gitarrencombo mit 2kanälen für solo und begleitung nutzen

von coleman, 17.10.05.

  1. coleman

    coleman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    17.10.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.05   #1
    Hallo,
    habe mir gerade einen fender princeton chorus zugelegt, mit dem ich im Grunde auch sehr zufrieden bin.

    Mein Problem:
    Der Verstärker hat 2 Kanäle. Clean und Overdrive.
    Leider bietet der Clean Kanal keine Möglichkeit zum verzerren.

    Was ich erreichen möchte:
    Ein cleaner Sound
    Ein leicht angezerrter Sound
    Ein lauterer stärker verzerrter Sound für Solo

    Eine Möglichkeit wäre jetzt ja, daß ich mir einen verzerrer zulege.
    Ist das die Lösung. Wie macht Ihr das?

    Coleman
     
  2. Keith TS-808

    Keith TS-808 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.05
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 17.10.05   #2
    Genau, einfach den fehlenden Bodentreter vorschalten und ab geht die Sause... :great:
     
  3. coleman

    coleman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    17.10.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.05   #3
    Was ist denn da so zu empfehlen?

    Möchte eigentlich nur mehr Drive. Der Sound soll so bleiben.
     
  4. HempyHemp

    HempyHemp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    2.507
    Erstellt: 17.10.05   #4
    schau mal hier. geh am besten in nen laden und probier diverste tretminen an deinem amp (!!!) aus, geschmäcker sind ja sooooo verschieden...:great:
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 17.10.05   #5

    Versuche mal den Lead-Kanal auch fuer den Crunch (angezerrten) Sound zu nutzen, dazu musst du lediglich das Volumenpoti an deiner Gitarre etwas zurueckdrehen.
     
  6. Keith TS-808

    Keith TS-808 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.05
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 17.10.05   #6
    Oder andersrum: nimm den clean-Kanal und schalt nen tube screamer davor (z.B. nen alten Ibanez TS9 ) für nen milden netten overdrive sound ohne Matsch...
     
  7. hofgabes

    hofgabes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.109
    Erstellt: 17.10.05   #7
    Ich glaub, so würd ichs auch machen....also n Volumenpedal kaufen...und halt dann erstma zurückdrehn, bis man den gegrunchten sound hat...und dann beim solo bildlich "gas geben" ....aber n weiterer verzerrer schadet eigentlich auch nie.... *g*
     
Die Seite wird geladen...

mapping