Gitarrenset für 130,- EUR???

von nmdrums, 12.04.07.

  1. nmdrums

    nmdrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    28.03.08
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Vogtland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #1
    Hallo an alle!

    Obwohl ich eigentlich zu den Drummern gehöre (spiele nur nebenbei Gitarre), würde mich mal interessieren, was ihr von den E-bay Angeboten für 130,- EUR haltet???
    Das kann doch eigentlich nix gescheites sein, oder?
    z.B. Gitarre (Ahorn Hals mit Palisandergriffbrett, 3 Single Coils) + Verstärker (80Watt)
    für 129,99 EUR
    Hat jemand Erfahrung mit so was???

    Liebe Grüße Nicole
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 12.04.07   #2
    ich machs kurz: lass bloss die finger von so nem müll und benutz die sufu.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.122
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 12.04.07   #3
    Nöö, hier gibt's ja nur ungefähr 30.000 Gitarristen ;)

    Davon werden Dir die meisten sagen, dass sich das nicht lohnt. Gib mindestens das Doppelte aus. Threads dazu gibt's reichlich (Suchfunktion), z.B.

    https://www.musiker-board.de/vb/e-gitarren-modelle/193437-gitarrenset-bis-150-a.html

    https://www.musiker-board.de/vb/search.php?searchid=3320383

    Bitte aber erstmal hier reinsehen:

    https://www.musiker-board.de/vb/git...ationen-fuer-einsteiger-bitte-erst-lesen.html
     
  4. Lichtbringer

    Lichtbringer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 12.04.07   #4
    Mal anders formuliert, was würdest Du davon halten wenn bei ebay ein komplettes Schlagzeug, ohne allgemein bekannte Herkunft, neu und für 130 Euro auftauchen würde? :rolleyes:
     
  5. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 12.04.07   #5
    @ Lichtbringer: Was das Set angeht - es geht auch noch sehr viel billiger als 130,- EUR und das auch noch sehr gut. Sieh selbst: BILLIG_DRUMSET
     
  6. Lichtbringer

    Lichtbringer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 13.04.07   #6
    :DSo in etwa hab ich mir das vorgestellt. Obwohl sich der Bursche in dem Clip sicher über ein anständiges Schlagwerk freuen würde...
     
  7. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 13.04.07   #7
    Hehe... das Video ist gut... das klassische "Könner ohne Equipment" dessen Gegenteil der "Nichtskönner mit Nobelequipment" ist :)

    @THEMA:
    Für 130 € wirst du kein Set bekommen, welches dich auf dauer glücklich macht.
    Ich würde auch wenigstens 300 € ausgeben (wenns ein Set ist) um günstig an etwas mehr oder weniger gutes Material zu kommen. In der Preislage stimmt das Preis/Leistungsverhätnis eher als bei diesen Noname Spanplatten mit Saiten ;)

    Gruß
    Dime

    EDIT:

    Ein mögliches Set wäre dieses hier:

    Gitarre: Epiphone Les Paul Special Plus
    Verstärker: Crate GX 15

    Mit den Vorgänger Modellen habe ich damals angefangen und bin mit der Gitarre bis heute noch zufrieden ;)
    Den Amp habe ich letzte Woche auch mal wieder ausgepackt... hehe.

    Da wärst du bei 258 € ... da kommen noch Kabel, Stimmgerät, Tasche, Saiten dazu. Dann bist du fast bei 300 €.

    Gruß Dime ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping