Gitarren FAQ Bereich - Editieren nicht mehr möglich ?

von Harlequin, 14.01.06.

  1. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 14.01.06   #1
    Vielleicht stell ich mich auch irgendwie blöd an, aber kann es sein, dass die Funktion deaktiviert ist ? Bis vor einigen Tagen konnte ich meine Epi LP FAQ selber editieren, doch nun geht es auf einmal nicht mehr :confused:

    Es wäre beschissen wegen jeder kleinsten Änderung immer wieder einen Moderator anzuschreiben, damit dieser einen Satz einfügt oder einen Link oder ein Bild oder oder. :(

    Ich hätte ja eine Theorie: Zu Beginn, als ich die FAQ geschrieben hatte, musste ich auch immer Moderatoren anschreiben wegen Änderungen. Irgendwann, wohl um die Zeit herum, als die "Quasseln für die Wissenschaft" Rubrik eingeführt wurde mit extra Benutzergruppen, konnte ich die FAQ editieren (weiß nicht, ob es daher kam, da fiels mir jedenfalls auf die das negativ bewerten, was reteep dann ausgeschaltet hatte ;) ). Nun ist die Faktensammlung für die Wissenschaft ja abgeschlossen und ich kann noch darauf zugreifen, aber wurde da nun wieder was an den Benutzergruppen geändert da die Aktion ja nun gelaufen ist :confused:

    Wenn dem so wäre und nur noch bestimmte Benutzergruppen editieren könne, so würde ich es besser finden, wenn da irgendwie eine neue Regelung gemacht wird. Denn bei Workshops mit häufigen Änderungen ist das eine Tortur...
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 14.01.06   #2
    Gut, dass Du das ansprichst. Denn das Editieren auf Umwegen über die Moderation ist qualvoll umständlich und kostet alle Beteiligten tierisch viel Zeit.

    Andererseits wurde beim Einführen der FAQ und auch jetzt wieder der Zugriff deshalb berechtigt abgeschaltet, weil sonst dort einen "Nebenforum" mit Diskussionen entsteht.

    Von daher wäre eine technische Lösung "eigene Beiträge editieren = JA / neue Beiträge erstellen = NEIN in diesem Subforum äußerst sinnvoll. Sollte technisch machbar sen.
     
  3. Harlequin

    Harlequin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 14.01.06   #3
    Ja, dem würde ich zustimmen. Das war für mich bis vor kurzem ja möglich. Meine Beiträge konnte ich editieren, Postings mussten freischaltet werden (bis heute sind in der FAQ zwei meiner Antworten nicht erscheinen, mittlerweile 2 Woche her *hust* :D)
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    10.620
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.931
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 14.01.06   #4
    Es ist technisch nicht ganz so einfach, weil es Konflikte gibt mit einem jetzt eingeführten generellen Zeitlimit für Editierungen.

    Sinn der Sache ist eigentlich, dass "work in progress" nicht in den FAQs steht, sondern erstmal in den Fachforen; größere "fertige" Blöcke sollen dann in der FAQ landen.
    Sprich: kleine Änderungen nach und nach sollten entweder auf dem eigenen Rechner gesammelt werden bzw. in dem Originalthread erstmal kumuliert werden. Wenn dann wieder ein größeres Update zusammengekommen ist, kann man einen Mod beauftragen, diesen "Patch" zu übertragen.

    Das ist zwar umständlich, aber dieser Kompromiss musste sein, weil die Editiermöglichkeiten außerhalb der FAQs geändert werden mussten.

    Jens
     
  5. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 14.01.06   #5
    oh davon weiß ich gar nichts... wie lange kann man denn beiträge editiern?
     
  6. Harlequin

    Harlequin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 14.01.06   #6
    Ich frag mich dnan nur, wieso ich es bis vor kurzem konnte ? :confused:
    Ich konnte editieren so häufig ich wollte, ganz egal wie alt mein Thread war.
    Schade, aber wenns keine andere Möglichkeit gibt. Ist leider blöd für alle Beteiligten.
     
  7. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 14.01.06   #7
    Da die Editfunktion für ältere Beiträge kürzlich deaktiviert wurde, wird sich diese Änderung auch auf die FAQ ausgewirkt haben. Wenn ich mich recht erinnere hatten wir das vor ca. einem halben Jahr auch schonmal.
     
  8. Harlequin

    Harlequin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 14.01.06   #8
    Wieso hat man die eigentlich deaktiviert ? Wenns technisch aufgrund der Boardsoftware nicht möglich ist ok, aber wieso explizit deaktiviert ? Wegen der CUDO Geschichte ?
     
  9. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 14.01.06   #9
    Es bestand schon lange vor Cudo nicht mehr die Möglichkeit, daß man editieren konnte. Beim Boardpdate ist sie mWn automatisch freigeschaltet worden. Somit ist eigentlich alles wieder beim Alten.;)
     
  10. Harlequin

    Harlequin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 14.01.06   #10
    Also bewusst erinnern kann ich mich an das Editieren der FAQ zwischen dem 20.12. - 8.01.

    Aber wieso, wenn nicht wegen Cudo (der ja sonst wohl all seine Beiträge wegeditiert hätte) ist die Funktion deaktiviert ? Spamm bringt nichts, da keine weiteren Beiträge gezählt werden.
     
  11. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 14.01.06   #11
    Schon klar. Das Große Update liegt auch schon etwas länger zurück. Das die Funktion danach nicht sofort aktiviert wurde, liegt imho daran, daß die Admins dazu noch keine Zeit hatten. (die MS-HP wurde ja ebenfalls umgestaltet, du erinnerst dich? So große Eingriffe kosten viel Zeit.)

    Ich halte es da wie die Boardbetreiber: "Was gesagt wurde, wurde gesagt." Editieren in einem angemessenen Zeitraum um Fehler auszubessern ist ja ok, aber denn Sinn des ganzen Posts/Threads zu ändern ist nicht ok. Wenn man seine Meinung später geändert hat, kann man das auch in einem Post ergänzen und muss nicht großartig rumeditieren.;)
     
  12. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 14.01.06   #12
    Es war schon sehr lange vor der Sache mit Cudo, dass immer wieder User im Nachhinein ihre Postings leereditiert haben und somit komplette Threads entstellt haben oder versucht haben, Beleidigungen verschwinden zu lassen. Deswegen war vor dem Boardupdate (das afair auch vor der Cudo-Geschichte war) das Editieren zeitlich begrenzt. Mit dem Boardupdate wurde das fälschlicherweise ausgeschaltet, das wurde jetzt lediglich behoben.
     
  13. Harlequin

    Harlequin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 14.01.06   #13
    Nungut, schade. Dann haben wohl alle Beteiligten mehr Mühe :D
     
  14. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    26.292
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.401
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 14.01.06   #14
    Nun ja - bisher war es möglich, alte Posts zu editieren. Wir mussten das abschaffen, weil es immer wieder missbraucht wurde, um durch Änderung alter Beiträge ganze Threads zu zerstören. Weiterhin kam es in Mode, dass manche Leute, weil sie sich mit irgendjemand gestritten hatten, systematisch alle ihre Posts löschten, was zwar klar gegen die Regeln verstößt, aber eben nur verhindert weden kann, wenn es einfach nicht geht.

    Die Mehrheitsmeinung der Mods und Boardetreiber dazu ist: Der Content hier gehört der Community und er ist vor Löschung und Sinnentstellung zu schützen. Wer also hier was schreibt, muss sich klar darüber sein, dass er nicht auf irhendwelchen Urheberrechten rumreiten kann, um die Community zu ärgern, wenn er sich über diese geärgert hat. Was gesagt bzw geschrieben wurde, ist gesagt, geschrieben. Es gibt eine Frist, in der peinliche Rechtschreibfehler korrigiert werden können... danach isses statisch und kann auch vom Autor nur noch kommentiert, nicht aber geändert werden.

    Das hat natürlich Nachteile für so was wie die FAQs. Da dies aber in erster Linie ein Diskussionsboard ist, haben wir uns so entschieden.

    Für Dinge wie FAQs und ähnliche Dinge haben wir eine andere Lösung: Es gibt eine Software, die sich vorzüglich eignet, Wissen zu kummulieren, zu editieren, korrigieren usw und relativ gut vor Quatsch und Sabotage schützt: WIKI. Weil das so ist und wir diese Wissenssammlungskomponente stärker födern wollen, haben wir vor ein paar Wochen eine solche WIKI-Software auf dem Boardserver installiert und begonnen, dort Wissen um's Musikmachen zu sammeln - zu erreichen unter: www.musiker-wiki.de

    Im Prinzip ist es langfristig besser, solche Dinge wie die Gitarren-FAQs dort hin zu kopieren und von hier Links dorthin zu schalten.

    Wer sich mal mit der Wiki-Technik vertraut gemacht hat, wird schnell merken, dass die für so was sehr viel besser geeignet ist.
     
  15. Harlequin

    Harlequin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 14.01.06   #15
    Ja, dass das Wiki eine gute Sache ist, dessen bin ich mir bewusst :)
    Doch die Situation ist die, dass viele Leute bei Fragen nichtmal die SuFu richtig nutzen können (mit der sie die FAQ finden würden, einige finden sie ja auch wenn sie die Sufu mal nutzen :D), aber bring mal Anfängern bei, dass sie erstmal fragen dürfen wenn sie die Sufu und das Wiki durchsucht haben :D
    Somit ist das Wiki zwar schön und gut, Anfänger werden trotzdem wenn überhaupt nur Sufu nutzen.

    Aber nunja, dann mach ich mich mal langsam an die Arbeit, die FAQ ins Wiki zu schreiben. Nachteil wiederum : Schön und gut, es gibt kompetene Leute, die dort Sachen reinschreiben, aber besonders bei Epiphone gibts sehr viele unterschiedliche Meimungen und ich warte auf die Einträge ala "Epi sind ihr Geld nicht wert", "Epi ist scheisse", "Da meine Epi aus Erle ist sind alle Epis aus Erle" usw.

    Edit: Meine Güte ist das eine Arbeit den ganzen Kram zu formatieren. Hilfreich ist es da auch nicht gerade, das das Wiki einem hier und da zwischenfunkt. Irgendwann mal wenn ich ruhe haben setze ich den Kram da rein....
     
  16. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    26.292
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.401
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 14.01.06   #16
    Nun, es gab auch den Vorschlag, die vBulletin Software des Forums so zu ändern, dass sie quasi Forum und Wiki enthält... aber sorry, das ist nicht realisierbar.

    Ich denke mal, dass auf Dauer die Wiki-Technik erfolgreich für die Sammlung von Wissen sein wird - einfach weil sie gut ist - und für Streitereien wird es Moderatoren geben ;).
     
  17. Harlequin

    Harlequin Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 14.01.06   #17
    Mir würde einfach eine globale Suchfunktion fehlen, mit der man sowohl Wiki als auch Forum durchsuchen kann, wobei die Suchfunktion den Wikiartikeln höchste Priorität zuordnet, sodass diese die ersten Suchergebnisse sind. Aber ich glaube nicht, dass dies möglich ist.

    Ich freue mich aber auf die Möglichkeit, einen Umbruch zu erleben. In einem Jahr schreien dann alle bei häufig gestellten Fragen nicht mehr "Sufu!!!" sondern "Wiki!!!" :D
     
  18. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    26.292
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.401
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 14.01.06   #18
    Das hoffe ich auch. Prinzipiell ist das Bord schon irgendwie eine Wissensquelle - aber eigentlich wird da eine Technologie missbraucht, die für Kommunikation gedacht ist und eben weniger für den Aufbau einer Wissensdatenbank.

    Du hast schon recht, dass eine gemeinsame Suchfunktion wünschenswert wäre... aber ich weiß nicht, ob wir das schaffen.

    Es ist jedenfalls geplant, dass musiker-board und musiker-wiki zusammengehören und weitgehend verzahnt werden.