Gitarre rauscht an PA und am Amp nicht

von Rolli, 22.09.05.

  1. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.09.05   #1
    Hi Leute

    meine Kirkland akustik rauscht über die PA ziemlich.
    als ich die Gitarre beim Kauf über einen Amp getestet habe ist mir kein Rauschen aufgefallen.

    Die Gitarre ist unsymetrisch an die PA angeschlossen.
    Ist da mit ner DI-Box was zu machen? Hab die SuFu schon bemüht. Werde die Batterie auch mal tauschen, die ist wohl nciht mehr besonders voll obwohl die Gitarre nach wie vor eine guten Sound abliefert.. Hab leider keinen Amp um den Vergleich jetzt noch zu machen.
    Hab schon mal daran gedacht ein Hush einzusetzen. Hat das schon mal jemand versucht?

    Teilt mir doch mal eure Erfahrungen mit.

    Gruss
    Rolli
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 22.09.05   #2
    Evtl. Eingang am Pult zu hoch oder zu niedrig ausgesteuert? Zu hohes aussteuern kann auch Folge einer platten Batterie sein, wenn zu wenig Leistung aus der Git kommt.
     
  3. Rolli

    Rolli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.09.05   #3
    danke Hans
    Ich werd heut abend auf jeden Fall die Batterie tauschen.

    Ist denn eine DI-Box sinnvoll? Ich habe beobachtet, dass größere Beschaller grundsätzlich alle Akustik-Gitarren über DI-Boxen anklemmen.

    Gruss
    Rolli
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 22.09.05   #4
    Kommt drauf an, wie weit das Pult weg ist. Wenn das Gitarrensignal erst 30 Meter zurücklegen muss, verliert es. Deshalb die DI-Box --> Mikro-Eingang Pult = keine Verluste wg. symmetrisch.

    Hat die Git. eine Lautstärkeregelung? Dann kann es sein, das der eingebaute Preamp rauscht, wenn Du voll aufdrehst. Evt. hilft es dann, wenn Du minimal zurückdrehst und dafür am Pult etwas höher aussteuerst. Oft alles eine Frage der Balance ;) .
     
  5. Rolli

    Rolli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.09.05   #5
    danke Hans

    hm, das signal muss durchs Multicore also sollte ich da auf jeden Fall eine DI-Box einsetzen.
    Ja die Gitarre hat eine Lautstärkeregelung und das hab ich auch als erstes probiert. Aber das rauschen verändert sich nicht mit der Lautstärke. Auch bei Volume=0 ist es da.
    Ich werd erst mal die Batterie austauschen und dann muss ich mal sehen. Morgen muss ich damit auf die Bühne. Das Rauschen wird zwar mit Sicherheit in der Grundlautstärke untergehen aber dennoch will ich daran was ändern.

    Gruss
    Rolli
     
Die Seite wird geladen...

mapping