Gitarre und Verstärker

von WoHLsTaNDsKiND, 02.07.05.

  1. WoHLsTaNDsKiND

    WoHLsTaNDsKiND Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.05   #1
    Hey Leute,

    da ich nun seit circa ein einhalb jahren a-gitarre spiele, dachte ich mir, es is langsam mal an der zeit mir eine e-gitarre samt dazugehörigen verstärker zu kaufen.
    da ich nun, zugegebener maßen, nicht so die ahnung von e-gitarren habe und (speziell) von verstärkern, wollte ich mal fragen, ob folgendes was taugt.

    als gitarre habe ich mir eine: Jack and Danny Ls-3 ausgesucht -> Hier
    in die habe ich mich echt verliebt. und ich hoffe das sie nit nur äußerlich, sondern auch klanglich überzeugt, deswegen wollt ich hier eben nachfragen,ob sie vielleicht schon jemand gespielt hat, un dazu eine meinung abgeben kann.

    als verstärker würden für mich diese drei in frage kommen (nur da ich halt nit so viel ahnung von verstärkern habe, is das eine wage behauptung)
    ich wäre euch also sehr dankbar,wenn ihr mir welche empfehlen oder von welchen abraten könntet. dazu sollte noch gesagt sein, dass mein konto zur zeit nen bissn über 400€ fast, also schlagt hier keine 4000€ les paul gibson un wat weiß ich für verstärker vor :D
    es soll erstma nur für's üben zu hause gedacht sein, un vielleicht für ne kleine jam-session mit nen paar freunden!

    Peavey Rage 158(hier zu meinte ein kumpel von mir, dass der nen relativ kräftigen sound hat, aber ich frag trotzdem nochmal lieber nach):
    Hier

    Fender Frontman 15 R:
    Hier

    Behringer GX 110:
    Hier

    so far,
    Gute Nacht

    Ps: ich wollte keine zwei threads erstellen, deswegen hab ich ma beides in ein Thema gefasst, ich hoffe ihr verzeiht mir das ^^
     
  2. pluck

    pluck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    4.11.12
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 02.07.05   #2
    Also:
    Den Thread hier lesen:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=36634

    Ich würd dir als Amp auf jeden Fall nen Roland MicroCube ans Herz legen (hab selber einen), zu der Gitarre die du dir ausgesucht hast kann ich dir nix sagen. Vielleicht findet sich ja jemand, der so eine schon mal angespielt hat oder besitzt.
     
  3. WoHLsTaNDsKiND

    WoHLsTaNDsKiND Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.05   #3
    kay,
    ich glaube nach langen überlegen un nun mehr 4 stunden von lesen von testberichten habe ich mich nun doch für ne klassische strat entschieden.
    denn die durchweg positiven feebacks für ne yahama pacifica, ham mich dann doch zur besinnung gebracht, un ich kaufe lieber nit die katze im sack.

    thx anyway.

    aber diesen mircocube muss ich mir noma zu gemüte führn :D
     
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 03.07.05   #4
    Jo, yamaha Pacifica is ne ordentliche Gitarre, aber keine klassische strat in dem sinn :)


    Und bei microcube kannst auch ruhig zugreifen, liefert enorm gute sounds für den preis!
     
  5. JointVenture

    JointVenture Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    44
    Erstellt: 03.07.05   #5
    ich kann dir auch den peavey empfehlen hab ihn selber hier rumstehen ;) der macht echt guten sound ...
     
  6. Breiti

    Breiti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 03.07.05   #6
    Den Fender Frontman 15 kann ich nicht empfehlen.
    Hab so einen mal im Musikladen angespielt mit ner SG und der Sound hat mir garnicht gefallen. Es war so ein quaken ...
    Am besten du spielst ihn mal an und hörst ob DIR der Sound gefällt.
     
  7. WoHLsTaNDsKiND

    WoHLsTaNDsKiND Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.05   #7
    danke leute, ich werd morgen ma in nen musikladen gehn, un da ma versuchen die gitarre zu finden um die ma mit den verstärkern auszuporbieren :D


    @AgentOrange: weil da noch nen humbucker mit drinnen is oder wie?
     
  8. WoHLsTaNDsKiND

    WoHLsTaNDsKiND Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.05   #8
    hm ja doppelpost tut mir jet leid.
    aber ich wollt noma fragn, kann man an den MircoCube noch nen kopfhörer zusätzlich zu ner gitarre anschließen? weil dann könnte ich auch abends noch still üben, wenn meine eltern schlafen :D
     
  9. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 05.07.05   #9
    Soweit ich weiß hat der MIcrocube eienen Kopfhörerausgang, ja.
    Und: du weißt schon dass ne Strat klanglich das krasse Gegenteil von ner Les paul ist oder?
    (deine Jack&Danny ist ja im Prinzip ne Paula...).
    aber gut..
    verstärker würd ich dir auch zu nem Microcube raten...Allein vom Preis her. Hab zwar nur den cube 15 richtig lange gespielt (sehr positiv!), aber mir haben viele gesagt das Ding sei noch besser, und mir hat er in den kurzem 5 Minuten im Soundland auch nen guten Eindruck gemacht...also wenn du dich zwischen den beiden entscheiden musst/willst, nimm den Micro.
    Was hastn du so für Musik im Kopf und was für nen Gitarrensound, dann könnt mer dir eher noch paar anspieltipps geben...?
    .greez.
     
  10. WoHLsTaNDsKiND

    WoHLsTaNDsKiND Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.05   #10
    ja schon, aber bei der paula bin ich da mehr vom aussehn gegangen. un richtig informiert hatte ich mich da auch noch nit. jaja..richtiger anfänger eben auf dem gebiet :D

    zur musikrichtung:
    wenn ich jet grob gefächert sage:rock is das schwachsinnig is mir gerade aufgefallen...denn es gibt viele arten von rock..
    naja nen bissn krachen kann es schon (deswegen is der humbucker ja garnit so verkehrt oder?) aber was ruhiges kann es eben auch mal sein, ich will ja auch nen bissn abwechslung in mein gitarrenspiel mit reinbringen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping