Gitarrenständer - bitte gebt mir kurz eine Empfehlung!

von Mr96, 17.08.08.

  1. Mr96

    Mr96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.08
    Zuletzt hier:
    4.06.11
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.368
    Erstellt: 17.08.08   #1
    Hallo zusammen,

    es muss ein neuer Gitarrenständer her, meiner ist mir zu unsicher, d. h. unstabil. Habe folgende Modelle rausgesucht und wüsste gern, ob da eines besonders empfehlenswert oder eben das Gegenteil davon ist oder obs nur Geschmacksache ist. Z. B. ist mir beim Gedanken, eine Gitarre am Hals aufzuhängen schon ein wenig unwohl, aber ich vermute mal, da kann auch auf die Dauer nix passieren? Hals verzieht sich dadurch nicht oder dgl.? (Die Nitrolackproblematik mal außer vorgelassen, ich würde jeden Ständer, auch einen von Hercules, sowieso mit einem Baumwolltuch abdecken.)

    https://www.thomann.de/de/hercules_gs414b_gitarrenstaender.htm

    https://www.thomann.de/de/hercules_stands_gs402b.htm

    https://www.thomann.de/de/km_17540.htm
     
  2. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 17.08.08   #2
  3. Mr96

    Mr96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.08
    Zuletzt hier:
    4.06.11
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.368
    Erstellt: 17.08.08   #3
    Hallo,

    so einen hab ich derzeit und er ist mir zu unstabil. Wenn du die Gitarre da mal etwas zu weit vorn draufsetzt, kann das Ding leicht umkippen.
     
  4. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 17.08.08   #4
    Den hab ich, steht absolut sicher:

    K & M Gitarrenständer

    [​IMG]

    Den hat ein Bekannter, der ist sehr zufrieden:

    K & M Gitarrenständer 2

    [​IMG]

    Beide für zwischen 10 und 20 Euro zu haben.
     
  5. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 17.08.08   #5
    Hallo,

    von diesen Klappständern habe ich 4 Stück. Da gibt es je nach Hersteller durchaus Unterschiede.
    K&M sowie RockCase Ständer wirken einfach wertiger...da stinkt das Kunststoff nicht so extrem, der Lack hält, die Mechanik klemmt nicht.

    Davon abgesehen würde ich nurnoch Dreifußständer kaufen, da sie meiner Meinung angenehmer in der Handhabung sind.
    Ich habe den K&M Memphis 10, den empfinde ich als perfekt.
    Hätte ich die Wahl, würde ich meine anderen Ständer gegen dieses Modell tauschen.

    Grüße,
    Schinkn
     
  6. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 17.08.08   #6
    ^^ K&M kamen mir auch sehr wertig vor und 10 Euro mehr gegenüber irgendeinem anderen Produkt lohnen sich schon dann, wenn eine 100 Euro Gebraucht - Gitarre nicht umfällt :)
     
  7. silverface

    silverface Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    4.09.13
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    213
    Erstellt: 18.08.08   #7
    Hi,

    ich muss ja sagen, dass den hier echt cool finde:

    [​IMG]

    Der lässt sich wirklich klein machen - sieht aber auch so aus, als würde er gut stabil stehen. Ichglaube, den muss ich mal ausprobieren! :-)

    Grüße von silverface!
     
  8. fbx

    fbx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    4.12.10
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.171
    Erstellt: 18.08.08   #8
    den https://www.thomann.de/de/hercules_gs414b_gitarrenstaender.htm

    hab ich in meinen Gitarrenladen gesehen [die hatten nur die Teuren (nitrolackierten)da drin];)

    die Gitarre hängt nicht am Hals mit ihrem gesamten Gewicht sondern liegt an der Kopfplatte nur leicht (reicht gerade um diesen automatischen Schließmechanismus auszulösen)auf, das Haupt-Gewicht ruht auf den beiden moosgummiüberzogenen Beinen des Ständers(abdecken klappt also nicht)

    ich finde den genial:great:
     
  9. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 18.08.08   #9
    Tut er. Ich hab ihn schon länger, und er verrichtet seinen Dienst wirklich einwandfrei.
     
  10. Mr96

    Mr96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.08
    Zuletzt hier:
    4.06.11
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.368
    Erstellt: 18.08.08   #10
    Dank euch, ich werd dann wohl den kleinen Hercules nehmen, der spricht mich am meisten an.
     
Die Seite wird geladen...

mapping