gitarre stimmen

von daniel.at, 19.05.04.

  1. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 19.05.04   #1
    im mom hab ich mein git einen halbton tiefer gestimmt...hauptsächlich spiele ich thrash, speed metal aber wenn ich ab und zu mal acdc spielen will will ich sie nicht hochstimmen.... hm mir ist gerade iengefallen, dass ich dann das riff einfach auch einen halbton höher spielen muss....

    andere frage: ich bin nicht so für das droppen von noten... ja für die power chords ist es praktisch ...aber sonst... wie habt ihr eure git gestimmt und was haltet ihr von drop D oder C zB ?
     
  2. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 19.05.04   #2
    E-A-D-G-H-E Flat

    Also einen Halbton runter
    Dropped D oder noch tiefere Tunings mache ich garnicht
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.05.04   #3
    ehrlich gesagt halte ich überhaupt nix von herunterstimmen. lang lebe das standart-tuning :p
    und wer behauptet man bekommt ohne herunterstimmen keine bösen und wuchtigen sounds hin spielt falsch :p
     
  4. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 19.05.04   #4
    hau doch nen capo auf den ersten bund für ac/dc.
    dann isses wieder normal.
    oder hab ich da was falsch verstanden ?

    MfG
     
  5. Dr. Oleg REcznski

    Dr. Oleg REcznski Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    15.03.05
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    satanisches Knuddelschaf!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.04   #5
    hab alles einen Halbton tiefer... was anderes kommt mir nicht ins Haus ;)
     
  6. Intrepid

    Intrepid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 19.05.04   #6
    hab im moment dropped d glaub ich..., also die tiefe E saite auf D sonz alle normal, weil ich im moment growing on me von the darkness spiel, da geht das leider nicht anders,
    und das mach ich ohne stimmtgerät sonder nur mit der 5.bund methode...
    klappt auch ganz gut, is ja eh nur eine saite und bald kommt sowieso ein neuer satz drauf...


    Intrepid
     
  7. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.05.04   #7
    wer stimmt schon drop d nach stimmgerät? :p
    schlägste einfach die d-saite an und drehst so lange an der e-saite bis die zwei töne gleich sind :p
     
  8. Wayne-X

    Wayne-X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.04
    Zuletzt hier:
    15.10.10
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 19.05.04   #8
    Hey, nun macht doch nicht die guten tiefen Töne runter.
    Ich hab meine E-Gitarre auf standard auf B gestimmt und das mit 12.-56. Saiten. Das funzt echt super. Machmal hab ich sie auch auf C. Aber es bleibt immer weit unten, weil ich persönlich finde, dass es tierische dröhnt. Natürlich bekommt man auch mit Standardtuning geile Riffs hin (Danzig-Mother, Sepultura-Troops of Doom), aber ich glaub' ich bei B weil das doch mehr so der tiefere heftiger Vibe ist. Meine Meinung.
     
  9. daniel.at

    daniel.at Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 19.05.04   #9
    das werde ich es doc wohl so lassen wie es ist.. also einen halbton tiefer
     
  10. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 20.05.04   #10

    schon ma queens of the stone age oder kyrus sachen nachgespielt? oder im allgemeinen stonerrock gemacht? da kannst des ohne runterstimmen vergessen
     
  11. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.05.04   #11
    Oder bsp Yngwie Malmsteen,Kirk Hammet....

    sie haben ihre Gitarren alle auf flat gestimmt
     
Die Seite wird geladen...

mapping