Gitarren Empfehlung?

von Weihnachtsmann@home, 07.03.04.

  1. Weihnachtsmann@home

    Weihnachtsmann@home Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    25.11.05
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Bruchsal (KA)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.04   #1
    Hallöchen,
    ich spiele jetzt ungefähr seit 3 Monaten Gitarre. Naja also mittlerweile kann ich wohl die meisten Akkorde und einige Barré Griffe und letztes Mal durfte ich mit der Gitarre meines Privatlehrers spielen. Ich war erstaunt wie leicht sich die Akkorde auf dieser Gitarre greifen lassen und ich möcht mir jetzt auch ne etwas bessere Gitarre kaufen.
    Zur Zeit habe ich eine ziemlich alte Gitarre, die früher meiner Mutter gehörte. Ich weiß leider nicht genau was das für eine ist, innen steht nur "Carl Hellweg, Werkstatt für feine Zupfinstrumente, Model: CS 33, Hergestellt in Zusammenarbeit mit Gitarren-Atelier Dieter Hopf"
    Die Gitarre ist nicht so toll oder? :rolleyes:

    Könnt ihr mir ein paar gute Gitarren empfehlen? Können auch welche sein, bei der der Hals vielleicht n bisschen kleiner ist, muss aber nicht sein. Soll ich ne Westerngitarre kaufen?

    Viele Grüße
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 07.03.04   #2
    wenn du einen dünneren hals willst, hol dir ne western. und am besten von yamaha, die machen imho die besten westernklampfen in den mittleren preisklassen. ansonsten ibanez oder crafter, da gibts auch sehr hübsche instrumente :)
     
  3. Weihnachtsmann@home

    Weihnachtsmann@home Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    25.11.05
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Bruchsal (KA)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.04   #3
    Okay, danke. Aber sag mal, was heißt denn "mittlere Preisklasse"? :)
    Wieviel sollte die Gitarre denn kosten?

    Gruß
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 07.03.04   #4
    für ne brauchbare westerngitarre solltest du schon 300-500€ ausgeben. ab 800€ würde ich schon 'gehobenere preisklasse' sagen ;)
    ist aber natürlich ansichtssache -.-
     
  5. ek24

    ek24 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.03.04   #5
    Also ich habe mal in einem Gitarrenladen nachgefragt, nach Gitarren, welche gut sind und welche nicht.
    Die sagten dann zu mit Yamaha Gitarren sind schlecht, weil man da nur für den "Namen" bezahlt, hören sich aber total schlecht an.
    Die sagten Ibanez Gitarren seien die besten, weil die sich gut anhören. Habe mir allerdings diese "Ibanez" Gitarren angesehen und der Preis dieser Gitarren hat mich geschockt! :D

    Sind Yamaha Gitarren echt so schlecht?
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.03.04   #6
    Schwachsinn.

    Am meisten für den Namen zahlt man bei den grossen Firmen und Namen, Gibson, Fender, Martin und Co.

    Yamaha und Ibanez haben sich mittlerweile auch etabliert, gibt genug Profis, die drauf spielen, sind aber trotzdem noch nicht ganz so legendär wie Fender und Co.

    Auch Cort wäre so ne Marke, die gute Sachen herstellt, bei denen man nicht den Namen bezahlt.

    Was das klingen angeht: meine Yamahas sind top, die LS kanns mit jeder Martin aufnehmen (nicht umsonst hat Paul Simon drauf gespielt).

    Yamaha hat ne lange Tradition bei Acoustics, arbeiten eng mit spanischen Fachleuten zusammen, und selbst Segovia spielte Yamaha.

    Wenn dir jemand, egal ob Anfänger oder Profi, sagt, die Marke X oder Y wäre DIE beste, dann solltest du auf so jemanden nicht mehr hören. Denn das gibt es definitiv nicht. Es gibt einige Qualtitätsmerkmale (unabhängig von der Marke), es gibt individuelle Vorlieben bei Gitarrristen, aber es gibt nie die beste Marke.

    Es gibt allenfalls Marken, die nicht in den obersten Kateforien mit-konkurrieren. Stagg z.B. stellt bewusst keine 2500 Euro Klampfen her mit besten Hölzern und Elektronik.
     
  7. ek24

    ek24 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 13.03.04   #7
    Gut! Das werde ich mir mit auf den Weg nehmen! ;)
     
  8. Mr.Guitar 96

    Mr.Guitar 96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.09
    Zuletzt hier:
    8.02.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.09   #8
    überleg dir was du spielen willst!
    und dann schau noch auf die Saiten!
    Ich spiele mit cort(e und a gitarren)und bin sehr zufrieden
    lg mr guitar 96
     
  9. r0ck1ng2day

    r0ck1ng2day Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.08
    Zuletzt hier:
    3.10.16
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    656
    Erstellt: 10.08.09   #9
    Ich finde von der Optik her gibts was ansehnliches erst ab der "gehobenen Preisklasse", kann das sein?
     
  10. Mr.Guitar 96

    Mr.Guitar 96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.09
    Zuletzt hier:
    8.02.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.09   #10
    was?
    Cort?
     
  11. r0ck1ng2day

    r0ck1ng2day Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.08
    Zuletzt hier:
    3.10.16
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    656
    Erstellt: 10.08.09   #11
    ne generell
     
  12. Mr.Guitar 96

    Mr.Guitar 96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.09
    Zuletzt hier:
    8.02.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.09   #12
    wie kann man eigentlioch solche foren wie diese hier erstellen??weil ich bin nue hier
     
  13. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 10.08.09   #13
    Also ich kann dir diese Gitarre gewissenlos empfehlen. Bin nun auch schon einige Jährchen dabei und hatte noch nie das Bedürfnis eine neue Akustik - Gitarre zu kaufen. Habe sie nun schon gut 3 Jahre.
     
  14. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    10.120
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    3.251
    Kekse:
    44.987
    Erstellt: 10.08.09   #14
    Glückwunsch! Ihr habt einen schon 5!! Jahre lang toten Thread zum Leben erweckt! Ich glaube nicht, dass den Threadersteller eure Empfehlungen noch interessieren... :D
     
  15. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 10.08.09   #15
    ja heilige Nudel :gruebel:
     
  16. Classic-Fan

    Classic-Fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.09
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    3.994
    Erstellt: 10.08.09   #16
    Aber die "gewissenlose Empfehlung" finde trotzdem einen Hammer, zeitlos! hab mich echt scheckig gelacht:bang:
     
  17. r0ck1ng2day

    r0ck1ng2day Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.08
    Zuletzt hier:
    3.10.16
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    656
    Erstellt: 11.08.09   #17
    hui, ich hab ihn bei den aktuellen sachen wegen meines Vorredners gesehn, da acht ich normalerweise schon aufs Erstellungsdatum, hab ich diesmal verpeilt :D
     
  18. Mashooveraner

    Mashooveraner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Dresden / Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    710
    Erstellt: 11.08.09   #18
    och mist. jetz wollt ich grad anfangen, über die marke kirkland zu philosophieren und hätte die hier angepriesen:

    http://www.zoundhouse.de/Kirkland_T...itTA/shop_art_id/33407/tpl/zh_standard_detail

    und dann interessierts gar keinen. mir aber egal, da bin ich jetz bockig und poste den link halt trotzdem. vielleicht interessierts ja irgendwann einen wissbegierigen, der die suchfunktion benutzt.

    aber lustig, das ganze.

    cheers...
     
Die Seite wird geladen...

mapping