Gitarren in Zahlung geben

von erschtel, 11.01.06.

  1. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 11.01.06   #1
    Wo kann man sowas? Geht man zu Musikläden und fragt dort nach, oder gibt es da bestimmte Geschäfte?
    Kann mir jemand da was im Raum Darmstadt-Aschaffenburg-Frankfurt empfelen? Möchte mein gibson ES-335 Nachbau loswerden... (Crafter SEG-300)

    Danke
     
  2. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 11.01.06   #2
    ich denke wenn du eine neue gitarre kaufst, dann lassen die meisten läden mit sich reden und nehmen die in zahlung.
    die frage ist nur, ob du am freien gebrauchtmarkt nicht evtl. mehr bekommen könntest als beim händler.
     
  3. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 11.01.06   #3
    HI

    Ich denke auch mal, dass ebay oder Kleinanzeigen mehr Geld bringen, denn der Händler wird sie ja dann zu einem vieelleicht etwas höheren Gebrauchtpreis verkaufen, nachdem er sie aufpoliert hat und so, und ist natürlich auch kein Samariter, der will dann auch Gewinn damit machen. Ich würde mal schauen, für was diese Gitarre bei ebay weggeht, ein apar Angebote beobachten, und dann vielleicht ne Kleinanzeige schreiben mit einem etwas höheren Wert. Viele Leute sind dann ja bereit, n wenig mehr zu zahlen, wennse das Instrument anspielen können, und du kannst ja mit dir handeln lassen, vielelicht bis zum ebay-wert. Dann hast du immer noch mehr, weil du bei ebay ja Provision und so bezahlen müsstest, das ist je nach Wert auch schon relativ happig.

    Aber ansonsten bieten grad größere Läden (die den Platz für sowas haben) auch mal gebrauchte Instrumente an, und die müssen sie ja irgendwo herbekommen. Die kaufen evtl. nicht blind an, aber wenn du eine neue Gitarre oder sowas bei ihnen kaufst, lassen die sicherlich mal mit sich reden, und machen dir ein Angebot dafür. Damit du aber nicht über den Tisch gezogen wirst, nach dem Motto "Der hat evtl keine Ahnung, also biete ich dem mal 100€ weniger an als sie wert ist", würde ich trotzdem den ülichen Gebrauchtpreis checken, nur um sicher zu gehen. Und dafür ist ebay halt die ideale Plattform.
     
  4. Borg

    Borg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Pulheim/Köln
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    134
    Erstellt: 11.01.06   #4
    Mmh, also meine Erfahrungen bzgl. Instrumente in Zahlung geben: Wenn Du keine bekannte Markengitarre a la Jackson, Gibson, Fender, Ibanez, etc. in Zahlung gibst, sieht es eher schlecht aus :( :( . "Plunder" haben die selbst in Hülle und Fülle in Neu da rumstehen und wollen natürlich im Günstigsegment lieber Ihre neuen Sachen verkaufen, was ja gut nachvollziehbar ist. Wenn se dann doch ne "No Name" in Zahlung nehmen, kriegste mit was Glück vielleicht nen Hunni....Da der Händler ja auch was verdienen will, bekommste so ca. 60 - 70% vom Zeitwert. Privatverkauf lohnt sich da also mehr. Habe für meine letzte verkaufte Klampfe über ne Kleinanzeige 300,- €!!! mehr bekommen, als mir ein Händler geboten hatte ;) . Ich würde also nix in Zahlung geben!

    greetz
    Borg
     
  5. Blacky

    Blacky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 11.01.06   #5
    hi,

    ich wollte als ich mir mein tonelab gekauft habe meinen vamp pro mit fußleiste (fcb1010) und 2 he rack in zahlung geben. Ich hätte vom thomann dafür 120€ (neupreis für alles zusammen ca 425€) bekommen, verkauft habe ich es dann an meinen lehrer und dafür als freundschaftspreis 180€ bekommen. Du siehst also in zahlung geben lohnt sich wirklich nicht.
     
  6. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 11.01.06   #6
    Gucke mal bei Musicstore Köln die haben einen 2nd Hand Shop, die kaufen auch sachen an .Aber privat würdest du warscheinlich mehr geld bekommen
     
  7. Borg

    Borg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Pulheim/Köln
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    134
    Erstellt: 11.01.06   #7
    Hehe....genau da ham se mir 300,- € weniger geboten, als ich letztendlich übern Privatverkauf erzielt habe. ;)

    greetz
    Borg
     
  8. Telvan

    Telvan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    4.08.09
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Wasenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.06   #8
    Was willst du denn so dür das Teil haben/ in welchem Zustand ist die Gitarre?
     
Die Seite wird geladen...

mapping