Gitarre surrt - Tonabnehmer schuld?

von kooper, 26.04.06.

  1. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 26.04.06   #1
    Hi Leute!
    Ich habe in meiner Zenox neue PU´s (Duncan Desinged) verbaut zusätzlich dem Ganzen neue PU Rahmen aus Metall verliehen. Seidher brummt die Gitarre extrem stark wenn ich die Rahmen anfasse. Wie kann ich das Problem beheben?

    MfG
     
  2. Hailcrusher

    Hailcrusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    704
    Erstellt: 26.04.06   #2
    Du hasst die Masse der Pickups net richtig angeschlossen.
    Falls doch müsst du nen extra Masse kabel von den Pickup-Schrauben oder Rahmen legen.
     
  3. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 26.04.06   #3
    hab shcon eine Masse vom Rahmen aus gelegt
    aber dann gings gar nimmer :mad:
     
  4. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 29.04.06   #4
    also sollte cih die Rahmen extra mit jeweils einer Masse an den potis erden?
     
  5. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 29.04.06   #5
    versuchs mal mit masse vom steg weg und an den rahmen dran. Ansonsten mal den Lonelobo fragen, der ist der oberguru was Leitungen angeht :D
     
  6. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 04.05.06   #6
    geht imemrnoch nix...ich denke das wenn ich die Masse irgendwo dran erde, das dann eine doppelte Erdung entsteht.

    Wenn ich das richtig erkannt habe dann leitet der Rahmen und geht somit über die Schrauben in die PU Rückseite welche auch aus Metall besteht. Da nun der PU schon geerdet ist kommt halt kein Ton mehr aus dem Amp, da eine doppelerdung entstanden ist. Wie lös ich das Problem am besten? PU´s an den Chromrahmen erden?
     
  7. Hailcrusher

    Hailcrusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    704
    Erstellt: 04.05.06   #7
    Also, normalerweise müsste dein Pickuprahmen trotzdem geerdet sein. Wie du schon sagtest, ist der Rahmen mit den Schrauben und den Federn mit dem Pickup verbunden und somit geerdet.
    Doppelte Erdung is eigentlich ziemlich egal. Der Strom sucht sich eh den einfachsten Weg. Da sollte eine Erdung mehr nix beeinflussen. Das du trotz Rahmenerdung keinen Ton rausbekommst is mir echt nen Rätsel hoch drei. Vielleicht liegt das Problem nur an den Pickups? Oder Kabelbruch , oder falsche Farbe angelötet?

    Wenn, dann würde ich ne Leitung vom Rahmen zum VolumePoti legen. Dort halt an Masse. Weil z.B. die Bridge bzw das Tremolo auch mit nem Draht an den Volume Poti geht.

    Da du den Fehler nicht lokalisieren kannst, würd ich aufwendig aber sicher vorgehen. nur einen Pickup anlöten und dann erstmal ohne den 5-Weg bzw 3-Weg Schalter und erst nur den VolumePoti. Dann immer mehr anklemmen.
     
  8. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 04.05.06   #8
    Du hast deine Pickups falschrum angeschlossen.
    Das was bei dir eigentlich auf Masse sein soll is "hot" und andersrum.

    Wenn du den Rahmen anlangst kommt alles was du an Störgeräuschen auffängst auf den Signalleiter (hot), dann rauschts.
    Normalerweise is das Zeug auf Masse und wenn mans anlangt, kommen die auf Masse und schmeissen noch n paar andere Störgeräusche raus.

    Lustigerweise funktioniert alles andere ganz normal wenn du _alles_ vertauscht hast. Tausch ma die beiden Kontakte an der Buchse. Wenn das nichts hilft, tausch alle masse- und hot-kabel der Tonabnehmer.
    Ich würd von Haus aus die zweite Variante machen, gefällt mir vom Gefühl her besser.

    Außerdem bin ich mir nichtma sicher ob das Vertauschen der Buchsenkontakte was bringt :D
     
  9. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 06.05.06   #9
    Würde dann nicht der Signalweg geerdet sein? ---> Kein Ton mehr???
     
  10. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 06.05.06   #10
    Wie gesagt, ausprobiern.

    Wenn da alles mögliche vertauscht ist, weiß ich nicht wie sich das verhält.
     
  11. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 07.05.06   #11
    wie oben erwähnt waren Masse und Anschlusskabel vertauscht.... irgendwie ein Wunder das dann überhaupt was ging:screwy:

    Besten Dank!!:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping