Gitarrensound bei Hammerfall-Solo

von Klampfenhans, 09.09.06.

  1. Klampfenhans

    Klampfenhans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.06   #1
    First: Ich bin mir nicht sicher, ob ich mein Thema richitg gepostet hab, falls nicht, verschieben!!!

    Also,
    es geht um den Gitarrensound beim Solo des Stücks "At the end of the rainbow" von Hammerfall. Mich würde interessieren, wie man solch einen Gitarrensound hinbekommt. Sind da vielleicht irgendwelche Effekte verwendet??? Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    MfG
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 09.09.06   #2
    äähm n soundsample wäre da hilfreich

    ich habs grad nicht greifbar....
     
  3. Klampfenhans

    Klampfenhans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.06   #3
    Ich würde ja gern eins reinstellen, aber gibt das nicht Probleme mit irgendwelchen Gafa-Rechten (heißt das so). Also irgenwelche urheberrechtliche Probleme?
     
  4. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 10.09.06   #4
    1. dat heisst gema
    2. ohne soundsample kann dir hier wohl fast keiner helfen
    zumindest nicht diejenigen, die den song nicht kennen...

    reicht ja wenn du nur die passage reinstellst um die es geht
     
  5. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 10.09.06   #5
  6. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 10.09.06   #6
    tja sam, das sehe ich auch so, es sei denn dass der sound live ein anderer ist als auf der studioaufnahme

    auch wenns OT ist
    aber dat gute stück klingt fast eins zu eins wie future world von helloween
     
  7. Klampfenhans

    Klampfenhans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.06   #7
    Also, der Sound der Studioaufnahme klingt defintiv anders. Ich würde ja gern ein Soundsample posten, aber ich kriegs mit dem herausschneiden des Solos irgendwie nicht so ganz auf die Reihe.
     
  8. Stefan Hetfield

    Stefan Hetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    291
    Erstellt: 10.09.06   #8
    Dann poste doch bitte den ganzen Song...:screwy:
     
  9. Klampfenhans

    Klampfenhans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.06   #9
  10. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 10.09.06   #10
    OK zwei möglichkeiten:
    1. er hat die gitarrenspur doppelt eingespielt, das zweite mal eine oktave höher
    2. der benutzt einen pitchshifter/oktaver/harmonizer wie immer man das auch betiteln mag. dieses gerät fügt doppelt das originalsignal und fügt die zweite spur dazu, welche je nach einstellung (hier eine oktave drüber) darüber oder darunter liegt.
    ich hoffe es ist halbwegs verständlich erklärt, ist wohl schon etwas spät heute.
     
  11. Klampfenhans

    Klampfenhans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.06   #11
    O.K. Danke, das wirds wohl sein.
    Ich hab mich gerade bei der Liveaufnahme gewundert, warum das Solo im Gegensatz zur Studioaufnahme so tief ist. Jetzt ist mir ein Licht aufgegangen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping