Gitarren-Anfänger-Set

von ekito, 07.11.04.

  1. ekito

    ekito Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    18.12.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.04   #1
    Hallo an alle,

    wollte jetzt demnächt mit dem Spielen anfangen und wollte mir dazu ein Set kaufen, was nicht allzu teuer ist.
    Habe da an das Set gedacht, würdet ihr mir davon abraten?

    mfg

    Edit: Oh, hab das Gitarrenanfängerforum nicht gesehn :( @Mod bitte verschieben, danke.
     
  2. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 07.11.04   #2
    Ganz, ganz am Anfang (so die ersten 2 Wochen) sollte es reichen.
    Dann willst du aber etwas besseres..... das Versprech ich dir.

    Wieviel Geld hast du gerade übrig??? Ich würd mir echt was etwas besseres/teureres Equipment kaufen.

    Gitarre: Yamaha Parficia 112, Epiphone les paul standart oder ne Ibanez

    Verstärker: Roland Micro Cube, Line 6 Spider, MESA F-30
     
  3. ekito

    ekito Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    18.12.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.04   #3
    Also die Gitarre würde sich einbinden lassen in mein Budget, dann wirds aber mit dem Verstärker eng, muss ich wohl doch bis nach Weihnachten warten.

    Hab mir jetzt den Verstärker rausgesucht und zu den Yamaha Gitarren hab ich nochmal ne Frage:

    Was bedeuten die ganzen Abkürzungen dahiner, also z.B. JBL, OVS, YNS und so weiter?
    Ist das sowie bei z.B. Ikea, das Bett "Roland", also einfach irgendwelche Namen oder hat das ne tiefere Bedeutung?
     
  4. Big-Show

    Big-Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.02.06
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Caff in der Nähe von Regensburg ( BAYERN )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    657
    Erstellt: 07.11.04   #4
    Für 149 Euro kann es nichs gutes sein.
    Schogar mein Anfänger Set hat schon 235 Euro gekostet, und is voll der schrott ( Tenson E-Gitarre , Peavy Blazer 158 )
    Von dem Set von mir ist das einzig gute mein verstärker ( Peavy Blazer 158 , hier ein Link ( Bild ) http://www.elka.com.pl/peavey-blazer158.gif )
    ich würde dir von dem set abraten.
     
  5. Schollenfilet

    Schollenfilet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    17.06.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    214
    Erstellt: 07.11.04   #5
    Naja, ich glaube, solange es nur 2 oder 3 Buchstaben sind, sind das die Abkürzungen für die Farben(z.B. YNS für Yellow Natural Satin, RM für Red Metallic), wenn es aber mehr als 3 Buchstaben sind, haben die noch eine andere Bedeutung, z.B. Griffbretter aus anderem Holz oder so.
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.11.04   #6
  7. ekito

    ekito Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    18.12.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #7
    Danke an alle, die mir geholfen haben, werde mir jetzt eine Yamaha Pacifica 112ovs und einen Line6 Spider II 15.

    mfg
     
  8. Big-Show

    Big-Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.02.06
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Caff in der Nähe von Regensburg ( BAYERN )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    657
    Erstellt: 08.11.04   #8
    is auch besser so.
     
  9. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 08.11.04   #9
    Es ist aber noch niemand aufgefallen, was ich ihm alles für Amps empfohlen habe...... :D

    PS.: Gute wahl :great:
     
  10. Fender

    Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.04   #10
    Waaas, der Mesa F30 ist doch auch für Anfänger tauglich, oder nicht? :D (Vorausgesetzt natürlich, dass genug Geld vorhanden ist :rolleyes: )
     
Die Seite wird geladen...

mapping