Gitarren goes new Lack

von Paul, 29.05.06.

  1. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 29.05.06   #1
    So ich mach mal ein Report über meine Gitarren Resturation :)
    Erst hab ich alles rausgeholt ( Hals, PU, Schalter, Potis und Buchse).
    Danach sah es so aus
    [​IMG]

    Dann hab ich angefangen den Lack abzuschleifen
    [​IMG]


    Fertige Rückseite
    [​IMG]
    Vorderseite angefangen:
    [​IMG]


    So jetz hab ich mal PU's draufgelegt:
    [​IMG]

    Die Gitarre wird sehr warscheinlich Pink werden :D
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 29.05.06   #2
    KLEINERE BILDER! das ist grausam, und für nicht-Dsl user sehr störend!!
     
  3. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 29.05.06   #3
    ich hab extra gemacht 321xirgendwas > Ka warum die so groß sind
     
  4. Hetfield89

    Hetfield89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 29.05.06   #4
    Was? Pink?
    Also ich würde es lieber in einem dunklen braunton lackieren, so das man das Holz und die Maßerung noch sieht! oder einfach nur Klarlack drüber, aber nicht Pink.

    Erzähl mal ein bischen was von der Gitarre, wie alt, woher, ist es deine persönlich...?
     
  5. ibz

    ibz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    20.10.09
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.06   #5
    pink: vielleicht so?
    http://www.musiker-paradies.de/gitarren/eg128_yamaha_rgx412pro.jpg

    vielleicht würde es mit irgendnem muster oder motiv drauf auch noch gut aussehen?
    Aber ein Vorschlag von mir wäre noch Orange, aber so, dass man die Maserung noch sieht
    z.B.:
    http://www.ibanez.co.jp/world/country/frame_germany.html
    (electric guitars --> RG Tremolo --> RG320FM)

    vielleicht überlegste dir das mit dem Pink nochmal.
    Bin aber gespannt, wie das Ergebnis insgesamt aussieht, hab die gleiche gitte und möcht
    se vielleicht auch früher oder später anders lackieren.
     
  6. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 29.05.06   #6
    'Naja, jedenfalls sieht man jedes Atom auf den Bildern, is ganz interessant. :rolleyes: :D :great:
     
  7. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 29.05.06   #7
    Zu der Gitarre:
    Ist meine erste Gitarre > Ibanez GSA 60, vor 2 Jahren gekauft für 225€ in Cologne :D
    Mit der Farbe, das Orange sieht ganz gut aus. Wie heisst die Farbe denn?
    Mit einfach KLarlack drüber hab ich mir auch schon überlegt, aberrrrrrrrr da sind ein paar Dellen in Der Gitarre und ziemlich viele Kratzer vom abschleifen, aber da kauf ich noch 600er Schleifpapier.
    Der Korpus ist ja gewölbt (ist das richtig?), kann ich da dann auch irgendwie ein Schlagbreett draufmachen?
    Was auf jeden Fall neu kommt ist : Buchse ( hat en scheiss Wackelkontakt), und Schalter (das Ding knackt einen zu Tode :)).+
    Ich werd dann morgen zuende schleifen, und dann vielleicht am Wochenende die Farbe kaufen. Muss ich spezielle holen? Kann ich dann einfach aus der Sprühdose auf die Git. sprühen oder mus ich was beachten?
    Am besten wäre wenn die Gitarre so schon glatt wäre genau wie vorher, halt nur ohne die endlosen Kratzer :D
    Morgen gibt es dann weiter Bilder ( und diesmal auch für die Nicht DSL User einwenig kleiner)
    Bis denne de DanieL :D
     
  8. ibz

    ibz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    20.10.09
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.06   #8
    Naja, die Farbe heißt "Amber" (code:"AM"), aber ob man die irgendwoher kriegt, weiß ich nich.
    Vielleicht weiß jemand anders darüber bescheid.
    mir gefällt die Farbe auch total gut :great:
     
  9. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 30.05.06   #9
    Da ich heute noch Gitarren Unterricht hatte und auch ehrlich gesagr kein bock hab ich nur en kleines Stück weiter geschliffen, morgen werde ich es dann hoffentlich fertig machen (Oben + Seite), dann gibs auch die Bilder.
    Danach werde ich die Gitarre wohl blau beizen und Klarlack drüber.
     
  10. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 31.05.06   #10
    Sooohooooo, Farbe hab ich entschieden und zwar mache ich jetz die Kratzer raus un dann kommt Klarlack drüber und fertig :D. Vielleicht noch ein SChwarzes Pickguard.
     
  11. dragonjackson

    dragonjackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    14.09.08
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 01.06.06   #11
    ahhh... warum schleifst du den ganzen lack ab!?
    hättest nicht müssen!?
    (ok, jetzt wg. "atmen der gitarre", etc. - aber nicht bei der gitarre!?)
    hab ich auch öfter gemacht bvei "günstigen" gitarren - momentan lackiere ich einen strat body um in ein altes hellblau...
    man muss die alte lackschicht nur anschleifen, damit sie rauh wird...
    dann kann man mit lack drüber gehen, mehrmals und dann mehrmals mit klarlack versiegeln...
    so mach ichs...
    deine vorgehensweise ist nicht falsch, aber aufwändiger ;-)
     
  12. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 01.06.06   #12
    Das mit dem alten Lack nur anschleifen, hab ich in früheren Threads auch schon geschrieben. So hat man ne super Grundlage zum Lackieren und musst dir keine sorgen umGrundierung usw. machen... nicht das dir der Lack absackt.

    Schleifen soltest du übrigends nur in Faser-Richtung, damit du nicht solche hässlichen Querriefen bekommst.
    Vor dem letzten Schliff evtl. kurz wässern und trocknen lassen, damit sich die Holzfasern aufstellen. dann mit feinem Schleifbapier (z.B. 400er) entgegen den aufgestellten Fasern, so erhälst du ein wirklich glattes ergebniss, ohne das sich irgendwann, z.B. beim Beizen fasern aufstellen können und dir das Ergebniss versauen.

    Achja, zur Lackierung.
    Wenn Pink, dann würde ich noch nen kleinen spruch wie "...tough guy's wear pink!" oder so draufmachen (hab ich letztens auf nem Shirt gesehen.)

    Gruß, Mini! :-)
     
  13. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 01.06.06   #13
    Ergebnis sieht ja bisher ganz gut aus.

    Überlege meine "alte" Squier ein bisschen schöner zu machen.
    Nur ist jetzt die Frage ob ich wirklich alles abschleifen muss oder reicht es wirklich oder ist es sogar besser den Lack wie erwähnt nur anzuschleifen???
    Wenn letzteres: Mit welcher Körnung am besten?
    Ist mit 'ner Maschine besser oder per Hand (was ich mir sehr aufwendig vorstelle)?
    Mach ich danach sofort Farbe drauf oder auch nochmal Grundierung?

    Sorry für die ganzen Fragen, aber hoffe ich bekomme eine Antwort! Weiß eben nicht wie ich vorgehen soll, auch wenn ich schon ein paar Threads drüber gelesen hab!
    MfG
     
  14. dragonjackson

    dragonjackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    14.09.08
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 01.06.06   #14
    ich habe es auch mit der maschine gemacht und "nur" mit 400er schleifpapier - das reicht!
    danach kannst du farbe auftragen, dann wird wieder mit 400er glatt geschliffen, nochmal mit farbe lackiert, (das kannst du wiederholen wie du lustig bist) und dann wird mit klarlack versiegelt... den schleifst du mit 400er, dann 600er und dann 1000r nassschmirgel ab(lack immer mit nasschleifpapier).
    dann kannst du autopolitur nehmen und den korpus anfangen zu polieren - je mehr, desto glänzender wirds!

    das bild zeigt die gitarre nach der lackierung mit der farbe!!!
    klarlack wird gerade geschliffen ;-)
     

    Anhänge:

  15. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 02.06.06   #15
    Komme grad vom schleifen :D Muss jetz noch den Rand halb machen dann bin ich fertig, Bilder gibs gegen ca 20Uhr..

    Achja Frage: Kommt heute Guns n Roses auf MTV?
     
  16. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 02.06.06   #16
    naja sieht aber plöt aus wenn man über das Holz der Gitarre nur Klarlack drüber machen will und dann nur anschleift :D

    oder hab ich nu was falsch verstanden?
     
  17. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 02.06.06   #17
    Sooo UPDATE :D
    Einmal von Vorne:
    [​IMG]
    Von Hinten:
    [​IMG]
    Ein Schönheitsfehler:
    [​IMG]
    Von Unten:
    [​IMG]
    Heute/ Morgen bin ich endlich fertig mit schleifen, und ich bin Froh :D Eine Sauarbeit war das. Und dann kauf ich ÖL+Wachs. Und neue Elektronik ( Potis/Buchse) PickUp Abdekugen. Schalter und sonst nix :D
     
  18. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 02.06.06   #18
    Sehr schön!!!
    Die Arbeit scheint sich ja gelohnt zu haben! Sieht wirklich richtig gut aus bisher...:great:

    @Maddin_BP
    Das Anschleifen war nur drauf bezogen wenn man die Gitarre mit einer anderen Farbe neu lackieren will.
     
  19. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 02.06.06   #19
    Ich hoffe das die "Schönheitsfehler nach dem Wachsen nicht so zu sehen sind
     
  20. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 03.06.06   #20
    So jetz muss ich die Gitarre doch lackieren, weil fast überall am Rand sind so Flecken wo zu Tief geschmirgelt wurde. Also lackiere ich die jetz warscheinlich wieder schwarz.
     
Die Seite wird geladen...

mapping