Gitarrensuche 700€(einschränkung fürs antesten)

von Timbale, 08.06.08.

  1. Timbale

    Timbale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    2.570
    Erstellt: 08.06.08   #1
    Tach..

    nach dem Kauf meines neuen Amps (ENGL Fireball) muss meine 150€ Epiphone nun weichen.
    Der Preisbreich liegt bei 700€ (+/- 100) und Stilrichtung is Hauptsächlich Metal (sollte aber auch in der Lage sein mal "mainstreamerere" Musik zu akzeptieren :D ..->sprich keine Alexi Signature mit 1 Steg-Humbucker)

    DIES IST EINE EINSCHRÄNKUNG MEINER AUSWAHL BEIM ANTESTEN!! KEINE BLINDKAUF FRAGE! (danke ;))

    weitere Ansprüche:

    Aussehen:
    - Keine Heavy Styles a la Flying V, BC Rich und einige Dean sachen :great: (Explorer is akzeptabel)
    - keine Schwarze Gitarre, genausowenig Rot und weiß
    - Graphics sind ok (wenn sie mir gefallen)
    - bevorzugt "rundere" Formen a la Les Paul, PRS
    - von Powerstrats bin ich abgeneigt..außer sie überwältigen mich vom Sound her

    Funktion:
    - Brauch kein Tremolo..sprich fixed Bridge oder Body Through Konstruktion
    - soll Wumms machen also Humbucker am Steg und Mächtig sollte sie sein(viel holz)...zum Hals hin bin ich mit der Pickupwahl offen
    - eher kürzere Mensur (Les Paul)...könnte mich vlt aber auch an die Strat Mensur gewöhnen
    - stimmstabil und geeignet für Drop-Tunings
    - 3-Way Toogle Switch
    - Luxus muss nicht sein..für Spielerein : Vielleicht ein Killswitch :cool:

    danke euch
    MfG
    Rilind
     
  2. Grato

    Grato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    23.07.16
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.259
    Erstellt: 08.06.08   #2
    Hiho

    Also von deiner Beschreibung her scheinst du dich ja schon entschieden zu haben. Der Weg wird dich da zwangsläufig in Richtung Les Paul führen. Sei es nun eine Gibson, eine ESP oder Epiphone etc.

    Wie wäre es z.B. mit sowas hier :

    https://www.thomann.de/de/gibson_lp_studio_limited_wb.htm

    Gruß Grato
     
  3. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 11.06.08   #3
    Ich würde mich nach einer quasi neuwertigen, gebrauchten Ibanez Prestige SZ umschauen.
     
  4. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 11.06.08   #4
    Hallo Timbale,
    Also erst einmal, Respekt das ist wirklich ein sehr Aussagekräftiger Titel mit den man was Anfangen kann.
    ich weis nicht wie gut der Musikalienhändler deines Vertrauen bestückt ist, aber ich würde dir gerne die Hagstrom zum antesten ans Herz legen wollen. Vom Sound her ist sie sehr eigenständig auch wenn sie wie eine Paula aussieht, aber das kannst du ja selbst raus finden. Ich habe dir die Hagstrom HP verlinkt wo man sie einen ersten Eindruck über den Klang der Gitarren verschaffen kann.
    Zu Ibanez SZ Serie.
    Da scheiden sich die Geister. Für die einen klingst sie auch recht eigenständig für die anderen ist sie Soundtechnisch weder Fleisch noch Fisch. Ich habe die SZ eine Weile gespielt aber wirklich überzeugen vom Sound konnte sie mich nicht, da war nichts Charaktervolles oder etwas was sie von der Masse abhebt. Sie klang halt gut und das war es. Aber ein Test ist die SZ Serie allemal wert.
    So lange Rede und kein Sinn. Ich wünsche dir viel Spass beim Testen und lass uns wissen wie du dich entschieden hast.
    LG RBB
     
  5. Seperate

    Seperate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 11.06.08   #5
  6. pitsieben

    pitsieben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.129
    Kekse:
    22.756
    Erstellt: 11.06.08   #6
    Rumms...der Treffer schon in Post # 3.
     
  7. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.734
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 11.06.08   #7
    Gut, dann will ich mal deine Augen auf Framus richten.
    Die Framus Renegade im Natural Oil Finish passt ganz gut zu deinen Vorstellungen, außer dass sie kein so rundes Aussehen hat. Super für Dropped Tuning geeignet, ich selbst habe meine von Std E auf Std C runtergestimmt ohne auch nur im Geringsten an der Halskrümmung oder der Oktavreinheit zu stellen, vermutlich liegts am Ovangkolhals, stimmstabil ist sie auch. Den guten Sound wirste ja selbst noch hören und die perfekte Verarbeitung sieht du dann auch. Flexibilität dank splitbarer Humbucker.
    Für Diablo von Framus gilt das gleiche, nur dass sie halt andere Spezifikationen hat.
    Zur Zeit werden anscheinend die Preise von Framüssen:-)D) erhöht...

    Ansonsten kann ich Hagstrom Swede und die PRS SE Reihe empfehlen. Oder eine Original Gibson, die Vixen und LP Specials gibts ja zur Zeit zu sehr günstigen Preisen, da müsste man ja eigentlich zuschlagen...

    PS: Dein Eingangspost ist gut gelungen, das ist mal was anderes;)
     
  8. Scholle70

    Scholle70 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    286
    Erstellt: 11.06.08   #8
    Hi,
    ich würde Dir spontan raten, Dir mal die Fame Forum IV anzusehen.
    Das ist wirklich sehr gute Qualität zu einem vernünftigen Preis.
    Sie ist supervielseitig und stilistisch überall zu Hause.

    Farbe kannst Du Dir aussuchen, und auch Custom-Orders sind kein Problem.
    Ich würde sie z.B. nicht mehr mit den Schaller-Pickups kaufen, sondern gleich bei der Bestellung angeben, was die da verbauen sollen. Spart Geld.

    Ich hatte sie und war damit sehr zufrieden, leider hatte ich durch Familienzuwachs damals einen "kleinen finanziellen Engpass" und sie musste gehen.

    Kucken:
    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...GIT0008233-002&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList

    Ach ja, das Holz ist 1A und auch die Decke ist richtig dick, keine Fototapete oder Furnier.
    Die hat schon mächtig Druck.

    Grusz
    <'))><
     
  9. Timbale

    Timbale Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    2.570
    Erstellt: 11.06.08   #9
    super :great: danke für eure meinungen :)

    nochmal danke :)

    also ja framus hat ich mir schon überlegt aber sind relativ schwer zu finden hier meinem "Antestradius"..muss ich mal vlt nach Privaten anspielmöglichkeiten ausschau halten

    kann mit jemand vlt nochwas über die Gibson BFG serie erzählen?
    mehr würde ich auch gerne über das günstige (->gibson=schlecht???) erfahren
    klick

    ansonten danke nochmal *bereitFÜRweitereANregungen*
    rilind
     
  10. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 11.06.08   #10
    Die Framus sind zweifelsohne tolle Gitarren. Ich finde aber nicht, dass die Diablo oder Renegade den wuchtigen Sound bieten den er sucht. Die haben auch ne Fender-Mensur. Dann schon eher die Camarillo oder Panthera (hier vom Budget wieder gebraucht..).
    Da würde ich schon eher Richtung dickeren Mahagonikorpus schielen. Die PRS SE sind da sicher heiße Kandidaten... :great:
     
  11. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.734
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 11.06.08   #11
    Willst du etwa dein Budget erhöhen;)?

    Ich hab vor Kurzem erst meine Erfahrungen zu günstigeren LPs gepostet, aber das sind wirklich nur Kurzbeschreibungen:
    https://www.musiker-board.de/vb/e-gitarren/274585-die-les-paul-entscheidung.html#post3046159
    Hagstroms sind leider nicht dabei, aber ich würde sie qualitativ über den Epis ansiedeln.

    Ich finde schon, dass die Renegade einen wuchtigen Sound gibt. Wuchtiger als die 4 PRS SEs, die ich angespielt wovon nur eine an die Renegade heran kam. Vieleicht haben wir auch unterschiedliche Meinungen von wuchtig, aber die Renegade hat mMn mehr Pfund in den Mitten und weiter unten.
    Timbale meinte, er könnte sich an eine längere Mensur unter Umständen gewöhnen;).
     
  12. Rosenfrfeund

    Rosenfrfeund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.08
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Westmünsterland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.029
    Erstellt: 11.06.08   #12
    Wenn wir schon bei Hagstrom aangekommen sind- wenn du da mal reinschaust, dann seh dir mal alternativ auch die Hagstrom XL5 an.
    Rosenfrfeund
     
  13. G. Rossdale

    G. Rossdale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    114
    Kekse:
    3.338
    Erstellt: 11.06.08   #13
    Hi.

    Ich würd dir empfehlen mal ne Gibson SG anzutesten.

    lg rf
     
  14. Timbale

    Timbale Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    2.570
    Erstellt: 11.06.08   #14
    danke nochmal jungs/mädels
    ..hatte zwar private anspielmöglichkeiten erwähnt aber meinen wohnort nich angegeben :screwy:

    ..-Reutlingen/Tübingen wäre perfekt (bin 17 auser bus und bischen bahn steht mit nicht viel zur verfügung)

    zum glück hats da nicht viel auswahl :D (danke trotzdem)

    mfg tim
     
  15. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 11.06.08   #15
    Ok, zugegebenermaßen habe ich die renegade noch nicht angespielt :o. Ich hab nur von der Diablo, dem Holz und der Korpusstärke geschlossen... Gut zu wissen
     
Die Seite wird geladen...

mapping