Gitarrenmodelle mit "umwerfenden" Flame Maple burst Decken?

von coopera, 31.01.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. coopera

    coopera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.17
    Zuletzt hier:
    27.05.19
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    387
    Erstellt: 31.01.19   #1
  2. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.378
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2.931
    Kekse:
    11.699
    Erstellt: 31.01.19   #2
    PRS hat sowas öfter.
     
  3. aspenD28

    aspenD28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.12
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    1.187
    Kekse:
    7.372
    Erstellt: 31.01.19   #3
  4. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    27.05.19
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    2.385
    Kekse:
    15.671
    Erstellt: 31.01.19   #4
    Knaggs hat da ziemlich viele Sachen, vor allem im T(ier)1 Bereich
     
  5. aspenD28

    aspenD28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.12
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    1.187
    Kekse:
    7.372
    Erstellt: 31.01.19   #5
    Wenn es ne PRS in orange tiger werden soll, müssen schon einige Portokassen herhalten:eek:
     
  6. bagotrix

    bagotrix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.08.11
    Zuletzt hier:
    27.05.19
    Beiträge:
    4.132
    Ort:
    Kraichgau
    Zustimmungen:
    3.589
    Kekse:
    43.711
    Erstellt: 01.02.19   #6
    So intensiv bekommt man das eigentlich nur hin, indem die Decke erst gebeizt und danach lackiert wird. Allerdings ist es nach meinem Eindruck so, dass man diese Intensität mit einem Verlust an "3D-Effekt" bezahlt, die Riegelung schlägt also nicht mehr so schön um, wenn man die Gitarre hin und her bewegt. Ein aufwendige Lackierung in vielen gut polierten Schichten beschert aber wiederum eine andere Art von Tiefe. Ich mag ja diese dunkleren Bursts auch sehr, gerade das Fireburst von Carvin finde ich super.

    Warum es sowas so selten gibt? Weil die Herstellung halt doch ziemlich aufwendig und teuer ist. Massive Ahorndecken mit einer solchen Riegelung sind schon im Einkauf nicht billig, und auf Furnier habe ich nur deutlich grobere Varianten gesehen.

    Gruß, bagotrix
     
  7. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    27.05.19
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    2.385
    Kekse:
    15.671
    Erstellt: 01.02.19   #7
    Ehemalige UVP bei Knaggs 7800 $

    [​IMG]
     
  8. coopera

    coopera Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.17
    Zuletzt hier:
    27.05.19
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    387
    Erstellt: 01.02.19   #8
    Ja aber wie gibts es dann dass zb eine Harley Benton so ausschauen
    [​IMG]

    und zugleich so

    [​IMG]

    ist das das Foto? belichtung? blitz?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. aspenD28

    aspenD28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.12
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    1.187
    Kekse:
    7.372
    Erstellt: 01.02.19   #9
    Das ist einmal der Unterschied innen und Kunstlicht bei schwachem Kontrast ind draußen volle Sonne und Dynamikumfang und Sättigung der Kamera. Ganz normal. Könnten sogar die gleichen Gitarren sein.
    Das Obere Bild ist realistischer.;)

    Bei diesen kontrastreichen Flamings wird schwarz oder dunkelbraun gebeizt und dann teilweise abgeschliffen. Dann mit hellerem Braun gebeizt und geschliffen und lackiert.
     
  10. Prospero

    Prospero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.13
    Zuletzt hier:
    27.05.19
    Beiträge:
    101
    Ort:
    In a castle made of sand
    Zustimmungen:
    78
    Kekse:
    389
    Erstellt: 01.02.19   #10
    Ich stehe auch sehr auf flamed-maple, aber einige der Exemplare (oder vielleicht auch nur die Aufnahmen davon) oben sind mir sogar etwas extrem und wirken fast schon künstlich. Ibanez hat bei den J-Customs oder älteren RGs auch feine Exemplare.
    Nur book-matched muss das Top unbedingt sein! Ansonsten bekommt mein innerer Monk die Krise... :ugly:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.323
    Zustimmungen:
    3.520
    Kekse:
    33.272
    Erstellt: 01.02.19   #11
    Foto Effekt / Bearbeitung, Belichtung etc.
    In real sieht man das das etwas "Fake" aussieht.

    Auf den Harley Bentons hast du natürlich nur ein hauchdünnes Furnier als "Decke", bei den teuren Instrumenten hast du hingegen massive Ahorn-Decken.

    Siehe zB, Dean Soltero SL (made by Fujigen, Japan).

    [​IMG]

    Siehe wie dick diese Decke ist!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. KickstartMyHeart

    KickstartMyHeart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.14
    Zuletzt hier:
    26.05.19
    Beiträge:
    517
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Zustimmungen:
    520
    Kekse:
    3.952
    Erstellt: 01.02.19   #12
    Das Furnier oder die Fototapete in den unteren Preisklassen sehen auf einige Entfernung zwar schön aus, aus der Nähe fällt die mangelde Tiefe dann aber auf. Ich habe meine FGN NC deshalb verkauft. Das Furnier hat mich total fuchtig gemacht. Ich hätte ein ehrliches Plaintop schöner gefunden.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  13. bagotrix

    bagotrix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.08.11
    Zuletzt hier:
    27.05.19
    Beiträge:
    4.132
    Ort:
    Kraichgau
    Zustimmungen:
    3.589
    Kekse:
    43.711
    Erstellt: 01.02.19   #13
    Du willst jetzt aber nicht ernsthaft behaupten, dass das Ergebnis auf der gleichen Qualitätsstufe steht wie die Carvin im ersten Bild, oder? Mal abgesehen davon, dass das zweite HB-Bild extrem nachbearbeitet ist. Ich finde durchaus, dass die HBs in ihrer Preisklasse wirklich hübsch aussehen, aber schau Dir mal eine reale PRS oä an.

    Vor allem ging es mir bei meinem Post aber auch um die Wirkung, die eine schön lackierte Ahorndecke in natura hat, wenn man den Blickwinkel ändert. Man bezeichnet das insbesondere bei Mineralien als "Chatoyance" oder Katzenaugeneffekt, und er wird wie bei Holz durch das Schleifen und eine gewölbte Oberfläche betont. Und dieser Effekt leidet beim Beizen mMn selbst bei hochwertigen Gitarren wie PRS - man sieht die Riegelung deutlicher und auch aus der Entfernung, aber selbst eine 10 Top büßt eben auch etwas ein.

    Das liegt daran, dass die angeschnittenen Holzfasern bei geriegeltem Material durch das Beizen ungleichmäßig mit dunkler Farbe füllen. Genau diese Anschnitte sind es aber, in die man bei einer transparenten "Nur-Lackierung" hineinsehen kann, weil sie je nach Blickwinkel unterschiedlich viel Licht absorbieren bzw. reflektieren. Sind sie eingefärbt, sind alle relativ gleichmäßig dunkel und können das natürlich nicht mehr in diesem Maße.

    Ich bin da auch immer hin- und hergerissen, weil ich beide Möglichkeiten schön finde. Letztes Jahr habe ich endlich eine bezahlbare gebrauchte Tremonti gefunden, in Dark Cherry Sunburst ohne Beize. Eigentlich hätte ich gerne eine einfarbig transparente mit kontrastreichem Top gehabt, aber die waren jenseits meiner Möglichkeiten. Inzwischen bin ich fast froh drüber, denn die klassische Gibson-mäßige Lackierung lässt die natürliche Holzstruktur sehr schön rauskommen. Das gefällt mir auch so an der Dean Soltero SL von @musikuss.

    Gruß, bagotrix
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    4.950
    Zustimmungen:
    2.011
    Kekse:
    7.370
    Erstellt: 06.02.19   #14
    Selten ist das nicht - aber teuer. Abgesehen davon, dass nicht jeder 5000+ € ausgeben kann, fragt man sich bestimmt auch ob sich der Mehrpreis der Optik wegen für einen persönlich lohnt. Früher fand ich es schöner als heute, aber zu einer PRS "gehört" es irgendwie dazu. schließlich ist das seit beginn an deren Trademark
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. Anner

    Anner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.11
    Zuletzt hier:
    26.05.19
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1.095
    Kekse:
    11.517
    Erstellt: 07.02.19   #15
    Geht auch günstig und Massiv.... 2015-04-13 17.53.39.jpg
     
  16. DirkS

    DirkS HCA Superstrats HCA

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    27.05.19
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    3.621
    Kekse:
    35.938
    Erstellt: 08.02.19   #16
    Bei diesen Stichworten muss ich natürlich ein Pic meiner Ibanez USA Custom UCEW von 1991 aus der Schublade ziehen, damals haben die wirklich nicht am teuren Material gespart....:great:

    x2.jpg

    x1.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  17. Vicious6circle

    Vicious6circle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.08
    Zuletzt hier:
    26.05.19
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Olymp
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    1.900
    Erstellt: 08.02.19   #17
  18. Prospero

    Prospero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.13
    Zuletzt hier:
    27.05.19
    Beiträge:
    101
    Ort:
    In a castle made of sand
    Zustimmungen:
    78
    Kekse:
    389
    Erstellt: 08.02.19   #18
    :w00t:Das waren noch Zeiten:claphands: . Verglichen mit aktuellen Modellen - auch J-Customs - wurde da noch ein halber Baum drauf genagelt.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  19. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    4.950
    Zustimmungen:
    2.011
    Kekse:
    7.370
    Erstellt: 08.02.19   #19
    Gilt auch Flamed Erle ?

    jh.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  20. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.323
    Zustimmungen:
    3.520
    Kekse:
    33.272
    Erstellt: 08.02.19   #20
    Meine Fernandes Ravelle JPC (Japan Custom)

    20180925_175952.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping