Gitarren mit PC aufnehmen ??

von s7thSon, 20.10.04.

  1. s7thSon

    s7thSon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    2.01.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #1
    Hallo zusammen ..
    ich hätte da ein kleines Problem.
    Ich möchte gerne meinen Gitarrensound auf den PC bringen und ggf. daraus irgendwann Musik werden lassen ;-)
    Ich spiele einen Triaxis und die 2:90 Endstufe und stehe nun vor der Schwierigkeit, dass ich nicht genau weiß, wie ich am Besten aufnehmen soll.
    Klar, im Idealfall sollte ich den Kram mit Mikrofon abnehmen, nur leider kann ich mir das in dieser Hütte hier nicht erlauben. Für diesen Fall wäre ich geneigt mir von Digidesign die MBox zu kaufen und den Tri über Direct Out abzunehmen. Ich hab jetzt aber schon mehrfach gelesen, dass der Direct Out vom Triaxis eher mäßig klingen soll und von daher überlege ich, ob es nicht sinnig wäre mir zum aufnehmen dann eher ein POD XT Pro zu kaufen.

    Was meint Ihr ? .. bin über Ratschläge und Equipment-Empfehlungen sehr dankbar. Vielleicht gibt es ja auch günstigere Alternativen zur MBox o.ä. !

    Mfg s7thSon

    PS: Für den Fall das dieses Thema nicht in diese Rubrik passt, bitte nicht löschen sondern wenn's geht verschieben .. Danke !!
     
  2. schrummel-klaus

    schrummel-klaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    13.07.14
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 20.10.04   #2
    Hallo,
    stöber doch mal im Recording Forum, da gibt es 1000 Möglichkeiten.
    Manche nehmen ihre Amps über Micro ab,
    andere gehen mit einem Multieffekt (mit Amp-und Cabinet Sim) direkt in den PC, mache ich z.B. so.
    Andere spielen direkt in den PC mit VST-Plugins.

    Gibt da zig Threads von

    Gruss
    Klaus
     
  3. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #3
    Also der Triaxis soll ja an sich ein geiles Teil sein. Ich würde das Ding erstmal ausprobieren. Was is das für eine Box von der du da sprichst? Kannst doch aus dem line out rausgehen. Wie ich in einem anderen Thread auch gerade geschrieben habe, bekomme ich selbst aus einem ZOOM GFX4 geile Sachen raus. Da solltest du mit dem Triaxis ja eigentlich noch ne Liga höher spielen und das sollte dann auch für Semiprofessionelle CDs bzw. Ansprüche genügen. Das Wichitgste ist, dass du viel rumprobierst. Ich habe auch sehr lange gebraucht bis ich DEN sound hatte.

    Viel Erfolg

    Rod
     
  4. s7thSon

    s7thSon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    2.01.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #4
    Die MBox ist son kleines USB Gerät mit 2 Line Eingängen und 2 Mikrofoneingängen (Focusrite). Also ähnlich einer Recording Karte, nur halt extern.
    Ich hab den Triaxis auch schon länger, nur hab ich das mit dem Aufnehmen nie in Angriff genommen. Schon deswegen, weil ich desöfteren in anderen Foren gelesen habe, dass dieser eben via Direct Out scheiße klingen soll.
    Deswegen ist nun meine Überlegung .. soll ich mir ne Recording Karte kaufen und mich selbst davon überzeugen, wie es klingt, oder soll ich das Geld lieber in einen POD o.ä. investieren und kann dadurch ganz auf eine Recording Karte verzichten, weil das ja dann direct über USB läuft ??
     
  5. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 20.10.04   #5
    Catwalk oder Steinberg das sind die richtigen Programme für dich!!!
     
  6. Fender

    Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #6
    Ich nehm den Boss GT-6, direkt in die Soundkarte (Yamaha SW1000XG)
     
  7. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 21.10.04   #7
    POD? Selbst der 2er hat einen guten Sound. Für CD-reife Studioafnahmen würde ich zwar nicht nehmen aber für alles andere ist er optimal. Wenn du dir den XT leisten kannst umso besser, da man sich die D/A->A/D-Wandlung spart. Die Preise sind unheimlich gefallen, so dass man damit wirklich das Maximum an Sound für die Kohle bekommt (Max Bang for Buck ;) )

    Gruß,
    /Ed
     
  8. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 21.10.04   #8
    Nen Freund von mir hat dieses Teil von Line6 das extra dafür is... Guitarport oder wie das heißt.... is auch ne geile Sache...
     
  9. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #9
    ich hab mal mit nem scheiß Mikro aufgenommen, direkt in pc in windows movie maker :D hab den amp voll aufgerissen *piiiiiiiiiiiiiiiiiiepp*, aber des Ergebnis war ganz gut....ziemlich geil...kein rauschen, pfeifen....
    leider hab ichs nachm brennen gelöscht, und die cd verschmissen. :rolleyes:
     
  10. s7thSon

    s7thSon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    2.01.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #10
    Danke für die vielen Antworten ..
    habe aus dem "Recording" Bereich auch en paar Anregungen bekommen.
    Es gibt da wohl von Behringer eine DI-Box die eine Speaker Simulation integriert hat, womit ich komplett ohne 4x12er einspielen kann. Denke das wird die beste Lösung sein.
    Hab mich auch schon in verschiedenen Online Stores umgesehen.
    Allerdings wundert mich das dies wohl auch die einzige Kiste ist, die auf diese Funktion beschränkt ist.
    Das Teil heißt GI100 Ultra-G.
     
  11. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #11
    Ich verstehe nicht, warum du das Ding nicht jetzt schon an den PC anschließen kannst. Ich meine nur zum ausprobieren. Hast doch bestimmtnen line in. Das hat doch jede Karte. Auch onboard Karten oder? Da kannste doch dann rumprobieren. Im Zweifelsfall kannste eigentlich ja auch den main out mal aisprobieren. Dürfte ja eigentlich auch nur ein line signal rauskommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping