Gitarre und Stilrichtung

von Franklin, 06.08.04.

  1. Franklin

    Franklin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.04
    Zuletzt hier:
    7.04.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.04   #1
    Hallo
    Könnt ihr mir sagen welche E_gitarre bis 400€ zu dieser Auswahl von Bands am ehesten passen würde. Pearl Jam, Nirvana, Incubus...besser ich sag euch die Stilrichtungen: Alternative Rock(Grunge), Indie Rock, evt. noch Punk Rock.

    Also zuerst hatte ich die Iba RG-370 DX im Auge, aber die wird immer in einem Atemzug mit Metal genannt... nicht ganz was ich machen will.
    Was haltet ihr von der Les Paul...

    Vielleicht sollt ich erst mal euch antworten lassen...
     
  2. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 06.08.04   #2
    Kauf Dir die Gitarre, die Dir gefällt. Punkt. Eine Gitarre "passt" nicht zu einer Musikrichtung. Du kannst mit jeder Gitarre alles spielen, mit der ES335 kannst Du genauso Metal spielen wie mit ner Ibanez RG Jazz....

    Ansonsten: Antesten.
     
  3. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 06.08.04   #3
    Also die Les Paul ist auch unter Death und Black-metalern seeehr beliebt.
    Andererseits auch bei Blues un dJazz-gitarristen. Aber eine lesPaul für Grunge, also ICH PERSÖNLICH finde das nicht so passend :p

    Für Grunge&Punkrock gibt es von Fender viele Gitarren, Cyclone, Jagstang, Jaguar, um nur ein paar zu nennen.


    Jop, Iron_net hat das wichtigste gesagt, vlt. findest du eine LesPaul einfach nur geil für Punk & Grunge.
    Vlt. gefällt dir ne Framus, ne ESP, ne jackson usw usw
    Oben habe ich für Punk&Grunge !!!!!!!!!TYPISCHE!!!!! Gitarren erwähnt.
    Auch wenn ich sagen würde ne LEs Paul find ich nich gut für grunge, unter umständen würdest du sagen "Scheiß auf nigss meinung, die paula ist genau richtig für mich, habe sie selber angespielt, das ist mein schätzchen"
     
  4. Franklin

    Franklin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.04
    Zuletzt hier:
    7.04.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.04   #4
    Nun "Antesten" werd ich auf jeden Fall, aber in den Git-Shopsin meiner Umgebung(Saarbrücken) gibs halt nicht alle Gitarre-Serien die mir evt. zusagen würden und alle Gitarren mir zuschicken zu lassen ist auch nicht das Wahre...
    Ich will halt bei meiner ersten Git nichts falsch bzw. mich am Ende ärgern.
     
  5. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 06.08.04   #5
    wie schon genannt :

    Fender Jagstang, Jaguar (?), Mustang, Cyclone oder vielleicht ne Strat oder Tele.
     
  6. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 06.08.04   #6
    Wie gesagt, dann solltest Du Dir eine gute Gitarre kaufen, die Dir gefällt...
     
  7. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 08.08.04   #7
    Jo, da kann ich zustimmen!

    @Franklin

    Kauf dir ne Gitarre, die dir gut gefällt! :great: Für die Musikrichtung wie du aufgeschrieben hast, sind die Ibanez sehr weit vertreten obwohl die Ibanez halt kein muß ist. Ich selbst spiele ne Warlock von BC Rich und man kann im Prinzip alles mit jeder Gitarre spielen...
    Um die 400Eus bekommt man schon was vernünftiges. ;)
    Die Songs die ich spiele sind auch von Nirvana, Metallica, allg. Metal oder was Ruhigeres...das Effektgerät,der Verstärker und die passenden Einstellungen machen es möglich...


    gruß Corvus :rock:
     
  8. Dizzy Reed

    Dizzy Reed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    142
    Erstellt: 08.08.04   #8
    Nicht zu letzt die eigenen Finger. Ich bin immer wieder erstaunt was mein Gitlehrer aus einer 120 Euro Johnson/Ken Rose/...-Telecaster für Sounds rausbekommt.
     
  9. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 09.08.04   #9
    Hehe...jo, des au...*g*

    gruß Corvus :rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping