Gitarren Tuning

von MisterDmorph, 01.03.04.

  1. MisterDmorph

    MisterDmorph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.04
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #1
    [​IMG]

    hi
    ich weiß net ob das bild geht aber falls es net geht
    ich hab die johnson spezial edition flower power fals ihr die kennt kostete 270 euro oder so (keine ahnung mehr genau)
    und wollte die bissi tunen vielleicht neue pickups oder so was
    was würdet ihr da empfehlen
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 01.03.04   #2
    hrhr schicke lackierung :D

    ich würde da nicht mehr viel ändern. vielleicht neue pickups und die kappen schwarz. mehr nicht.
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.03.04   #3
    Ne, du musst das Bild (*.jpg) mit reinsetzen, nicht die Url.

    Nette Klampfe übrigens.

    [quote]
    und wollte die bissi tunen vielleicht neue pickups oder so was
    was würdet ihr da empfehlen[/quote]

    Was willst du? Mehr Flexibilität? Mehr Stoff? Anderen Ton?
     
  4. MisterDmorph

    MisterDmorph Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.04
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #4
    hi
    ich weiß es net genau was das is aber wenn ich verzehrt spiel hört es sich net so geil am vom sound wie aus ein paar hörproben

    aber ich werde einfach mal bissi rumspielen und nen link hier reinstellen
     
  5. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 02.03.04   #5
    ok also is ganz klar was du brauchst. En Humbucker in Singlecoil- format. Ich persöhnlich würde ja en duncan bevorzugen aba da gibts ja noch dimarzio und andere hersteller. könntest natürlich auch en normalen humbucker reinhaun, dann halt pickguard wechseln und bei bedarf den korpus weiter ausfräsen, aba dafür wäre mir das teil zu schade :)
     
  6. nikeairmax

    nikeairmax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    4.04.06
    Beiträge:
    314
    Ort:
    schenefeld/hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 02.03.04   #6
    was heißt das? :? einfach die form des korpus zu ändern?
     
  7. HotHead

    HotHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.07.11
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 02.03.04   #7
    Wenn das deine Page ist, darf ich dir dann zum gründlichsten und erbärmlichsten Klau anderer Pages, den ich je im Netz gesehen habe, gratulieren?

    Hannes

    PS: Eine Gitarre ist kein Computer. Wenn du sie tunen willst, nimm ein Stimmgerät.
     
  8. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 02.03.04   #8
    nein lol. also wenn du ma das pickguard deiner strat abgemacht hast dann sieht man da drunter entweder einfräsungen für jeden einzelnen singlecoil(humbucker) oda da is sone art pool. wenn sone art pool da is kannste jeden anderen PU natürlich so einbaun. bei den einzelfräsungen wird das schwierig. schon ma versucht nen humbucker in son ding zu quetschen!? auch wenn, wird nicht gehen. also bringt man das teil zum nächsten gitarrenbauer (oda machts selbst) der fräst dann die öffnung im korpus so weit aus das de dir dein humbucker reinpflanzen kannst.

    ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen! ;)
     
  9. MisterDmorph

    MisterDmorph Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.04
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #9
    hi
    hab mal ne frage

    wie ist der pickup, wieviel kotet der und geht der bei mir rein

    http://www.emgpickups.com/displayproducts.asp?catalogid=54&section=Guitar&categoryid=11
     
  10. HotHead

    HotHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.07.11
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 02.03.04   #10
    Lies den Beitrag von Mick #7.
     
  11. MisterDmorph

    MisterDmorph Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.04
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #11
    ginge das das ich das emg 81 in die gitarre reinmachen, also nur eins und die anderen 2 die schon drin sind drinn lasse
    und halt nen neuen pickguard reintuen würde

    oder ist der sound dann net so viel besser

    oder welche single coin humbucker würded ihr mir empfehlen
    die gut für lead gitarristen sind

    und bauen die bei nem musik servuce so was rein
     
  12. MisterDmorph

    MisterDmorph Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.04
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #12
    Ich habe mir jetzt mal überlegt und geguckt was ich überhaupt für einen sound spielen will
    das war so Rock, Metall und halt allgemein Lead Guitar
    und dann habe ich die EMG 81 gesehen die ich recht gut finde und die schon in demos gehlört habe und das die humbucks von kirk sind, hab die gitarre von dem gesehen (einmal beim konzert und homepgae)
    und den sound von ihm finde ich den besten (is geschmackssache)

    und habe mir daher überlegt mir vielleicht das set zu holen:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Zubehoer/PickUps/EMG_KH20_Kirk_Hammett_Tonabnehmer.htm
    oder
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Zubehoer/PickUps/EMG_KH21_Kirk_Hammett_Tonabnehmer.htm

    welchen findet ihr besser

    auf diese Gitarre:
    http://www.beepworld.de/members66/guitarworld10/meinequipment.htm

    das müsste gehen oder
    (die is so ähnlich wie die johnson standart von der form und gestalt her.)

    und macht sowas ein Msuik laden (wenn ja wieviel kostet das?)
    oder wie kann ich das machen??

    danke schonmal im vorraus
     
  13. HotHead

    HotHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.07.11
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 02.03.04   #13
    Ich würde das erstere nehmen... damit hast du vermutlich mehr Soundvariabilität und noch ein bisschen mehr Stratsound (was die Gitarre ja eigentlich sein will!) als mit zwei dicken HBs. Wenn die Ausfräsung stimmt, passen beide herein.

    Das Pickguard finde ich aber auch hässlich *g*

    Hannes
     
  14. MisterDmorph

    MisterDmorph Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.04
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #14
    ich find eigentlich net so schlecht
    es kommt auf die gitarre an auf die mans draufmacht
    aber ich dneke schon das das auf meine passt
    da auch die punkte auf dem hals die gleiche farbe haben :)
    und denkt ihr ich bekomm damit nen guten sound hin
    so ähnlich wie kirk

    hab halt nur nen hughes & Kettler edition blue 15 r
    mit 15 watt
     
  15. HotHead

    HotHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.07.11
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 02.03.04   #15
    Hi,

    naja, ich finde es sieht vor allem billig aus, auch vom Material her. Wie es sich damit aber wirklich verhält, kann ich nicht beurteilen.

    Wie der Zufall es will, habe ich gerade eine knappe Stunde den Edition Blue gespielt - die Verzerrung geht schon eher Richtung metallisch, wenn man das Gain hochzieht und den EQ vernünftig einstellt. Allerdings rauscht der Amp für mein empfinden sehr, sehr stark... Naja, die EMGs könnens vielleicht richten. Was du noch bedenken solltest: das sind aktive Pickups, die eine Batterie benötigen. Die passend normalerweise ganz lässig unters Pickguard bei allen Fender-Style Gitarren (habe auch eine in meiner American Deluxe), allerdings kann man sie nicht auf die schnelle Wechseln, was bei einem gig fatal sein könnte....

    Außerdem benötigt zumindest mein aktiver PU eine Switchcraft-buchse, die etwas länger sind als die normalen Buchsen, wesegen bei meiner Gitarre etwas vom Holz abgefräst werden musste, um selbige Buchse unterzubringen... Musst du eben entscheiden, ob du das willst... aber hey, mein Baby kostet mehr als das fünffache von deinem, da würde ich da nicht lange fackeln ;)

    Hannes
     
  16. MisterDmorph

    MisterDmorph Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.04
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #16
    wie meinst du das mit den aktiven pickups brauchen die batterien

    aber wenn ich so 2 stunden am tag spiele gehen die doch schnell lehr
    und die emp 81 brauchen doch kei9ne oder?

    hat jemand vielleicht eine johnson standart und hat die schnmal aufgeschraubt
     
  17. HotHead

    HotHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.07.11
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 02.03.04   #17
    Och Bubi,

    informiere dich doch mal selbst ein bisschen bevor du so viel Geld zum Fenster rausschmeissen willst?! Das Forum ist voll von Threads zu dem EMG-Gesocks, weil das jeder Anfänger haben will... *grummel*

    Also: der EMG 81 ist ein aktiver PU. *blubb* D.h. er benötigt eine Spannungsversorgung, üblicherweise eine 9V-Batterie.
    Laut EMG halten diese Batterien ca. 3000 Stunden, nachgeprüft hat das vermutlich noch keiner. Soweit klar?

    Hannes
     
  18. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 02.03.04   #18
    hm also ich würd in die gitarre nicht soviel investieren, und wenn du rocksound willst, such dir nen seymor duncan aus, dann funktionieren auchnoch deine single coils..
    wenn du nur nen emg 81 reinhaust kannst du nur über den spielen, die single coils funktionieren dann nichtmehr
     
  19. HotHead

    HotHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.07.11
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 02.03.04   #19
    DarioVon, das ist absoluter Blödsinn. Will gar nicht wissen, wo du das her hast... (zumindest hoffe ich, dass das nicht auf deinem eigenen Mist gewachsen ist).

    :( :( :(

    Ist ja echt zum Heulen...

    Hannes
     
  20. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 02.03.04   #20
    also mein gitarrenlehrer hat mir das erzählt und mein kumpel der in seiner jackson rr nen emg 81 drinn hat !
     
Die Seite wird geladen...

mapping