Gitarrensuche (800-1000) für gute -Rock-Gitarre

von SweatingBullets, 10.04.08.

  1. SweatingBullets

    SweatingBullets Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 10.04.08   #1
    Wollte mir bald mal Geld sparen für eine neue Gitarre,aber bin am rätseln was für eine...

    Spiel zur Zeit ne PRS Se Soapbar mit Seymour Duncan Mini Humbuckern und komm an sich recht gut mir ihr klar, würd sie jedoch lieber als 2. Gitarre spielen.

    Hatte vor ein paar Wochen mal die Tele von einem Freund da und die ließ sich wirklich so wunderbar schön spielen, macht das wirklich so viel an der Gitarre aus? Oder red ich mir das nur ein :screwy:?

    Zur gesuchten Gitarre: So im Bereich von 800-1000 wären denk ich schon drin. Will damit eher in den Rock bereich,also nicht grade Metal ( vllt ab und an mal) ,jedoch soll sie auch Clean einen schönen Sound haben und sich rotzig beim Solieren anhören.

    Ein Traum wär natürlich ne Gibson LP,aber die einzige die ich mir leisten könnte wär eine Studio, wobei ich von denen hier auf dem Board garnix Gutes gelesen habe...

    Vielleicht fällt euch was ein!
     
  2. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 10.04.08   #2
    Eine Tele, eine PRS und eine LP... :)
    Da hast du dir ja die typischen Vertreter der drei Mensuren herausgesucht.
    Ich spiele bspw. am liebsten auf der langen Fender Mensur, die mittlere PRS Mensur ist auch ganz ok, bei den Gitarren stört mich aber wiederum der lackierte Hals, auf LP Style Gitarren kann ich nur mit einem deutlich dickeren Saitensatz gut spielen. Gegenüber Halsformen bin ich mittlerweile ziemlich tolerant geworden :)

    Damit wollte ich dir nur klarmachen, dass das gute Gefühl bei der Tele viele Ursachen haben kann. Es ist nicht gesagt, dass du dich auf einer LP auch wohlfühlen würdest, denn Tele und LP sind schon deutlich unterschiedlich - auch vom Gefühl.

    Mit Teles kann man auch sehr gut Rock und Metal spielen. Am besten du nimmst mal eine LP in die Hand, dann merkst du ja, ob du auf ihr auch so gut spielen kannst. Eine weitere Überlegung wäre ja - da du deine PRS behalten möchtest - eine Gitarre zu kaufen, die selbige ergänzt.

    Ich weiß nicht wie die PRS mit Humbuckern klingt, kenne sie nur als P90 Gitarre und entsprechend andere PRS, und da würde ich fast meinen, dass du dir mit einer Tele mehr Vielseitigkeit ins Haus holst. Vielleicht würdest du dann da auch den Bridge Tonabnehmer gegen einen HB tauschen, oder dir gleich eine entsprechende kaufen, aber das ist ja kein großer Akt.

    Da du jetzt quasi zwischen den zwei Extremen der Solidbodys schwankst kann ich dir auch keinen konkreteren Tip geben. Geh doch einfach mal in einen Laden und spiel ein paar Gitarren durch. Dann wirst du wissen was dir besser liegt. Oder geht es dir wirklich in erster Linie um den Sound? Dann wäre vielleicht eine konkretere Band/Sound/Lied-Angabe nicht schlecht, wobei man schon sagen muss, dass härterer Rock wohl öfter mit LPs assoziiert wird als mit Teles. Dann gibt es ja auch auch noch SGs, Strats, etc. pp. *g*


    Gruß,
    Florian
     
  3. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.734
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 11.04.08   #3
    Lax_flow hat ja schon einiges gesagt, was dir helfen sollte, jedoch habe ich noch eine Kleinigkeit hinzuzufügen:D.

    Als ich das gelesen habe, was ich hier zitiere, habe ich gedacht: "Mensch, der Junge wird sicherlich mit ner Gibson BFG" glücklich."

    https://www.musiker-board.de/vb/e-gitarren/174506-gibson-les-paul-bfg.html

    Guck sie dir einfach an:D
     
  4. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 11.04.08   #4
    BFG? Sieht doch superscheisse aus!
    Na gut - Geschmacksache!

    Die LP Studios sind eigentlich schon ok. Da würde ich mich jetzt nicht so sehr auf die Meinung im Board verlassen. Ich hab 2 Freunde, die davon begeistert sind und spiel selber eine.
    Allerdings - in sehr hohen Lagen ist die LP-Form etwas einschränkend (ab 19 Bund aufwärts), weil du nur auf einer Seite einen Cutaway hast. Da ist die PRS oder eine Strat natürlich besser. Vergleich mit der Tele kann ich nicht anstellen.
    Ich kann nur immer wieder sagen: selber ausprobieren!!!
     
  5. mitti

    mitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.479
    Erstellt: 11.04.08   #5
    Besser würd ich jetzt mal nicht sagen - ich bin der Meinung dass es eine reine Gewöhnungssache ist.
     
  6. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 11.04.08   #6
    schecter c-1 classic? : )
    super gitarre!
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.04.08   #7
    @Threadersteller:

    bitte schicke mir oder einem anderen Mod einen neuen, aussagekraeftigen Titel.

    Dein Thread wird dann wieder eroeffnet.

    Danke.


    Warum aussagekraeftige Titel
     
  8. Justin T.

    Justin T. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.08
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.08   #8
    Die Studio ist baugleich zur Standard - hat nur nicht den visuellen Schnickschnack, wie Bindings usw.

    Habe eine Studio als 2. Gitte zu meiner Standard und bin damit rund herum zufrieden ...
     
  9. SweatingBullets

    SweatingBullets Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 11.04.08   #9
    hab mal grade ein wenig gesucht:

    günstige Paulas :
    http://www.musik-service.de/Gibson-Les-Paul-Classic-second-hand-prx395757667de.aspx
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Gibson-Les-Paul-Studio-CHCW-prx395743265de.aspx
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Gibson-Les-Paul-Studio-GHEB-prx395740294de.aspx
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Gibson-Les-Paul-Studio-GHFI-prx395743270de.aspx
    mein Favorit: http://www.musicstore.de/is-bin/INT...GIT0003877-003&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList

    wobei mir persönlich diese BFG nicht wirklich gefällt ^^, bin eher für ein schönes Sunburst auf ner Paula (obwohl weiss und schwarz auch was feines für die Augen sind)

    Ist es wirklich nur das Binding was so teuer ist? Also ist an den Studios soundtechnisch bzw spielmäßig nichts schlechter?

    Die Gitarre sollte nämliche schon einige Jahre gute Dienste tun, denn wenn das Studium anfängt kann ich mir sowas nicht mehr leisten..
     
  10. Slash 360

    Slash 360 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.08
    Zuletzt hier:
    6.10.13
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    489
    Erstellt: 11.04.08   #10
    Kauf dir eine Zakk Wylde oder Slash les Paul von Epiphone. Speziell die Zakk Wylde kann metalartig gröhlen, gleichzeitig aber ruhig oder halt rockig klingen. ;)
    HIer ein Video vom Gibson Original mit zakk wylde schaus bis zum ende
    http://www.youtube.com/watch?v=x6LotiAcF1w

    am besten du wartest und gucksts dann als ganzes ;)
     
  11. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 11.04.08   #11
    Tu dir den Gefallen und spiel die Gibsons wenigstens mal an, wenn du sonst schon auf nichts eingehst :)
    (Und guck dir dabei am besten gleich mal die Bünde und den Sattel ordentlich an).
     
  12. SweatingBullets

    SweatingBullets Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 11.04.08   #12
    also zur epiphone: hab schon ne sg,und war ehrlich gesagt nicht allzu begeistert von ihr...irgendwas sagt nein zu einer Weiteren ^^ bzw wären 800 schon viel für eine epi

    zu den Gibson: die sind mir auch nicht so geheuer, werd sie auf jeden Fall mal Probe spielen,aber ich könnte fast wetten für ca 1000 Euro bekommt man doch ein besseres Instrument.

    Gäbs nicht in Richtung Fender oder andere sonst etwas? Könnt ruhig etwas ähnlich wie die PRS sein,weil die gefällt mir von der Optik gut und spielen lässt sie sich auch ganz fein
     
  13. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 12.04.08   #13
    Es tut mir leid, aber ohne, dass du weißt was du wirklich willst kann man dir ja alles empfehlen.
    Ich persönlich finde z.B. Parker Gitarren gut. Vielleicht wäre ja eine P44 was für dich?
    Desweiteren hätte ich nach wie vor gerne eine Yamaha Sa 503 TVL, die gibt es auch für knapp 720€.

    In Richtung Fender gibt es natürlich jede Menge, aber welches Fender Modell meinst du denn? Sonst kauf eine gebrauchte Strat oder Tele und bei nichtgefallen geht sie für einen sehr ähnlichen Kurs halt wieder weg.

    Und erst sagst du die Tele lässt sich so wunderbar bespielen (vergleichst selbige offenbar damit mit deiner PRS) und dann lässt sich die PRS aber auch so wunderbar bespielen? Dann kauf dir doch ruhig noch so eine. Vielleicht ein leicht anderes Modell, je nach Gusto, sind auf jeden Fall super Gitarren.

    Hat dir das jetzt in irgendeiner Form geholfen?

    Gruß,
    Florian
     
  14. Andreas2

    Andreas2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    390
    Erstellt: 12.04.08   #14
    Eine Sqier Affinity Tele zum Akkordspiel,für alles einfache Twangige.
    Eine Squier Stratocaster Deluxe mit Seymour Duncan designed Hot Rails PUs für überwiegend verzerrtem Sound. Eine Lite Ash Strat mit orig. Seymour Duncan Pus als UniversalStrat und eine Epi Les Paul Standard Plus für den singenden (und schiebenden)
    Paula Sound.

    Irgendwann vielleicht mal ne Paul Reed Smith, eigentlich sind die mir zu teuer :D
    und Tele , Paula und Strat reichen mir :)
    LGA
     
  15. SweatingBullets

    SweatingBullets Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 12.04.08   #15
    @lax_flow: Um es mal vielleicht ein wenig mehr zu konkretisieren: Ich steh eigentlich eher auf den Paula Sound (clean und verzerrt), die Prs geht ja auch in die Richtung. Vielleicht ist die Idee mit der gebrauchten Fender gar nicht so verkehrt. Gäbs da Stratmäßig was zu empfehlen? Ich mein, man kann ja auch Humbucker in ne Fender bauen,jedoch weiss ich nicht ob und wie sinnvoll das ist.

    Was mir da von der Optik schon mal gut gefallen würde wär sowas wie die Ash.

    Aber wie schon gesagt sollte schon eher was für auch mal gute Zerre sein ( Mein Amp ist ein Hughes and Kettner Warp X) , geilen Solosound und clean schön warm klingen.
    Mir gefällt zum Beispiel der Zakk Wylde Sound ziemlich gut...

    Schon ziemlich viele Anforderungen für eine Gitarre oder ;) ?
     
  16. Fl4sh_danc3r

    Fl4sh_danc3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.13
    Beiträge:
    805
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    701
    Erstellt: 12.04.08   #16
  17. StarplayerDLX

    StarplayerDLX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.08
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 12.04.08   #17
    Wenn dir der sound von Zakk Wylde gut gefällt hol dir doch einfach die Epiphone Signature Gitarre von ihm und dann noch das Zakk Wylde Wah Wah Pedal... dann kommst du auch schon fast auf 1000 €
     
  18. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 13.04.08   #18

    Du bist echt gut, wenn du auf den Paula Sound stehst, dann kauf dir eine Paula. Keine Strat, keine Tele klingt wie eine Paula. In erster Linie wird bei einem Instrument der Sound wichtig sein und nicht die Form, was bringt es dir wenn du eine Strat kaufst aber eigentlich eine Paula willst. Spar lieber dein Geld.

    Ein Tip noch, da du extrem unentschlossen auf mich wirkst, warte noch mit der Entscheidung, frequentiere die örtlichen Musikshops regelmäßig und werde dir klar was du willst. So machst du dich nur unglücklich!
     
  19. SweatingBullets

    SweatingBullets Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 13.04.08   #19
    Glaub das ist echt das Beste..denke 1000 Euro sollten sich schon lohnen,da es echt schon ein Sümmchen ist!

    Trotzdem vielen Dank für eure Ratschläge!
     
  20. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 13.04.08   #20
    Hallo SweatingBullets,
    alternativ kannst du auch, sofern du die Möglichkeit hast nach Köln zu kommen, auch mal die Fame Forum IV anspielen (die gibt es leider nur im Music Store :( ).
    Kostet 777,-€ und ist sowohl Verzerrt als auch Clean erstklassig zu spielen.
    Wenn du etwas mehr Geld einsetzt, kannst du dir auch Seymour Duncan (SH2+SH4) Pickups einsetzen lassen bzw. Häussel Pickups.
    Hier mal ein Video.
    Alternativ auch diese Paula von Fame.
    Besitze die Fame Forum IV sowie die Fame Telli und bin in keinster Weise von den Gitarren enttäuscht (sind halt Made by Mayones :great: ).
    Gruß Despi
     
Die Seite wird geladen...

mapping