Gitarre verbrennen, oder doch nochmal Geld reinstecken?

von metallex, 03.04.06.

  1. metallex

    metallex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    10.12.13
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #1
    Hallo liebe Freunde der elektrischen Gitarrenmusik,

    ich hatte mich vor einiger Zeit schonmal wegen meiner (eigentlich) recht schönen Epiphone Strat Kopie erkundigt.

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=60247

    Leider haben die neuen Mechaniken nicht die erhoffte Stimmstabilität gebracht. Wahrscheinlich liegts zum Teil am Tremolo, da die Schrauben und Federn nicht mehr wirklich die besten sind (sicher bin ich mir allerdings nicht). Desweiteren müssten wahrscheinlich auch Toggle Switch, PUs und Potis getauscht werden. Lohnt es sich überhaupt da nochmal Geld reinzustecken? (Lust hätte ich ja..) Oder soll ich das Teil lieber dem nächsten Lagerfeuer zu gute kommen lassen?

    Noch eine Frage:

    Wann erkenne ich, dass die Bundstäbchen erneuert werden müssen?

    Ein Bild:

    [​IMG]


    Grüße

    Alex
     
  2. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #2
    hallo!
    hm ich glaub nicht dass es sich rentieren würde die neu aufzuarbeiten, dennoch solltest du sie nicht verbrennen.. kannst sie ja zu deckozwecken an die wand nageln ;)
     
  3. Doctor Madness

    Doctor Madness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 03.04.06   #3
    Stimmt, denn ich glaube die sind recht selten, oder nicht? Den Hals kannst du sicher gut losschlagen!

    m.f.G.
    Flo
     
  4. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 03.04.06   #4
    oder für kleines geld verscherbeln. Ich geb dir 10 € dafür...
     
  5. Hoagie

    Hoagie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Rottweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 03.04.06   #5
    Hallo, das erkennt man daran, dass die Bundstäbchen an der Oberfläche leicht abgeschabt sind. Falls du es nicht auf den ersten Blick erkennst, dann probier mal, das Griffbrett im Licht zu bewegen, man muss sehr genau hingucken.
    Normalerweise stört das ja nicht, aber wenn du negative Klangveränderungen wahrnimmst, ist es meiner Meinung nach schon Zeit, die Bünde zu erneuern.

    Mfg, Hoagie
     
  6. Bongat1000

    Bongat1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 03.04.06   #6
    ich würd sie bei ebay reinstellen...kriegste sicher noch bissl was dafür
     
  7. metallex

    metallex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    10.12.13
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #7

    Naja, zumindest scheint sie in Japan gebaut worden zu sein...


    Wenn ich die Gitarre bei ebay einstelle, sollte man das lieber einzeln (Korpus und Hals) oder zusammen tun?
     
  8. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 03.04.06   #8
    Ich habe hier 40€ rumliegen :D
    Also vermüllen würde ich sie nicht!
    Warum hast du eigentlich neue Mechaniken drangemacht? :rolleyes:

    Jo - wenn es für dich unmöglich ist, sie noch weiter zu verwenden, dann entweder wieder flott machen oder verkaufen. :) Lagerfeuer wäre echt zu schade* :D Bei eBay dürfte man wirklich noch was dafür bekommen...


    (*anders als bei der verdammt mies verarbeiteten 70€-Konzertgitarre meiner kleinen Schwester, die von Werk aus harte Stahlsaiten drauf hatte, und wo sämtliche Schrauben locker waren. Waren. Nachdem die Brücke abgerissen ist, habe ich die Gitarre gestern völlig demontiert und guck' mal, was man draus machen kann., notfalls: Lagerfeuer, aber kampflos gebe ich da net auf! :) )
     
  9. metallex

    metallex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    10.12.13
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #9
    Bei mir liegt kein Geld einfach so rum? :)


    Die originalen Mechaniken waren ziemlich im Eimer, deshalb hab ich mal einen Satz neue dran gemacht. Außerdem hab ich gehofft das sich die Stimmstabilität dadurch etwas verbessert!
     
  10. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Krabbenkolonie Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 03.04.06   #10
    hi,
    ich würd sie nicht bei ebay verscherbeln.
    hast du schonmal versucht das tremolo festzuklemmen?
    kostet nix als ein kleines holzklötzchen und bringt oft ne ganze mebge in sachen stimmung behalten...ausserdem kann dadurch das sustain verlängert werden
    du hast ja in dem andern thread selbst geschrieben dass du sie billig bei ebay geschossen hast, ich glaub nicht dass du jetzt viel mehr dafür kriegen würdest.
    aber wenn dann wür ich die einzelteile verkaufen, hälse und bodies sind oft gesucht...
     
  11. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 03.04.06   #11
    Gitarre ins Lagerfeuer? Untersteh dich!
    Zur Stimmstabilität: tritt das Problem generell auf oder nur, wenn du das Vibrato benutzt?
    Also ich würde mir die Gitarre, wenn wirklicnichts mehr zu retten ist, an die Wand hängen, sieht doch extrem fett aus.
    Vielleicht würde ich vorher noch den Lack abschleifen, liegt aber daran, dass ich schwarze Gitarren nicht ausstehen kann.
    Wenn die Gitarre nicht mehr benutztbar ist, dann gib ihr ihren wohlverdienten Ruhestand an deiner Wand!
     
  12. metallex

    metallex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    10.12.13
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #12
    Das Problem mit der Stimmstabilität tritt generell auf...
     
  13. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 03.04.06   #13
    Damn´, vielleicht liegts auch am Sattel?
     
  14. metallex

    metallex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    10.12.13
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #14
    möglich, aber das glaub ich eigentlich weniger...


    Irgendwie häng ich auch ein bisschen an der Gitarre... :)
     
  15. James-R.

    James-R. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 03.04.06   #15
    Also wenn verbrennen dann bei angeschlossenen Verstärker auf der Bühne:rock: :rock: :rock: , Hendrix lässt grüßen!!!
     
  16. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 03.04.06   #16
    also wenn du an der gitarre hängst, dann ist das ja auch nochmal was anderes ob sich das rentiert :)
    wenn du dich gut davei fühlst wenn du da noch geld rein steckst dann würde ich es auch tun :)
     
  17. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 03.04.06   #17
    Die Gitarre ist sicher nicht schlecht, die könnte auch später wieder sehr gut klingen. Sie kommt aus Japan (wohl anfang 80' ich schätz 80 oder 81) und der Korpus dürfte aus Erle sein + Ahornhals. Das macht ne nette Strat daraus -> wie man auch schon am Aufbau erkennen kann. Sie stammt aus der Zeit, wo sich Gibson und Fender gegenseitig im "gegnerischen Gebiet" breit machen wollten. Hat natürlich nicht geklappt -> besonders nicht mit dem Headstock, allerdings ist das ja recht egal nun hast du sie ja. Bau sie wieder auf! Die Klampfe erstmal wieder zusammenschrauben und ab damit zum Gitarrenbauer, der soll nen neuen Sattel drauf machen und die Bünde abrichten. Danach Machst du das Vibratosystem wieder drauf und stellst es so ein das es auf dem Korpus aufliegt, dann brauch man das klötzchen nicht mehr bzw. man kann's zwar rein machen ist aber nicht unbedingt nötig - wenn auchgleich decken schonender. Aber nungut, danach würd ich mich um die Elektronik kümmern, alle Lötstellen nochmal anwärmen damit ggf kalte lötstellen weg sind. Danach Klampfe putzen Saiten drauf - spaß haben.

    Gruß
     
  18. metallex

    metallex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    10.12.13
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #18
    Naja, momentan steht sie ja eh nur rum - da nicht bespielbar!

    Ob die Zuneigung zu dieser Gitarre nun so hoch ist, das ich nochmal 100 -200 Euro investiere, ist fraglich. Zumal ich ja keine Garantie habe, das sie danach ordentlich funktioniert. :)
     
  19. metallex

    metallex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    10.12.13
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #19

    Das klingt ja ganz gut! Wieviel Euro müsste ich dafür beim Gitarrenbauer hinlegen? Wie darf ich das verstehen, "Bünde abrichten"? Kompletto neu bundieren?
    Die Elektrik sieht nicht mehr so gut aus. Potis kratzen, Toggle Switch muss ein neuer rein und andere PUs wären evtl auch nicht schlecht.

    Lust hätte ich auch, sie Cremefarben lackieren zu lassen...

    Aber ob mein Budget das alles zulässt?! :-/


    Grüße

    Alex
     
  20. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 04.04.06   #20
    Mit Lackierung wohl nicht, Potis und Toggel-Switch sind nicht teuer.
    Schau mal zu www.rockinger.com
     
Die Seite wird geladen...

mapping