Gitarre in andere Stimmlagen versetzen

von Alpi123, 19.04.06.

  1. Alpi123

    Alpi123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #1
    Ich habe wieder eine Frage ich wüsste gerne ob man die Gitarre in andere Stimmungen versetzen kann ohne Stimmgerät da ich keins habe . Zum Beispiel in die Drop C Stimmung.Oder in Open g oder so.
    Danke im voraus

    Gruß Alpi123:rolleyes:
     
  2. Mercuryan

    Mercuryan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 19.04.06   #2
    ich würd dir am anfang davon abraten, du könntest dich zwar an den oktaven oder an ner bereits umgestimmten gitarre orientieren, aber dafür taugt das gehör am anfang meist noch nich. auch kommt es auf die bereits aufgelegte saitenstärke deine akustik an, wenn die saiten zu dünn sind oder arg am rosten (gitarre lag ja aufm dachboden) dann is das risiko hoch das die das nich mitmachen.
     
  3. Alpi123

    Alpi123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #3
    Hmmm...die Gitarre ist in Top Zustand war komischerweise gestimmt als ich sie gefunden habe und in ner Tasche(Gigbag) ich wollte das eigentlich nur wissen weil TABs zu vwerschiedenen SOAD Liedern gefunden habe und die TABs alle in Drop C sind kann ich die auch in nicht Drop C spielen?

    Alpi123
     
  4. Mercuryan

    Mercuryan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 19.04.06   #4
    jaja... die alte SoaD lieder, die neuen sind auf drop D, sind mir persönlich sympathischer :D naja ich glaub auf deiner akustik, am anfang mit kaum "erfahrung" in den fingern haste kaum spaß an SoaD, den hatte ich jedenfalls nich :D naja spar n wenig was, gute stimmgeräte gibs für n zwanni und n paar zerquetschte oder du leihst dir provisorisch einen von nem freund

    P.S. die stimmung von SoaD is insofern was spezielles, als das der dann Powerchords wesentlich einfacher greifen kann. jedoch klingen powerchords auf akustik-gitarren grässlich, also stell dich schonmal auf was ein...
     
  5. carl_nase

    carl_nase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    12.06.11
    Beiträge:
    283
    Ort:
    düsseldorf/NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 19.04.06   #5
    hi.

    du musst die gitarre ja nicht unbedingt auf drop c stimmen... da ist sie sowieso so dermßen schlaff, da kommt ja kaum noch ein ton.

    ich würde die gitarre dann auf drop d stimmen. du kannst dann den flagolet auf der e-saite(danach d) in 7. bund mit dem flagolet auf der a-saite im 12. bund vergleichen.

    gruß,
    carl_nase
     
  6. Alpi123

    Alpi123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #6
    Also da ich noch neu bin im Musik"geschäft" habe ich keien ahnung was Flageolett sind ich weiß nur das man eine Saite berührt und dann loslässt oder so könnt ihr mir das erklären oder n link dazu geben
    thx für die Mia(Mühe) ;-) :D

    Alpi123
     
  7. Alpi123

    Alpi123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #7
    @mercuryan Danke für die Tipps @ all aber ist es gut wenn man das intro (das intro vom intro) von Nothing Else Matters kann?
     
  8. Stefan Hetfield

    Stefan Hetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    291
    Erstellt: 19.04.06   #8
    Wenn du ein wenig Orientierung hast, und den Wechselschlag vom Ansatz her kannst, dann Freisaiten triffst, dann ist es gut...

    Ansonsten ist das ja eigentlich gar nichts das Intro. ;)
     
  9. Mercuryan

    Mercuryan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 19.04.06   #9
  10. Alpi123

    Alpi123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #10
    Genau des meien ich und dann nochb 3 töne dann kommen hammer-ons, pull offs (kommt das wirklich) usw. aber auf meienr A-GItarre geht das nicht so gut mit den Hammer-Ons und so.Na JA Smell u later

    ALpi123
     
  11. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 19.04.06   #11
    @Alpi123:

    Ich denke Du solltest vielleicht erst mal anfangen richtig zu lernen, dann kannst du Dich immer noch mit verschiedenen Stimmungen auseinander setzen. ;) Es sei den Du hast Lust dazu Dich mit Dingen zu beschäftigen die Dich am Anfang nicht wirklich weiter bringen. :)

    Ein Stimmgerät solltest du Dir vielleicht doch mal zulegen, zumal Du auch erst anfängst zu spielen. Damit Du nicht ständig irgendetwas im Netz suchen mußt *Was soll ich lernen?*, wäre ein gutes Buch zum lernen sinnvoll. Zu den Hammer Ons und Pull Offs, dass kannst Du am effektivsten auf einer E-Gitarre Umsetzen. :)

     
  12. Alpi123

    Alpi123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #12
    Hmmm....also komme ich um ne E-Gitarre nicht herum...
    danke @all
     
  13. Alpi123

    Alpi123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #13
    da muss ich noch was sagen ich will eigentlich nur paar lieder spielen evtl. auch in ner Band könnt ihr mir dazu Tipss geben
     
  14. Mercuryan

    Mercuryan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 19.04.06   #14
    tja, und da hast du es, für ne band brauch man eben so grundlagen, nen ultra-hyper-killer-schnellkurs in 2 tagen gibs dafür leider nich, gitarrelernen is tatsächlich arbeit, speziell am anfang, wo irgendwie gar nix so richtig klingen will. wie gesagt, kauf dir n gutes buch (gibs paar threads dazu) und vlei noch unterricht, wenns dir so ernst is, als das du viel geld dafür ausgeben willst
     
  15. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 19.04.06   #15
    @Alpi123: Mal kurz am Rande: Du kannst Deine Postings editieren, rechter Button unten *Edit*. :)

    Es kommt darauf an was Du lieber lernen möchtest, entweder erst mal auf einer A-Gitarre oder direkt auf der E-Gitarre, dass heißt nicht ob Du darum kommst oder nicht. Wenn Du E-Gitarre lernen willst nimmst Du das automatisch durch. Wenn Du in einer Band mal spielen willst, willst Du sicherlich auch eine E-Gitarre haben.

    Was für Lieder willst Du spielen? Suche Dir von Deinen Lieblingsbands Tabs aus dem Netz und höre Dir dazu die Stücke an. :)

    Wie ''Mercuryan'' schon sagt, ein Instrument lernen ist Arbeit und üben, üben, üben, wenn Du was können willst.

    Wie wäre es hiermit:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=93817
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3933136245/qid=1145444016/sr=8-2/ref=sr_8_xs_ap_i2_xgl/302-4084689-5288044
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3933136164/qid=1145444108/sr=8-2/ref=sr_8_xs_ap_i2_xgl/302-4084689-5288044
     
  16. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 19.04.06   #16
    Open G = D G D G H D

    die D, G, und H-Saite bleiben so wie sie sind. Die anderen werden einen Ganzton tiefer gestimmt, das heisst:

    1) E-Saite und D-Saite gleichzeitig anschlagen und E-Saite dann langsam runterstimmen bis sie absolut konsonant sind. Kontrolle: 12. Bund E-Saite muss wie die offene D-Saite klingen
    2) A-Saite runterstimmen, und zwar so dass sie mit dem Ton übereinstimmt, der sich ergibt, wenn du auf der E-Saite den 5. Bund greifst. Kannst auch die gleiche Methode wie bei 1) verwenden, nur mit der G-Saite als Vergleich.
    3) hohe E-Saite runterstimmen, so dass der Ton mit dem auf dem 3. Bund der H-Saite übereinstimmt.

    So mach ichs jedenfalls immer. Ich hab zwar seit kurzem ein Stimmgerät, bin aber meistens zu faul das zu benutzen.
     
  17. Alpi123

    Alpi123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #17
    Warum soll ich editieren?Die Rechtschreibfehler passieren mir beim zu schnellen schreiben(hab ich überhaupt welche?)
    Alpi123:screwy:
     
  18. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 20.04.06   #18
    Wenn du Deine letzten Posts noch abändern willst oder was hinzufügen kannst, damit Du nicht sinnlose Doppelpostings machst, deswegen z.B. Wie in Deinem anderen Thread. :) Du kannst natürlich auch Deine Rechtschreibfehler berichtigen, oder vielleicht erst nicht so schnell tippen. :rolleyes:

    :D
     
  19. Alpi123

    Alpi123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.06   #19
    Aso wusste ich nich da das mein erstes Forum ist in dem ich wirklich bin.
     
Die Seite wird geladen...

mapping