Gitarre säubern

von Azrael, 23.03.04.

  1. Azrael

    Azrael Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamm/Westfalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 23.03.04   #1
    Hi, Ich hab ein kleines Problem: Irgendwer hat auf der letzten Party ein Frankenheim Blue umgeworfen und etwas von diesem Schmarrn ist mir über meine Showmaster gedröppelt. Es klebt wunderbar!

    Ich hab den Korpus gesäubert, allerdings sind Griffbrett und Pickups auch noch ein wenig verklebt. Ich hoffe sehr das nichts in die Pickups reingelaufen ist. Wenn ich spiele klingen die Saiten kaum noch nach.

    Ich weiss jetzt nicht was ich noch machen soll. Ich denke mal, ich werd die Saiten wechseln und dabei dann am besten die schwer zugänglichen Stellen säubern, oder hat jemand einen besseren Vorschlag? :(
     
  2. osterchrisi

    osterchrisi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 24.03.04   #2
    frankenheim blue?
    is dasn bier?
     
  3. Azrael

    Azrael Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamm/Westfalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 24.03.04   #3
    Zur Hälfte, Das ist Alt mit Cola.
     
  4. Brutal Riffs

    Brutal Riffs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    18.10.09
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 24.03.04   #4
    mit whiskey aswaschen! :D
     
  5. Jim_Dandy

    Jim_Dandy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    23.11.12
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 24.03.04   #5
    Lol...tja das sind solche Situationen die man wohl als "Erfahrung" niemals vergessen sollte - Pech gehabt sag ich da nur - wer so unsachgemäß mit seinem Instrument umgeht (ich würde eine Gitarre nicht als Untersetzer verwenden ;) ) der muß wohl zwangsläufig mit sowas rechnen - ich hoffe die gitarre wahr nicht alzu teuer :D :D :D .
     
  6. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 24.03.04   #6
    Würde das Griffbrett mit Waffenöl und feiner Stahlwohle (ist es unlakiert?) säubern. da gab es schon einen Thread zu

    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=13932&highlight=stahlwolle

    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=10445&highlight=stahlwolle
     
  7. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 24.03.04   #7
    [​IMG]

    mit nem Kärcher wird es porentief rein.... ;)

    RAGMAN
     
  8. Azrael

    Azrael Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamm/Westfalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 24.03.04   #8
    Alles wieder klar!
     
  9. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.04   #9
    wie hastes geschafft?

    und dem trottel, der das gmacht hat, kannste ruhig mal innen arsch treten :D
     
  10. Azrael

    Azrael Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamm/Westfalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 24.03.04   #10
    Nächstes Mal werd ich meine Zimmer abschliessen, soviel zur Prävention.

    Ich hab die Saiten runtergenommen, alles schön gesäubert, neuen Satz draufgezogen und gleich polier ich noch den Korpus. Jetzt klingt sie wieder so wie vorher. :D
     
  11. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 24.03.04   #11
    Das Publikum will wissen WIE du das Griffbrett gesäubert hast.... :D
     
  12. Azrael

    Azrael Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamm/Westfalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 25.03.04   #12
    Nix weltbewegendes: leicht feuchtes Tuch und ein wenig Muskelfett.
     
  13. pUcK

    pUcK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    30.10.12
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.04   #13
    nadann -.- ! ok jetz meine frage: wie bekomme ich diese lästigen fingerabdrücke von meinem korpus...gibts da spezielles fingerabdruckwegwischwasser? ;P
     
  14. Pansenhans

    Pansenhans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.03
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.04   #14

    ich nehm entweder fensterreiniger(schlierenfrei sauber ;) ) oder einfach nen feuchtes tuch und dann mitm Küchentuch hinterher trocken machen! wenn deine gitarre matt is, würd ich halt die feuchte-tuch-variante wählen!
     
  15. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 27.03.04   #15
    Hätte ich auch vorgeschlagen! Wenn alles lackiert ist kannste da ruhig mit Wasser (feucht, nicht naß) rangehen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping