gitarrenkauf ja oder nein?

von saturdo, 02.02.05.

  1. saturdo

    saturdo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.02.09
    Beiträge:
    112
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.05   #1
    hi, spiele jetzt knapp 7 monate e gitarre und wollte mir nun nachdem ich mir zu weinachten schon ne neue gitarre geholt habe nun noch eine haben. habe deswegen auch schon nen favoriten und zwar die: Jack & Danny YC TL Natur. da ich mich nun um nen preisvergleich bemüht habe checkte ich im musicstore katalog die gitarre und sie stand dort für 144 € drin. nun fand ich aber den gleichen gitarrenaufbau bei ebay für 99,90 €. nun wollte ich mal fragen ob man was mit der gitarre die bei ebay verkauft wird was anfangen kann, oder sollte ich doch nochmal zum musicstore und mir dort die gitarre holen. wäre echt glücklich wenn mir mal da jemand helfen könnte.

    hier der link zur ebaygitarre:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=84677&item=3778644536&rd=1
     
  2. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 02.02.05   #2
    Hi

    Ich würde dir von solchen "Billigst" Gitarren abraten !! Für die ersten Gehversuche ja, aber längerfristig wirst du nicht lange Freude daran haben !!:o

    Spar noch etwas auf eine "gute" (ab ca.€300), das bringt dir mehr !!:great:


    G.NOMORE
     
  3. InfiniteDream666

    InfiniteDream666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    17.08.06
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 02.02.05   #3
    Hi,

    also da du ja schon etwas länger spielst, würde ich dir auf jeden Fall zu ner besseren raten! Diese billigen Teile reichen wirklich nur für den Anfang!
    Kauf dir lieber ne bessere und du wirst auch viel schneller weiter kommen! Denn das Spielgefühl und und und, verbessert sich auch mit einer qualitativ besseren Gitarre! War bei mir auf jeden Fall so!

    Gruß
     
  4. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 02.02.05   #4
    hi

    würde ich auch sagen.Spar lieber das geld und schau dich zb mal bei fender um.Mit der von ebay wirst du bestimmt nicht glücklich.

    mfg dside
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 03.02.05   #5
    ich schliess mich den anderen an. spar lieber auf was besseres da haste viel mehr freude dran :)
    ma nebenbei... jonson tele mit emgs für 100 euro ? wasn die noch wert wenn man die emg raus baut ? kriegt man da noch 10 euro dazu oder was ? :D
     
  6. yamcanadian

    yamcanadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 03.02.05   #6
    Das steht auf der Ebay-Saite - vielleicht Designed By? Oder einfach nur gelogen weil er Name so toll ist? :)
     
  7. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 03.02.05   #7
    das thema gabs schonmal.
    und ich kann mich zum verrecken nicht mehr drann erinnern ob das jetz echte sind oder nicht. :rolleyes: :D

    für mich wären aber die EMG's (falls es welche sind)
    absolut kein Kaufgrund,
    denn ein guter PU kann aus einer schlechten Gitarre mit schlechtem Holz auch keinen guten Klang hergeben, sondern nur das verstärken was die gitarre hergibt.

    ausserdem wird sie wohl auch von der bespielbarkeit nicht so der burner sein,
    also lass lieber die finger davon.
     
  8. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 04.02.05   #8
    falls das echte emg's wären, dann wäre das für mich sehr wohl ein kaufgrund - für 99eus :great:
    sind aber keine. weiter unten steht sogar irgendwo JOHNSON-emg's.

    @topic: kann mich auch nur anschliessen. finger weg! du hast ja schon eine gitarre (vermutlich auch so ein einsteigerinstrument) und zwei davon bracuht kein mensch. wenn du ne neue willst, dann gleich was gescheites. und wenns unbedingt möglichst ohne größeres sparen und möglichst günstig sein soll, dann mal wieder: yamaha pacifica :great:

    gruß,
    lupus
     
  9. arb0r

    arb0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    15.12.05
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Oberursel bei Frankfurt Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.02.05   #9
    ja, ich schließe mich hier an, es hat keinen sinn noch ne billige gitarre zu kaufen... spar auf nen echt schöne gitarre.
     
  10. vollernter

    vollernter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    11.08.12
    Beiträge:
    27
    Ort:
    im wilden süden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.05   #10
    hi,


    kurz vorweg, ich bin neu hier und les erst seit einigen tagen hier mit.
    ich hatte gitarrenunterricht vor mehr als 25 jahren, aber mein idiotischer klassenlehrer, der auch gitarrenlehrer war , in dem falle, der hats mir wieder ausgetrieben. ich hasse diese person dafür.
    jedenfalls hat es mich wieder gepackt, und ich will wieder anfangen, vielleicht ist es noch nicht zu spät.mal sehen.

    nun, jedenfalls hab ich mir vor einigen tagen auch diese johnsen gesteigert.
    und mir als anfänger reicht sie allemal.
    nach dem, was ich mittlerweile so alles gelesen habe über bespielbarkeit und so weiter, muss ich sagen, mein exemplar ist sauber gearbeitet, hat nen ordentlichen lack drauf, hals ist einwandfrei, d.h. leicht gekrümmt, so, dass die saite, wenn sie am ersten und letzten bund gedrückt wird, in der mitte son knappen millimeter luft hat, die saitenspanner ( wie heissen die gleich wieder ???) gehen leicht und sauber, schaltung funktioniert auch, also kurz um, ich bin soweit zufrieden.
    was aber nicht heisst, dass ich mich nicht auf ne fender strat in original freue,
    so, zum nächsten weihnachten oder so.
    was soll man von ner gitarre gross erwarten, die 99 euro kost???
    und es ist mir auch klar, jeder experte hat davon mehr ahnung als ich, logisch, aber ich will nur sagen, ich bin soweit zufrieden.

    gruss,

    volli
     
  11. saturdo

    saturdo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.02.09
    Beiträge:
    112
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.05   #11
    also erstmal danke für die antworten. aber um mal auf meine jetzige gitarre zurück zu kommen. natürlich kann man sie nicht mit ner 500 oder sogar 1000 € gitarre vergleichen. man muss aber sagen das sie absolut sauber verarbeitet ist, nirgendwo irgendeinen grad hat. sehr gut eingestellt ist und auch zumindest bei den singecoils sehr gut anhört. man muss aber sagen das der humbucker doch sehr dünn klingt. weiß mich aber am meisten bei der gitarre gereizt hat war der dünne hals sowie einfache bespielbarkeit (hatte auch die pacifica von nen freund in der hand und die hat überhaupt nicht gefallen) und zuletzt das nicht zu verachtende gewicht. ein knappes drittel weniger als bei der pacifica. da ich auch zu 90 % über das rp 80 von digitech spiele merk ich wosieso nichts vom soundunterschied (oder liegt das daran das ich das nicht raushöre....egal). man kann also wirklich sagen das das preis leistungsverhältnis mehr als stimmt da diese gitarre ja vor einem nicht zu langem zeitraum auch mal 150 € gekostet hat.
     
  12. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.02.05   #12
    man kann glück haben man kann aber auch gewaltig pech haben und ich glaub wenn man erst mal teurere gitarren gewöhnt is (schlecht ausgedrückt irgendwie ^^) dann denkt man nich mehr an preis/leistung sondern nur noch an leistung
     
  13. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 07.02.05   #13
    wenn tele und so billig guck ma nach der harley benton hbt200 (oder so)
    die hat sogar nen durchgehenden hals und soll für das bisschen kohle was die kostet richtig gut sein (bis auf die PU's vielleicht aber die kann man ja tauschen , näch)
     
  14. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 07.02.05   #14
    nur das man sie deswegen mit ner normalen Tele auch gar nicht vergleichen kann
     
  15. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 07.02.05   #15
    naja irgendwie ist da auch was dran-
    ansonsten guck mal bei squier nach tele hamse paar schöne dinger dabei,hab auch mal eine angespielt ist nich so mein ding die tele ich spiel strat.aber jedem das seine also immer schön augen offen halten
     
Die Seite wird geladen...

mapping