[Gitarre] - Keiper 99MRD Floyd Rose

von AngeloBatio, 28.02.06.

  1. AngeloBatio

    AngeloBatio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    173
    Erstellt: 28.02.06   #1
    Hiho!

    Ein Freund von mir hat jetzt angefangen mit dem Gitarrenspiel und hat sich (natürlich ohne sich zu informieren) eine Keiper MRD99 mit "Floyd Rose" bestellt. Hier mal mein Eindruck:

    Verabreitung.

    Der Korpus wirkt eigentlicht recht oderntlich solange man weder Hals oder Eklektronikfachdeckel entfernt. Dort wo der Hals reingeschraubt ist ist das Holz total zerschlagen und zerfranst und es ist ein Streifen Schleipapier drinnen damit er nicht zu steil ist :-)screwy:). Das gleiche Bild auf beim Elektronikfach, nur das dort etwas Lack "draufgeschmissen" ist. Die Lötstellen an den Potis und am Schalter sind einfach grausam, da ist sicher 3x soviel Lötzinn drauf wie es brauchen würde.

    Das Floyd Rose funktioniert recht flüssig und wirkt zuerst recht gut. Ich spiele keine Gitarren mit Floyd also habe ich erst vergessen beim Stimmen die Locks von Steg zu schrauben, hat trotzdem funktioniert. Ok klar, waren nicht gut festgezogen. Danach Feintuning und eine Divebomd, und die ganze Stimmung im Arsch. Danach bin ich draufgekommen das die Lockteile keine Funktion haben da sie die Seiten nicht fixieren :)

    Die MEchaniken tun das was sie tun müssen und darauf das sie die Stimmung halten kommt es bei ner Git mit Floyd e nicht drauf an.

    Bespielbarkeit/Klang:

    Als ich sie das erste mal in die Hand nahm fiel mir als erstes der komische hals auf. Fühlt sich überal etwas rauh und unangenehm an und ist ca 3mm dicker als der meiner Paula. Ist sehr komisch zum Spielen!

    Vom Klang her kann ich nur sagen schlimm. Klingt einfach extrem perkussiv und viel zu höhenlastig, der Toneregler bringt fast gar nichts. Bässe kennt dieser Gitarre nicht. Dafür kennt sie sich sehr gut mit Feedback und dessen erzeugung aus. Nicht geeignet für Bandlautstärke.

    Zuberhör:

    Es waren bei der Gitarre ein Gurt (Billig Nylon) ein 5m Kabel (Standart billig-Kabel) und die Imbusschlüssel Fürs Floyd rose+Hals dabei.



    Ich habe mir immer gedacht, so schlecht können die Gitarren doch gar nicht sein. Jetzt weiß ich das sie absoluter Schrott sind.

    Also Finger weg, einmal teuer ist besser als öfters billig

    gz nstx
     
Die Seite wird geladen...

mapping