Gitarren-Modelling - funktioniert es wirklich?

von MikeZ, 31.07.04.

  1. MikeZ

    MikeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 31.07.04   #1
  2. Intrepid

    Intrepid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 31.07.04   #2
    hab sie schonmal im laden gesehen. aber optisch spricht sie mic irgendwie nicht wirklich an.... da bleib ich bei meiner epi lp
     
  3. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 31.07.04   #3
    Um das rauszufinden guckst du am besten auf www.line6.com... die haben da zu einigen Produkten geile Videos wo alles vorgeführt und erläutert wird... ob da auch ens für die Variax is weiß ich jetzt nicht sicher aber für die Variax Accoustic auf jeden Fall.... und das zeigt, dass der Ton nicht schlecht is... ich glaub beim Vetta Video spielt der auch ne Variax... Ich kenn jemand der spielt das Ding in ner Band die machen so Partyrock.... und er klingt damit auch gut..... musste aber für dich selbst entscheiden ob Modeling was für dich is... Wenn du schon sicher weißt was du spielen willst brauchste eigendlich sowas flexibles nicht, aber wenn du vielseitige Musik in die verschiedensten Richtung machst is das schon ne coole Sache... kein Modeling Gerät kann bis jetzt mit den echten Teilen die sie simulieren mithalten.... aber das Ergebnis kann sich größtenteils trotzdem hören lassen... und das geschwätz vonwegen zu syntetisch usw. is meistens auch nur dummes Gerede von Leuten, die entweder keine ahnung haben oder schon verwöhnt sind von sauteurem Markenequipment....
     
Die Seite wird geladen...

mapping