Gitarre über Bassbox?

von Shinkansen, 16.01.05.

  1. Shinkansen

    Shinkansen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Mainfranken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 16.01.05   #1
    Der eine oder andere mag hier schon mal Erfahrungen gemacht haben, was passieren kann, wenn man Bass über eine Gitarrenbox spielt: Membran kaputt, jawohl. Aber: Wie sieht's mit dem umgekehrten Fall aus, sprich Gitarre über Bassbox (Ampeg 410 HE in diesem konkreten Fall)? Kann da irgendwas kaputt gehen?
     
  2. Mentally-ill

    Mentally-ill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    247
    Erstellt: 16.01.05   #2
    Hab auch schon mal ne Gitarre über ne Bassbox gespielt da kommt halt ordentlich bass von der Gitarre raus aber dafür werschwinden die Mitten und Höhen.

    ps:glaub der Bassbox passiert dabei nix.
     
  3. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 16.01.05   #3
    Würde mir eher ne 4x12er hohlen und da zwei Gitarren mit 2 Bass Lautsprechern kombinieren :)

    mfg
     
  4. Hackl

    Hackl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.05   #4
    Da es sich um eine 4x10er handelt, dürfte sich das Ergebnis nicht ganz so basslastig und matschig wie auf einer 1x15er anhören. Der andere Gitarrist aus meiner Band hatte mal als übergangslösung auf der 4x10er Trace Elliott Box von unserem Bassisten gespielt und das hörte sich sogar ganz ordentlich an. 4x10er Bauweise klingt ja normalerweise sogar etwas höhenbetonter als 12-Zöller (gibt ja sogar auch "richtige" 4x10er Gitarrenboxen). Da es sich bei diesem Fall jedoch um eine Bassbox, wahrscheinlich mit Bassreflexröhren und ähnlichem Schnickschnack handelt, dürfte die Gitarre im Bassbereich etwas überbetont sein, also bitte per Equalizer nachregeln. 1x15 Boxen für Gitarre, halte ich als einzelne Box für zu undefiniert, also wenn schon, dann im Zusammenspiel mit einer 4x12er. Gibt allerdings auch Leute die auf sowas schwören (siehe Josh Homme zu Kyuss Zeiten).

    Gruß,

    Hackl
     
  5. Shinkansen

    Shinkansen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Mainfranken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 17.01.05   #5
    Nein, Bassreflexöffnungen hat das Ding - meines Wissens - nicht. Das Hochtonhorn werde ich einfach auf Null drehen. Mir ging es nur darum, ob der Box was passieren kann.
     
  6. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 17.01.05   #6
    Ich hab auch ne lange zeit über ne 15" gespielt, auch neulich, als miene 4x12 kaputt war, war schon ok. sound war gut würde ich sagen.
    Also kaputt gehn kann da nix!
     
  7. Gittarist

    Gittarist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    6.03.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.05   #7
    passiert denn was wenn ich mit meinem bass ueber nen gitarren amp zocke??? geht der amp dann kaputt??? danke
     
  8. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 18.01.05   #8
    guck mal auf der ersten post
     
Die Seite wird geladen...

mapping