Gitarrenkauf- Bitte um Beratung!

von D?nerScharf, 23.05.04.

  1. D?nerScharf

    D?nerScharf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #1
    Hiho!
    also ich wollte mir im nächsten monat eine neue E Gitarre zulegen undzwar im Bereich von ca. 1300 EUR (dafür sollte man ja schon was vernünftiges kriegen!). Hauptsächlich spiele ich im Bereich Rock, aber auch im bereich Funk/metal sind abstecher zu verzeichnen, also sie sollte sich auch clean ganz gut anhören!
    momentan ist diese hier mein favorit: :)

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_S1670_FMTTS.htm

    aber ich denke in dem Preisbereich dürfte es noch andere alternativen geben.
    bis jetzt spielte ich die Ibanez EDR, ebenfalls mit HSH bestückung, und bin ganz zufrieden damit. also einen kleinen ibanez fetisch habe ich schon, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
    bitte nennt mir ein paar alternativen!

    danke im voraus
     
  2. #!ls

    #!ls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    9.03.15
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 23.05.04   #2
    ja also ich finde Ianez Prestige sehr schön..
    hab keine und auch noch nie eine gespielt aber ich denke man kann sie sich kaufen..
     
  3. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #3
    Ich werd villeicht ne RG 2550 kaufen, die könntest du auch mal ansehen.
     
  4. D?nerScharf

    D?nerScharf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #4
    hmm die rg2550 sieht wahrlich interessant aus, aber wie siehts mit den tonabnehmern aus? sind die der RG oder die der SFM besser?
     
  5. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #5
    Bessers sind keine, anders halt...is alles subjektiv.

    In der RG sind halt Dimarzios drin, recht hochwertig! in deiner müssten powersound drin sein, ich denke die die rg sind hochwertiger. Außerdem hat die RG einen Prestige Hals! Das sollte schon was wert sein.
     
  6. D?nerScharf

    D?nerScharf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #6
    naja, die S hat einen super wizard hals, das dürfte auch was wert sein ;)

    aber ich denke nicht, dass da nur powersound tonabnehmer drin sind, weiß jemand genaueres?
     
  7. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #7
    Hab grad im ibanez katalog geguckt...hast recht IBZQM...
     
  8. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 23.05.04   #8

    @lerche: Die s hat auch einen Prestige Hals!
    @Dönerscharf: Prestige hat nur was mit der Verarbeitung zu tun, Super Wizard nennt man de Dimension. In diesem Fall bei beiden Modellen gleich

    Zu den PUs die beschreibung von Ibanez:

    QM1: Medium output with full clarity <- neck PU
    QMS1: Ultilizies Alnico-5 pole pieces for even string output. Complement Quantum (=QM) humbuckers
    QM2: Higher output and enhanced harmonics for tight, even tone with slightly less high-end. <- bridge PU
     
  9. floc_

    floc_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #9
    Schau doch mal bei Framus rein. Sehr schöne Gitarren, flexibel und gute Preise dazu.

    Mein neues Baby (Camarillo Custom) ist bestellt. *sabber*
    Allerdings kommt sie erst in 3-4 Wochen. *schluchz*

    http://framus.com/

    bzw.

    http://framus.de/
     
  10. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 23.05.04   #10
    Jo. Framus is auch gut!

    Mein Vater hatt eien, in: achtung, net kotzen: täterätä: !!!!Lila!!!!

    Sah, zum Kotzen aus, naja, aber sonst: Supi!#
    #
    Dat geht ja noch, ich warte jetzut schon seit Mitte April auf meine RG 2550!!
     
  11. floc_

    floc_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #11

    Vorfreude ist die schönste Freude. (Eigentlich ja Schadenfreude, aber naja :D ) Wenn unsere Schätzchen erstmal da sind, wird es umso besser.
     
  12. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #12
    Für dieses Geld, diese Musikrichtung würde ich ne Gibson SG nehmen. rockt, auch clean top, und für Abstecher Richtung Metal und Funk gut zu haben. Für den Preis kriegt man sogar ne Standard!
     
  13. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 23.05.04   #13
    hi
    also bis 1300€ bekommt man ja auch schon die billige jem555. Müsste auch recht ordentlich klingen. (hab sie aber noch nicht angespielt, weil sie für mich nicht in Frage kommt)
    wenn du noch etwas was drauflegst, bekommst du auch schon eine js, die auch sehr lecker sind.
    Ansonsten sind alle Prestige 2*** Rgs sehr zu empfehlen, imho sind die dimarzios doch um einiges besser als die hauseigenen PUs.

    Framus sind auch sehr lecker, hatte mich auch jetzt etwas an meine gewohnt, aber im direkten Vergleich zu Ibanez (und auch sogar zu Gibson), muss man auf der Framus einfach mehr kämpfen. Ist recht schwergängig (die mit dem Ovanghol hals, die mit ahornhälsen hab ich noch nicht so oft gespielt um einen Vergleich zu machen).

    Ansonsten kann man ja für 1300€ auch schon eine Paula/SG/... finden (Gibson, oder eventuell Tokai, hab ich auch noch nicht gespielt, aber wenn die nur halb so gut klingen wie die ausschauen...hui)

    Oder eine New American Strat(HH bzw. SSH). Auch super für Rock/Soli/clean. Sehr süsser Sound.

    Aber summa summarum sind Ibanez die vielseiigsten Gitarren, super Verarbeitung etc. also jeden cent wert!

    gruss
    eep
     
  14. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 24.05.04   #14
    bist wohl ein Feinschmecker, wat? :D

    RAGMAN
     
  15. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 24.05.04   #15
    Sind wir nicht alle irgendwie Feinschmecker? :D

    gruss
    eep
     
  16. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 24.05.04   #16
    Hm, also wenn ich ganz allein auf einer einsamen, RUHIGEN, Karibikinsel siztzen würde, wärs mir eigentlcih egal welche Gitarer ich hab. Hauptsache ich hab eine!

    Naja, aber so ne RG 3020QM oder FM wär natürlich net schlecht.

    Dazu noch ein passend Gewürzter Verstärker....
     
  17. D?nerScharf

    D?nerScharf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.04   #17
    gut also vielen dank für die antworten. theoretisch würde aber nichts gegen die ibanez SFM sprechen oder? die RG 2550 würde auch noch in frage kommen, sieht aber für mich nach so einer metal axt aus und ist sicherlich schwerer als die SFM. die S Serie von Ibanez ist ja ultraflach und leicht, hab sie schon in händen gehabt, da kann die rg wohl kaum mithalten oder?
     
  18. D?nerScharf

    D?nerScharf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.04   #18
    oder ich formulier es so:

    ist es sinnvoll, dass die SFM ca. 500 EUR teurer ist als die RG 2550 ??

    oder reicht die RG vollkommen aus?
     
  19. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 24.05.04   #19
    Die SFM wird wohl auch wegen dem Flamed Maple Top teuerer sein, würd ich mal so spontan sagen

    Abersonst geben die sich nicht viel.

    Die S hat aber einen GANZ anderen Klang!!!!!#

    Musst du anspielen. Ist mahagony gegen Linde,
    meiner meinung nach klingen mir die S zu knackig, die RGs haben mehr so nen ruhigen Bassklang. Dass is aber meine Meinung.

    Einfach antesten, ohne geht so eine Entscheidung nicht, außer du würdest dich wzwischen ner RG und ner RG entscheiden müssen.

    Die S liegt find ich bequemer am Körper an, und leichter ist sie. Extrem leichter.
     
  20. D?nerScharf

    D?nerScharf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #20
    gut ich hab mich für die RG entschieden, allerdings in vital silver (silber ist meine lieblings"farbe" :o :D )

    jetzt brauch ich dazu natürlich noch einen brauchbaren verstärker für ca. 500 EUR ebenfalls hauptsächlich für den bereich Rock aber auch etwas Funk oder metal! ich denke bei den marshall combos sind brauchbare dabei!

    wird hauptsächlich im Proberaum eingesetzt also sollte schon laut genug sein um gegen schlagzeug/bass anzukommen, klar.

    sowas hab ich mir vorgestellt:

    Marshall MG 250DFX

    Marshall MG - 100

    welcher wäre besser?
    oder gibt es vielleicht noch andere alternativen?

    meine gitte dann: Ibanez RG 2550
     
Die Seite wird geladen...

mapping