Gitarrenhals

von sponge, 03.03.05.

  1. sponge

    sponge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.07
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.05   #1
    Hallo!

    Ich hab mir jetzt im Internet mal ein paar Gitarren angeschaut weil mich meine No-Name Strat Kopie schon anzipft.

    Dabei hab ich mich in eine Epiphone Les Paul Standard verliebt, bin dann aber nach längerer Recherche draufgekommen dass sie einen sehr dicken, breiten Hals hat, was ich mir recht unhandlich vorstelle.

    Und nun meine Frage: Gibts eine Les Paul mit einem dünnen nicht alzu breiten Hals?

    lg
    michl
     
  2. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 03.03.05   #2
    Ja, das nennt sich, soweit ich weiß, "60's Neck".. Allerdings bin ich mir nicht sicher, obs das auch bei Epiphone gibt. Bei Gibson aber auf jeden Fall.
     
  3. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 03.03.05   #3
  4. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 03.03.05   #4
    nee ich glaube den 60s neck gibts nur bei gibson!bei epiphone musst du dich glaube mit dem "fetten" vergnügen!ich hab auch immer meine strat gespielt und dachte auch ich komm auf dem LP hals net klar und als ich se dann nur 5min in der hand hatte wollte ich nie mehr nen dünnen hals spielen :D im ernst!IMHO lässt sich der hals der LP standard sau geil bespielen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping