflogen, aber die sind soweit ich weiß auf dem gleichen (hohen) Standard wie SA. Die waren sehr kulant und haben mich mit 4kg Übergepäck einchecken lassen. Ich würd erstmal anrufen oder einfach nen richtigen Hartschalenkoffer kaufen und es als normales Gepäck aufgeben (am Syd Airport gibts dafür nen extra Schalter soweit ich mich noch erinnern kann, ist aber noch nicht so lange her). Ich wüsste auch nich, wie man im Flugzeug ne Gitarre unterbringen soll, is doch kein Platz irgendwie!?
     
  4. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 06.01.05   #4
    Yeah Cathay Pacific ! Sehr gut, freut einen Hong Konger sehr ! :)


    Ich habe viel Erfahrung mit Singapour airlines, war schließlich 12 Jahre in Asien.
    Ich kann dir nur sagen, Singapour Airlines und Emirates sind absolut top, wenn es um service geht ! Die Asiaten sind da eher freundlicher und flexibler. Auf meiner Schulreise in die Schweiz hatte ich auch ein Snowboard mitgenommen ins Flugzeug. Die Stewardesen haben mir das dann abgenommen und in einen Abstellraum in der Business Class getan.

    Frag einfach mal ganz nett, bevor du eincheckst, am Counter ob du die Gitarre mitnehmen darfst ins Flugzeug. Die werden sie dir dann abnehmen, wenn du ins Flugzeug steigst und verstauen in der Businessclass.
     
  5. so:whack

    so:whack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.05   #5
    hey schonmal danke fuer die vielen antworten! sie bestaetigen eigentlich nur meine eigenen sehr guten erfahrungen mit der airline! :great:
     
  6. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 07.01.05   #6
    gitarre als handgepäck ist kein problem.
    wenn du einen gigbag hast gehts meist im oberfach.
    im koffer wird sie häufig in der galley verstaut.
     
  7. Darthie

    Darthie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    504
    Erstellt: 07.01.05   #7
    Singapore ist nicht umsonst bekannt und berühmt für seinen tollen Service.

    :great:

    Wenn Du von Sidney aus fliegst, steigst Du bis Singapore ja erstmal in so eine kleine Mist-Boeing, die leider sehr, sehr wenig zusätzlichen Platz bietet, da heißt es, eine Stewardess (ach, ich liebe diese Sari-Teile, die die anhaben) zu becircen, daß sie Deine Gitte in eine Garderobe stellt...
    Nachher auf dem long-leg (Singapore-Frankfurt?) ist es kein Problem, dort gibt es auch in der economy Garderoben für Mäntel, da passt eine Gitte locker rein.
    Wir hatten letztens mit Singapore das gleiche Problem mit einem Hochzeitskleid (ist zwar etwas leichter, aber um etliches voluminöser als eine Gitte) auf der Perth-Strecke, da haben die sich fast umgebracht vor Service. Also, keine Sorge, die machen das schon!
    :great:

    Grüße nach down-under!
    *seufz* Ich wäre jetzt auch gerne wieder da...
     
Die Seite wird geladen...

mapping