Gitarre mit Neonlicht

von SpLiNtEr, 17.06.04.

  1. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.04   #1
    Kann man an einer Gitarre Neonlicht anbringen?Oder allgemein Licht?
    Z.b da wo die Bundpünktchen sind kann man durch den hals sowas durchmachen und das die pünktchen dann halt leuchten?Und dann noch ob das an Um die Pu's runum geht?wär doch mal was Hammer geiles! :D
    Aber die Frage ist jetzt ernst gemeint also was haltet ihr von sowas und wo kann man sowas machen lassen ohne das man irgendetwas beschädigt?
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 17.06.04   #2
    wieso sollte man nicht?

    mit LEDs kannste extrem viel machen, die brauchen auch net wirklich viel Strom, da langt dann ne 9V-Batterie meistens _wirklich_ lange.

    Zu der Sache mit den Bundmarkierungen: Wird a weng a Arbeit, geht aber auch - mit LEDs.
    Gibt auch nen Bass, der das hat.
    Soweit ich weiß, spielt den der Bassist von Limp Bizkit.
     
  3. FuX

    FuX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Hude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 17.06.04   #3
    Ich finde sowas irgendwie fürn Popo.

    Wenn ich eine optisch (und auch sonst) geile Gitarre haben will, kaufe ich mir sowas wie eine Ruokangas mit AAAAA-Decke, custom inlays und finish. Oder eine Shamray mit teuren Hölzern und hoch eingestufter Decke.

    Das ist dann zwar teuer, aber günstig kriegst du solche LED-Sachen (professionell gemacht) auch nicht.

    [​IMG]

    So sieht eine Ruokangas mit AAAAA quilted maple Decke aus. Kostet etwa 3500€
     
  4. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 17.06.04   #4
    3500€??? nee also vorher kauf ich mir ne PRS McCarty Hollowbody II :rolleyes:
     
  5. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.06.04   #5
    5 As? Oh Gott, wo soll das hinführen? :o
     
  6. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 17.06.04   #6
    zu 6 As :) :D
     
  7. FuX

    FuX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Hude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 17.06.04   #7
    Zu ner geilen Maserung.

    Naja, ich wollte damit sagen das ich "natürliche" optische Verbesserungen an Gitarren schöner finde als sowas wie Airbrushs oder LEDs oder so.
     
  8. D*M*K

    D*M*K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    14.08.06
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.04   #8
    ja... aber geschmäcker sind verschieden ^^

    also ich hab schon 1 gitarre gesehn die war versehen mit etwa 8 LED's (4 um jeden humbucker) hatte auch extra nen switch dafür und ein batteriekästchen auf der rückseite ^^...

    also mäglich ja... aber die verkabelung sollte schwer werden... (löcher bohren und so OHNE dabei die gitarre komplett zu zerstören)
     
  9. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 17.06.04   #9
    Bei Framus gibt es im custom-shop gibt es gitarre die LEDs an den bünden haben und auch das firmenlogo ist beleuchtet ... die kostet aber auch ein paar tausender.

    Bild von einer habe ich im mom net gefunden

    ob man es nachträglich einbauen kann ohne das etwas "kaputt" geht wage ich zu bezweifeln.

    Test The Best
     
  10. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 17.06.04   #10
    was bedeutet eigentlich das AAAAA? Bezeichnet das die Qualität des Holzes oder der Farbe bzw. Maserung?

    Übrigens: Der eine Gitarrist von Rammstein hat mehrere LED's in seiner Gitarre am Hals, die dann gleichzeitig blinken.
     
  11. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #11
    Hmm aber wieso sollte ich mir eine Gitarre für 3500 holen wenn ich meine super finde nur sie gerne mit lichtern schmücken würde ;-) kostet sowas viel?
     
  12. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #12
    Qualität und Maserung sind ausschlaggebend, und soviel ich weiß auch noch der "Flex". Is bei Akkustik Gitarren so. Je besser die Decke mitschwingt, desto teurer is das ganze.
     
  13. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.06.04   #13
    Jop stimmt. Die einzige Ausgabe der Gitarre und Bass die ich habe, hat diese Gitarre als Haupttest. Naja wurde typisch gut bewertet. :)
    Aber die Gitarren werden extra nach Großbritannien zu einem LED-Spezi gekarrt damit sie dort für 1300 Euro oder so Leuchteffekte in die Inlays bekommen. (Ein großer Drache und eine Sonne oder sowas.)
    Der Bassist von Limp Bizkit spielt, wie schon jemand ganz richtig bemerkt hat, einen Warwick mit Leuchtinlays. Sind glaub ich ganz normale Trapezoidinlays die aber blau (?) leuchten.

    Hmmm, die coolsten Hölzer verwendet imho aber noch Siggi Braun
     
  14. sic

    sic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    17.04.10
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #14
    Sonst versuchs ma mit Neon strings, sind -wie der name schon sagt- leuchtende bänder, kriegt man in jedem modding-shop, z.b. www.modding.tv problem wär dabei allerdings der Inverter und (wie bei leds allerdings auch) Batteripack.

    Könnte man vielleicht so wie bei den Kabellos-Anlagen an nen Gürtel hängen oder so ;)

    Oder moment.. Kann sein dass man dafür 12V braucht.. naja musste ma schaun :rolleyes:
     
  15. D*M*K

    D*M*K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    14.08.06
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #15
    eigendlich 12 V weil neon-strings sind eigendlich für PC's ausgelegt

    das einzigste was mir noch einfallen würde sind UV spielereihen (mit schwarzlicht und den kram)
     
  16. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #16
    was meinst du mti dem UV?
     
  17. FuX

    FuX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Hude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 18.06.04   #17
    Ultraviolettes Licht, auch Schwarzlicht genannt.

    Schwer zu beschreiben wies aussieht, ist aber geil. Weiße Sachen zum Beispiel leuchten sehr stark dann.
     
  18. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 18.06.04   #18
    Es gibt fürs Auto auch Neonkram, das wäre besser in eine Gitarre zu verbauen.
     
  19. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.06.04   #19
    aber wie willst du eine 1,50m lange neonröhre an eine gitarre anbringen? :)
     
  20. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #20
    ich weiß was neon licht ist und auch uv ;-) nur was du meinst damit zu machen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping