Gitarre <-> MIDI

von reese, 05.06.08.

  1. reese

    reese Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    13.05.15
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.08   #1
    Hallo,
    ich besitze seit kurzem einen Roland GK-2A Tonabnehmer + Rolang GR-1 Guitar Synth.

    Die Soundaufnahme bzw. Wiedergabe klappt auch ganz hervorragend, aber die Authentizität der Sound lässt etwas zu wünschen übrig. Das liegt wahrscheinlich daran, dass das Gerät schon 17 Jahre alt ist. Ich habe zum Spaß mal versucht den MIDI Out des GR-1 mit meinem PC zu verbinden...
    Die Sounds (per Cubase VST-Plugins; The Grand, B4 Hammond Orgel, etc.) kommen so viel authentischer. Ich war richtig begeistert :)

    Bei Auftritten ist es aber nicht praktikabel des kompletten PC mitzuschleppen und jetzt komme ich zu meiner eigentlichen Frage:
    Gibt es ein Gerät das über MIDI angesteuert wird und ähnlich gute (verschiedene) Sounds liefern kann? Es sollte sich auch noch transportieren lassen...

    Eine Möglichkeit wäre ein modernerer Guitar Synth....aber die sind sehr sehr teuer und bieten nicht diese Soundqualität, oder etwa doch?!

    Gruß,
    Markus
     
  2. Greve

    Greve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    17.06.10
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Die Bühnen der Welt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 05.06.08   #2
    Jedes Keyboard mit MIDI in kannst du ansteuern bzw. jeden Rack-Synth.
    Am besten gehst du einfach in nen Laden suchst nach Keyboards in deiner Preisklasse und Klimper einfach auf denen mit MIDI In rum. Wenn dir der Sound von einem passt hast du die lösung gefunden ;-)
     
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 06.06.08   #3
  4. go211

    go211 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    570
    Erstellt: 06.06.08   #4
    Ich würde in ein Notebook+Interface (USB oder FW) investieren ... da bist du flexibler ... zumal du ja schon VST-Plugins im Wert von >1000,- erworben hast.
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 06.06.08   #5
    Schau dich mal nach einem Roland JV1010 um, die sind derzeit unter 200 Taler zu haben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping