Gitarre ohne Steg

von Ronnie van Zant, 07.05.07.

  1. Ronnie van Zant

    Ronnie van Zant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    567
    Erstellt: 07.05.07   #1
    Hallo erstmal,

    ich habe gerade bei Ebay eine Gitarre ersteigert, eine Aria Pro II Excel.
    Der Vorbesitzer hat bei der Gitte das Floyd raus genommen, d.h. die Klampfe ist ohne Steg.
    Meine Frage: Was nehme ich da am besten? Habe gesehen, dass ein Floyd um die 200 Euro kostet. Es muss kein Tremolo sein. Habt ihr da einen (preiswerten) Rat?

    Vielen Dank
     
  2. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 07.05.07   #3
  4. Rockminstrel

    Rockminstrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.12
    Beiträge:
    355
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 07.05.07   #4
    Wenn du es nicht unbedingt brauchst, dann kannst du es blockieren. Dann ist es wie eine feste Brücke und du kannst ein billigeres nehmen.
     
  5. Ronnie van Zant

    Ronnie van Zant Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    567
    Erstellt: 07.05.07   #5
    Kann ich denn sowas problemlos einbauen? Ich mein, muss ich da nix mehr fräsen?
     
  6. Rockminstrel

    Rockminstrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.12
    Beiträge:
    355
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 07.05.07   #6
    Wenn du ein Bild postest wäre es einfacher. Am wahrscheinlichsten benötigenten Änderungen wäre, dass die Bolzenabstände nicht passen und du neue Löcher bohren müsstest.
     
  7. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 07.05.07   #7
    Die wo ich gepostet habe haben die gleichen Maße wie ein original Floyd. Wie groß ist der Bolzenabstand Mitte/Mitte bei deiner?
     
  8. Ronnie van Zant

    Ronnie van Zant Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    567
    Erstellt: 09.05.07   #8
    Danke für die Antworten. Da ich die Gitarre noch nicht habe, kann ich noch nix sagen.

    Kann ich denn auch eine normale Brücke einbauen? Also gar kein Tremolosystem? Falls ja, hättet ihr Vorschläge?
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 09.05.07   #9
    Nicht ohne einen größeren Umbauaufwand beim Profi (nehme mal an dass Du kein Hobbytischler oder -lackierer bist :)), lohnt sich meiner Meinung nach auch gar nicht. Floyd rein wie es sich gehört, blockieren kannst es ja immer mit null Aufwand.
     
  10. Ronnie van Zant

    Ronnie van Zant Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    567
  11. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 10.05.07   #11
    Wenn in Deiner Klampfe wirklich ein Floyd drin war, ja. Aber erst abwarten bis die Gitarre da ist und nachmessen bevor Du noch was bestellst.
     
  12. Ronnie van Zant

    Ronnie van Zant Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    567
    Erstellt: 10.05.07   #12
    Ok, also ich weiß jetzt, dass der Abstand 8cm beträgt.
     
  13. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 11.05.07   #13
    8 cm zwischen den Bolzen (Mitte-Mitte)? Kann kaum sein, es sollten eigentlich 74 mm sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping