Gitarre lackieren oder bekleben....

von Robque, 13.02.05.

  1. Robque

    Robque Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    31.05.10
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.05   #1
    He Leutz!

    Ich hab ne Frage was das Lackieren von Gitarren anbelangt und hab mir gedacht einer von euch könnte mir da helfen...
    Ähm ich möchte meine Ibanez verschönern indem ich entweder den Korpus umspritze oder solche Folien darauf klebe. Ich hab da an Tribals, Flammen oder Initialien gedacht. Nun wenn ich meine Gitarre lackieren will, wie soll ich das anstellen? Die ganze Technik und Elektronik aus der Gitarre entfernen oder kann ich die auch irgendwie abkleben. Außerdem ist mir das nicht ganz geheuer und hätte eher mal daran gedacht einen Korpus zu kaufen/ersteigern (wo auch immer) und an ihm die ganze Sache auszuprobiern. Ach ja und weiss hier irgendjemand wo ich solche klebefolien herbekomme oder kann ich die auch irgendwie selber zuschneiden...?! Bleiben auch irgendwelche Kleberückstände vorhanden...?
    Danke schonmal fürs durchlesen.... ;)
     
  2. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 13.02.05   #2
    hi

    Gitarre lackieren würde ich bleiben lassen.Paar infos zum lackieren findest du hier

    gruß dside
     
  3. Robque

    Robque Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    31.05.10
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.05   #3
    Ja ähm....wie gesagt ich würde es ja vielleicht auch eher erst mit nem "TEST-Korpus" ausprobiern. Außerdem würd das ich eh nicht machen. Mein Bruder ist gelernter lackierer und der hat da eh ne Ahnung von...ich trau mich da net ran....:)
     
  4. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 14.02.05   #4
    Wenn Dein Bruder gelernter Lackierer ist, sollte es doch kein Problem sein. Der weiß dann doch, wie es geht. Auf jeden Fall musst Du alles vom Korpus abbauen (richtig nackich machen!). Dann den Korpus gut anschleifen und ggf. spachteln und füllern. Dann kommt neue Farbe drauf - aber sparsam bitte. Danach kannst Du mit Klebefolie Deine Muster auftragen. Das Ganze wird dann zunächst ganz dünnschichtig (damit sich die Folie nicht anlöst) und dann komplett mit Klarlack überzogen.
    Nun tüdelst Du alles wieder zusammen und erfreust Dich an Deinem Kunstwerk. Wenn Du das alles so nicht auf Dich nehmen willst, dann lass es lieber gleich ganz sein, da Du Dich sonst nur über den "halben Kram" ärgerst.

    /V_Man
     
  5. Big Daddy

    Big Daddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Großostheim
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    3.874
    Erstellt: 14.02.05   #5
    Klebefolie gibts in jedem Bastelgeschäft. Die haben alle Farben da und du kannst dir deine Muster nach Belieben ausschneiden.
    Fertige Sticker bekommst du u. a. im Baumarkt oder bei Kaufhof, Karstadt in der Abteilung für Autozubehör.
    Nachteil: Wenn du die Gitarre bis zum Rand beklebst, wetzt sich die Folie mit der Zeit beim Spielen ab.
    Beim Entfernen einfach mit dem Fön etwas vorwärmen und abziehen. Wenn noch Kleber-Rückstände bleiben lassen die sich mit Nagellackentferner problemlos wieder entfernen.
    Hab mal ne Schwarze LP Custom auf diese Weise zur Zakk Wylde "umgebaut".
    War wesentlich billiger als das Original :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping