Gitarren Einmaleins

von timebandit, 08.03.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. timebandit

    timebandit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    18.04.06
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 08.03.06   #1
    Hallo,

    habe zunächst überlegt, diesen Beitrag unter "Einsteiger/Anfänger" einzustellen, aber ich denke, hier passt er besser, da er helfen soll, Eigenschaften von verschiedenen Gittarrenmodellen vor dem Kauf zu unterscheiden.

    Hier einige Begriffe - bei denen sich der Ein oder Andere nicht traut zu fragen, was dahintersteckt - (man will ja im Gitarrenladen nicht als Blödmann da stehen....):

    Beispiel:
    Pickup : Teil, das Saitenschwindungen in elektrische Impules umsetzt
    Tremolo: Mechanik, die die Seitenspannung und damit die Tonhöhe beeinflusst

    Wide Fat Neck : ja, was ist schon "wide" ? 55 mm, 60 mm, 80 mm oder....
    Custom Ausführung (wirklich nur teuer oder besser...?)
    Artist signed (zahlen wir hier für die Unterschrift oder für mehr Klang..?)
    Stoptail
    Singel Cut
    Humbugger
    low mass locking tuner
    single coil

    und und und .....

    :rolleyes:Timebandit
     
  2. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 08.03.06   #2
    der sinn von dem thread erschließt sich mir nicht, soll das n fragethread sein, wo jeder der nicht weiß was was ist fragen kann und dann hoffentlich ne antwort bekommt.
    Oder soll jeder der einen begriff kennt von dem er denkt dass manche leute ihn nicht verstehen ihn hier mit erklärung posten:confused:
    erklär ma was du vorhattest
     
  3. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    682
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 08.03.06   #3
    Ich glaube, er meint letzteres, eine Art Gitarrenlexikon. Gehört aber meiner Meinung nach in den Anfängerbereich, könnte schon sinnvoll sein, muss man sehen was rauskommt.
    Sollen wir jetzt einfach alle Teile einer Gitarre auflisten und erklären?
     
  4. timebandit

    timebandit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    18.04.06
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 08.03.06   #4

    Sorry,

    Deine Anmerkung ist absolut berechtigt!
    Macht ja wenig Sinn, wenn jeder der etwas loswerden will, das hier rein schreibt.
    Mein Vorschlag sollte ein Fragethread sein.

    Diejenigen, die immer schon mal wissen wolten, was z.B. "singelcut" bedeutet, sollen nur diesen Begriff zitieren.

    Diejenigen, die zu den "Wissenden" gehören, sollten dann diese Zitate (/Begriffe) so einfach wie möglich erklären.

    Gruss


    Timebandit
     
  5. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 08.03.06   #5
    ahja, jetzt hab ichs verstanden^^
    ich bin mir aber nicht sicher obs nicht doch in den anfängerbereich gehört, das können aber ja auch die lieben mods entscheiden, das sind eh die einzigen die die macht haben, ihn dahin zu verschieben^^
     
  6. timebandit

    timebandit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    18.04.06
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 08.03.06   #6

    Hallo,

    war mir auch erst unsicher, ob ich dieses "Gitarrenlexiko" in den Anfängerbereich stellen soll.
    Habe ich aber dann bewusst nicht gemacht.
    Ich komme wirklich sehr viel rum und mache immer wieder die Erfahrung, dass viele - sobald es um Technik (hier Gitarrentechnik) geht, tolle Begriffe verwenden, jedoch von ebenso vielen nicht verstanden werden - weil sich keiner traut zu fragen.
    Und beim Gitarrenkauf will ich mich nicht einfach nur auf die Aussage eines Verkäufers verlassen müssen....


    Gruss


    Timebandit
     
  7. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    682
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 08.03.06   #7
    Ist nur die Frage, ob die, die den Thread brauchen, ihn auch finden. Ich würde im Anfängerteil nach ihm suchen, aber man sollte jetzt erstmal sehen, ob Interesse an ihm besteht und das dann später regeln.
     
  8. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 08.03.06   #8
    ich glaube hier wissen ziemlich viele die meißten fachbegriffe.
    wenn ich mod wäre (was ich nicht bin :D) würd ichs in den anfängerbereich verschieben.
     
  9. Q-Dog

    Q-Dog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.05
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 08.03.06   #9
    Sollte man sowas wenn nicht eher ins Musiker-Wiki schreiben? :rolleyes:



    Mfg Q-Dog
     
  10. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 08.03.06   #10
    jo im notfall steht aber schon fast alles im normalen wikipedia. im musiker wiki is teilweise auch ne ganz schöne grütze dabei, deshalb guck ich persönlich da auch selten rein...
     
  11. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping