Gitarren können komisch sein :/

von ill_NiNo, 01.04.05.

  1. ill_NiNo

    ill_NiNo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.05   #1
    Als ich letztens mir eine gitarre kaufen wollte ich mir eine b.c. rich signature special geholt aber gebraucht .... Gitarre kam an un sah voll gut aus .. habse an meinen amp angeschlossen un der Ton war echt miserabel ... na gut .. Paar wochen vergangen und habse einfach mal komplett auseinander gebaut aus spaß .. danach alles wieder zusammen geschraubt , an den amp angeschlossen un der Ton ist zwar immer noch nicht der Beste aber gegen vorher Rockt der alles :rock: ... ich weiß nicht wieso es so ist , ich habe auch nix reingebaut oder umgebaut .. ich bin nur sehr überrascht...
    Wird der Ton vielleicht noch viel geiler wenn ich Emg-81 oda 85 reinbaue ? oda lohnts da ne neue gitarre mehr ...
    Die PU's die zur zeit drin sind , sin echt miserabel .... die haben nicht mal einen namen ...
    Naja bin irgendwie froh , dass die aufeinmal doch ganz gut klingt:)
     
  2. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 01.04.05   #2
    1. wenn's ne bc rich ist, is ja klar dass sie scheiße klingt!!!

    2. vllt hast du beim auseinander und wieder zusammenbauen ja ein kabel neu drangelötet, welches vorher ne evtl kalte lötstelle hatte????

    3. ja NATÜRICH! mit emg's wirst du den göttersound ansich haben ... warum haste dir keine squier geholt?? die wäre billiger als die bc rich gewesen .. dann da EMG's rein und - perfekt ...
    ich frag mich, warum ich das nicht auch einfach so gemachthab???? :screwy:


    P.S.: punkt 2. darfst du ruhig ernst nehmen ...
     
  3. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 01.04.05   #3
    Zwischenfrage :


    warum kaufst du dir ne Gitarre die nicht klingt oder die du noch nie gehört, angespielt hast ?

    Nur wegen der (BC Rich) "böseböse" Optik ?

    :screwy:
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 01.04.05   #4
    aber nich Punkt 1! :p
     
  5. ill_NiNo

    ill_NiNo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.05   #5
    Als ich mir die Gitarre geholt hab hatt ich keine Ahnung davon .. ich wollte nur eine die geil aussieht .. des is meine aller erste . Ich glaub ich muss mal ne richtig gute gitarre testen gehen ob die sich einfacher spielen. Wenn sie ungefär gleich zum spielen sind hohl ich mir nur neue PU's ... Des geile aussehen möcht ich schon gern behalten
     
  6. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 02.04.05   #6
    ob die sich einfacher spielen werden ist so ne sache
    wenn man nich spielen kann wird man auch mit den bespielbarkeitsmonstern schlechthin probleme haben :D ich weiß wovon ich rede ;)
     
  7. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 02.04.05   #7
    @ crazyfist: richtig allerdings subjektives empfinden ; ) wenn cih sowas um den hals hängen hätte dann würd ich direkt meinen balkon hier runterhüpfen ; )
     
Die Seite wird geladen...

mapping