Gitarrenn00b braucht hilfe ;)

von mundi, 24.03.07.

  1. mundi

    mundi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.07   #1
    Hallo musikerboard!

    Ich habe ein anliegen. Ich werde nun intensiv anfangen gitarre zu spielen da ich dies als meine leidenschaft an der gitarre eines freundes entdeckt hab ;)

    Nun die frage: Welche Gitarre eignet sich nun hierfür. Für meine zarten 16 jahre hab ich leider auch recht kleine finger darum wäre der steg einer westerngitarre besser. Aber Nylonsaiten wär doch schon angenehmer zu spielen.

    Kann ich eine Westerngitarre auch mit Nylon bespannen?
    Kennt ihr vielleicht ein gutes anfängermodell bis 250€?

    Danke im Vorraus ;)

    Liebe Grüße

    Mundi
     
  2. Holy

    Holy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    30.04.08
    Beiträge:
    137
    Ort:
    nähe Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 24.03.07   #2
    Servus erstmal,

    also da das dein erster Eintrag ist wollen wir mal nicht so fies sein und meckern,dass wieder einmal die herrlich Suchfunktion(SuFU) nicht genutzt wurde.

    Du kannst KEINE Nylonseiten auf ein Westerngitarre ziehen.

    hier ein paar Links:
    https://www.musiker-board.de/vb/gitarren/194788-bis-max-280-ne-gute-westerngitarre.html

    https://www.musiker-board.de/vb/git...uer-einen-anfaenger.html?highlight=Anf%E4nger

    Gesamelte Threads unter verwendung der SuFu

    https://www.musiker-board.de/vb/search.php?searchid=3209160

    Viel Spaß und hau rein!
     
  3. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 24.03.07   #3
    wenn du nylonseiten willst dann hilft nur klassikgitarre spielen. das ist schwieriger am anfang aber wenn du songs auf der klassikgitarre beherrschst dann kannst du sie auch auf jeder anderen akustik problemlos spielen. ist als einstieg also gar nicht schlecht auch um deine fingermuskulatur zu trainieren.
     
  4. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 27.03.07   #4
    da würd ich himmelkind jetzt mal knallhart widersprechen. der umstieg von einer normalen konzertgitarre zur dünnerhalsigen westerngitarre vollzieht sich nicht einfach so. du musst selber wissen was du möchtest. entweder einen dünneren hals oder nylonsaiten. mir sind leider keine übergreifenden gitarren bekannt. ich würde dir eher zur westerngitarre raten. ist zwar am anfang schwieriger wegen greifen und hornhautbildung, aber der umstieg western==>nylongitarre/e-gitarre gestaltet sich einfacher als von der nylongitarre kommend.
     
  5. matscher

    matscher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.07
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.07   #5
    Ich würde auch eher zur Konzertgitarre raten. Ich habe mit einer netten Konzertgitarre gestartet und hab später auch Westerngitarren ausprobiert, wobei ich keine großen Probleme hatte. Und E-Gitarre macht auch keine Schwierigkeiten.
     
  6. Hormic

    Hormic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    30.04.16
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 27.03.07   #6
    ich war vor ein zwei monaten im musik prokuktiv und habe ca. 15 - 20 akustische gitarren probiert. ein freund von mir (mehr oder weniger anfänger) wollte sich eine kaufen.
    mein oberstes kriterium war die leichte bespielbarkeit.
    jedenfalls bin ich bei meinem test auf folgendes modell gestossen, dass sich in punkte preis und leichtgänigkeit als mein testsieger herauskristallisiert hat.


    Musik Produktiv > Westerngitarre Yamaha APX 500 BL

    mein freund hat sich dann aber wieder meines rates für eine ovation entschieden, weil er schon immer eine ovation wollte :-), die aber natürlich weit schwieriger zu spielen ist.
    während ich mir obiges modell in nächster zukunft selber besorgen werde.
     
Die Seite wird geladen...

mapping