Gitarrenprojekt Gibson DG-335 nachbauen

von xkillerx380, 31.03.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. xkillerx380

    xkillerx380 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.10
    Zuletzt hier:
    10.07.18
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    133
    Erstellt: 31.03.12   #1
    Hey Leute,da ich sehr heiß auf die Gitarre von Dave Grohl bin (Gibson DG-335) und Gibson diese Gitarren leider nicht mehr produziert, habe ich mir folgendes vorgenommen:1. Ich werde mir die Kopie der Gitarre aus China bestellen (~230€)2. Werde ich Tuner, PU's, Kabel, etc. durch original Gibson Teile ersetzen.D.h. alles, außer dem Headstock und dem Korpus wird verändert.Was meint ihr, könnte man trotz dem "billigen" Korpus u. Hals einen einigermaßen guten Sound bekommen?
     
  2. Vlad

    Vlad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    21.07.18
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Brandenburg
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    14.805
    Erstellt: 31.03.12   #2
    Sprichst du von einem der DG-335 Plagiate, die sich auf den einschlägigen chinesischen Fakerseiten tummeln? Falls ja, besteht erst mal die Chance, dass die Gitarre vom Zoll eingezogen und verschrottet wird, was evtl. auch für dich nicht ohne Folgen bleiben wird.

    Solltest du die Gitarre bekommen, wirst du mit sehr großer Wahrscheinlichkeit zumindest die Bünde abrichten müssen, um eine gute Saitenlage zu bekommen. Was bei diesen Plagiaten aber nicht selten vorkommt ist, dass der ganze Hals unter einem falschen Winkel eingesetzt und verleimt wurde. Und selbst wenn nicht, der "Hersteller" dieser Gitarren hat keinen Namen zu verlieren. Es wird das billigste vom billigsten verwendet und das gilt ebenso fürs Holz. Risse und Verdrehungen sind da nicht auszuschließen. Dann hast du dein Geld so oder so in den Sand gesetzt.
    Mir wäre das Risiko zu groß.
     
  3. xkillerx380

    xkillerx380 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.10
    Zuletzt hier:
    10.07.18
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    133
    Erstellt: 31.03.12   #3
    Wie wäre es denn damit: Ich nehme mir einen originalen 335 Korpus und lass es lackieren und pack da drauf einen Firebird Headstock? Die DG335 hat ja quasi einen Firebird Headstock... Würde der Firebird Hals problemlos in den Korpus passen oder müsste ich da nachbearbeiten?
     
Die Seite wird geladen...

mapping